Benutzerprofil

krapfen70

Registriert seit: 30.03.2011
Beiträge: 81
Seite 1 von 5
30.09.2019, 21:41 Uhr

Friedrich Merz ... ... wäre der Kurz Deutschlands. Ein Konservativer mit genügend Politik- und Berufserfahrung. Und vor allem einer, der klar und deutlich seine Meinung sagt. Ich hoffe inständig, daß Merz nach der [...] mehr

24.08.2019, 11:55 Uhr

Das Finanz-System ist am Ende Wie sollen diese gigantischen Schulden(europa- und weltweit) jemals zurückgezahlt werden ? Das ist definitiv unmöglich. Der Euro war von Beginn an eine Mißgeburt. Zudem wurden nach und nach [...] mehr

18.03.2019, 17:32 Uhr

Dominoeffekt Brüssel hat GB von Anfang an jegliche Knüppel zwischen die Beine geworfen, weil sie ein Exempel statuieren wollen und deshalb einen Austritt so schwer wie möglich machen wollen. Nichts fürchtet [...] mehr

28.12.2018, 14:11 Uhr

VW schießt sich selber in Aus... Mit diesem arroganten, kundenverachtenden und vielleicht teilweise sogar kriminellen Verhalten hat dieser Konzern mehrfach gezeigt, welch Geistes Kind er ist und JEGLICHES Vertrauen verspielt. Mir [...] mehr

10.12.2018, 17:01 Uhr

Neiddiskussion Ich mag AKK nicht und bin kein Fan ihrer Politik, aber Sie wird anständige und harte Arbeit leisten und hat dementsprechend ein Recht auf eine angemessene Bezahlung. Und wenn die sonst üblichen [...] mehr

20.07.2018, 14:23 Uhr

Das kommt davon.... ... weil Verantwortlichen bei uns nichts zu befürchten haben. Im Gegenteil, sie werden von Merkel mit Samthandschuhen angefasst und schlimmelstenfalls bekommen sie vergoldeteten Puderzucker in den [...] mehr

09.04.2018, 10:34 Uhr

Direkt nach dem Attentat ... Direkt nach dem Attentat hatte sich RTL auch verplappert und die Bezeichnung "Passdeutscher" verwendet. Dieser Zusatz wurde dann aber weggelassen. Im Ausland wird dagegen die Wahrheit [...] mehr

06.04.2018, 12:56 Uhr

Ich verstehe die Rechnungen nicht... Ohne GB gibt es doch auch weniger Ausgaben, oder ? Künftig fehlt doch lediglich die Differenz aus den EU-Beiträgen GB's und den EU- Ausgaben, die bisher nach GB flossen. Das kann doch bei weitem [...] mehr

20.03.2018, 16:50 Uhr

Paar Euro fuffzich... ...sind das ein paar Euro fuffzich, die aus der Tasche auf der anderen Seite gleich wieder geklaut werden. Für das Geld würde ein Bankster oder ein sog. Top Manager nicht mal vom Stuhl aufstehen. [...] mehr

20.03.2018, 16:48 Uhr

Absolut gesehen.... ...sind das ein paar Euro fuffzich, die aus der Tasche auf der anderen Seite gleich wieder geklaut werden. Für das Geld würde ein Bankster oder ein sog. Top Manager nicht mal vom Stuhl aufstehen. [...] mehr

20.03.2018, 12:57 Uhr

Kräftig ? Die Rentner werden gar nicht wissen, wohin mit dem ganzen Geld. Ab jetzt können sie täglich in Eselsmilch baden und ihre Geldsäcke mit Blattgold verschönern lassen. Solche euphemistischen [...] mehr

20.02.2018, 10:56 Uhr

Das wäre doch super ! Wenn man die richtigen Produkte auswählt, dann haben wir Ruhe vor dem genmanipulierten und hormonverseuchten "Lebensmittel"-Dreck der Amis. Und harter Alkohol kann sowieso nicht hoch genug [...] mehr

25.01.2017, 17:32 Uhr

Und das obwohl ...unisono eine Weltwirtschaftskrise prophezeit haben, sollte Trump Präsident werden.... Lasst den Mann mal machen, er wird ein gar nicht so schlechter Präsident werden. Auch wenn George Soros [...] mehr

28.11.2016, 11:52 Uhr

Interessiert doch eh keinen mehr... Also ich bin froh darüber, daß jetzt endlich das normale Programm nicht mehr gestört wird. Mit Sport hat das ja schon seit vielen Jahren nichts mehr zu tun... Nur noch Kommerz, fette Kohle und [...] mehr

22.11.2016, 11:00 Uhr

Da hat sich das kriminelle Verhalten ja gelohnt... Der Jobabbau hat selbstverständlich nichts mit dem Dieselbetrug zu tun. Da hat die Politik ja ein "sauberes" Geschäft gemacht... Die Fakten waren der Politik seit Jahren bekannt, aber [...] mehr

18.11.2016, 23:11 Uhr

Ganz auf seiner Linie ? ... ...ja soll er etwa Leute nehmen, die genau gegensätzliche Positionen vertreten wie er selbst ? Sorry, aber hier werden Selbstverständlichkeiten zu einem "Skandal" aufgebauscht....Jeder [...] mehr

13.11.2016, 15:52 Uhr

Die Transatlantiker haben jetzt ein Problem... ...und offensichtlich sind sie so dermaßen nervös, das seit der Wahl kein Tag ohne Trump-Bashing und Weltuntergangsberichten vergangen ist. Das ist wirklich erbärmlich, es nervt und ist so [...] mehr

25.10.2016, 15:06 Uhr

Gut so, Wallonien "SPD-Politiker Lange bemerkt, dass sich die Wallonen selbst unter dem massiven Druck der vergangenen Tage nicht bewegt haben." -> Die Wallonier haben sich wohl auch WEGEN des großen [...] mehr

25.10.2016, 13:44 Uhr

Macht nix... ...es wird so laufen wie immer und überall auf der Welt : Die Gewinne sind privatisiert, die Verluste bzw. Kosten werden sozialisiert. Und schon ist die Atomkraft billig und die Konzerne machen [...] mehr

25.10.2016, 11:48 Uhr

Und das ganz ohne... ...TTIP, CETA und TISA. Hmm...Wer merkt was ? mehr

Seite 1 von 5