Benutzerprofil

cherusciprinceps

Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 197
Seite 1 von 10
22.01.2012, 21:43 Uhr

Die Piratenpartei muss aufpassen, dass sie nicht von Dilettanten vor die Wand... ...gefahren wird. Ist das Fräulein Weisband etwa ein trojanisches U-Boot mit dem Ziel, die Piratenpartei von innen heraus kaputt zu machen? Dieser Verdacht drängt sich mittlerweile geradezu auf. [...] mehr

07.01.2012, 17:52 Uhr

Volksverdummung Alles nur für die Kamera, damit im Volk der Eindruck entsteht, jetzt ginge es den Reichen an den Kragen. In Wahrheit passiert da garnichts. Gespart wird in Italien rein auf dem Rücken der [...] mehr

04.01.2012, 22:44 Uhr

So viel zum Thema Protestpartei Die Unterwanderung und politische Gleichschaltung der Piratenpartei hat begonnen, unterstützt von einer medialen Jubelkampagne. Die Freiheit im Internet, die von der PP anfangs proklamiert wurde [...] mehr

04.01.2012, 16:51 Uhr

Wo haben Sie denn diese Informationen her? Ein Quellenverweis, darüber, wie Regierungsbehörden der USA Terroverdächtige genau definieren, wäre hier wirklich nützlich. mehr

03.01.2012, 19:45 Uhr

Anti-Euro-Partei über 50% Der Euro-Austritt Griechenlands war von Anfang an unvermeidlich. Es sei denn, die Regierungen in den Zahlungsländern begehen Suizid und verursachen eine Hyperinflation. Dann ist nicht nur der Euro [...] mehr

03.01.2012, 02:32 Uhr

Die Studenten stehen nach der Bildungsreform (=Kürzung) an den Unis unter einem dermassen Leistungsdruck, dass zusätzlicher Leistungsdruck aus einem solchen Witzstipendium wohl das allerletzte sein [...] mehr

01.01.2012, 17:59 Uhr

Die Kubakrise des 21. Jahrhunderts Der grosse Showdown um den amerikanischen Unilateralismus hat begonnen. Wie schon in Vietnam ist der Iran hier nur ein Proxy Russlands, aber nicht nur Russlands, sondern auch Chinas. Die Spatzen [...] mehr

31.12.2011, 13:33 Uhr

Etwas mehr knallharter Realismus und etwas weniger Europabesoffenheit wäre schön 60 Jahre Frieden in Europa haben wir allein der atomaren Abschreckung zu verdanken, und nicht etwa den spinnerten Europafanatikern in Brüssel und Berlin. Eine Kunstwährung weniger auf der Welt in [...] mehr

27.12.2011, 19:53 Uhr

Die Globalisierung schreitet munter fort In den 90er Jahren hat sich in den angloamerikanischen Finanzmärkten die (durchaus richtige) Ansicht durchgesetzt: "Jetzt beherrschen wir die ganze Welt, wir brauchen unseren Besitz nur noch [...] mehr

27.12.2011, 17:33 Uhr

Liegts an den Chinesen, oder an der Geldpolitik der EZB? Tja, damit fallen Smartphones und Flachbildschirme bei der Berechnung der höchstoffiziellen Inflationsrate zukünftig wohl weg, wenn die sich entsprechende verteuern! Die Kosten für Energie (Strom, [...] mehr

27.12.2011, 17:14 Uhr

Und das ist eine Nachricht wert? In Afghanistan ging es ja auch nie um Öl, sondern um Opium. Der potentielle Marktwert der afghanischen Ölvorkommen ist verglichen mit dem Marktwert des Rohopiums (über 95% des weltweiten Opiums stammt [...] mehr

25.12.2011, 23:04 Uhr

In der Tat ist das Ganze ein Handelskrieg der USA gegen die EU Das europäische Großprojekt, ursprünglich ein Projekt zur Friedensförderung, hat in den letzten zwei Jahrzehnten den fatalen Versuch unternommen, den Unilateralismus der Amerikaner zu [...] mehr

25.12.2011, 22:23 Uhr

Kreuzigt ihn! Wenn der arme Mann ein Privatbankier gewesen wäre, oder ein Spitzenpolitiker, oder ein hoher Beamter, dann würde man im Traum nicht darauf kommen, ihn vor ein Gericht zu zerren. Mir kann doch [...] mehr

22.12.2011, 13:39 Uhr

Gesinnungsdiktatur Frankreich Wäre ich Franzose, dann würde ich jetzt rein aus Prinzip nicht mehr an den armenischen Völkermord glauben. Der Staat als ein Moralapostel ausser Rand und Band, der wutschäumend anderen Nationen [...] mehr

20.12.2011, 16:17 Uhr

Na wenigstens lässt man uns noch die Luft zum Atmen Selbst im direkten Vergleich mit den USA legt das deutsche Rechtssystem, was die Einforderung von "Kopierschutzrechten" angeht, eine geradezu atemberaubende Dreistigkeit an den Tag. Dazu [...] mehr

20.12.2011, 12:50 Uhr

Agitpropstunde auf SPIEGEL ONLINE Da freu ich mich ja für Griechenland/Italien/Portugal etc. Denn die kriegen ja bei so einem Aufschwung die Gehälter der deutschen aufs Konto überwiesen, mit denen sie sich dann die Waren der Deutschen [...] mehr

18.12.2011, 11:56 Uhr

Weil er es gewagt hat, die Krisenpolitik anzugreifen... Mai 2010: Köhler wird durch eine Schmierkampagne aus dem Amt getrieben, Hans-Olaf Henkel spricht bei Maischberger davon, Köhler sei durch einen "Putsch" in den Rücktritt gedrängt worden, [...] mehr

17.12.2011, 16:27 Uhr

Zwei Bundeskanzler binnen zwei Jahren medial verheizt Es geht sowohl um Umverteilung, aber vor allem geht es um Besitzstandswahrung. Die Vermögensinhaber in den USA - vom Kleinstpensionär, der seine magere Rente aus dem Rentenfonds bezieht, bis zum [...] mehr

17.12.2011, 15:32 Uhr

Wulff ist den Krisenprofiteueren an die Karre gefahren Die Merkel-Regierung ist doch selber nur ein Marionettentheater. Nein, dahinter stecken diejenigen, die von der gegenwärtigen Krisenpolitik im Euroraum massiv finanziell profitieren: diejenigen [...] mehr

17.12.2011, 15:14 Uhr

Zwei Bundespräsidenten binnen zwei Jahren verheizt Horst Köhler hat nach einer massiven Schmierkampagne gegen ihn vor 1 1/2 Jahren sein Amt niedergelegt. Damals hat Hans-Olaf Henkel bei Maischberger einen Zusammenhang zischen Köhlers Rücktritt und der [...] mehr

Seite 1 von 10