Benutzerprofil

filmforist

Registriert seit: 30.03.2011
Beiträge: 58
Seite 3 von 3
25.12.2011, 14:50 Uhr

Endlich Android Tolle Leistung endlich auch mal Android Werbung zu bringen und nicht immer nur die ewig selben Apple Hymnen. Allerdings muss sich im Android Bereich anscheinend erst umgetan werden, denn die [...] mehr

24.12.2011, 02:19 Uhr

Toller Film Erstaunlich wie in 99% der Fälle die SPON Kritik danebenliegt. Man könnte fast denken, dass eine absurde Form des Neides Ursache sein könnte. Sherlock Holmes von Guy Ritchie ist wirklich [...] mehr

15.12.2011, 19:08 Uhr

Ausgerechnet Crowd fundining ist super, weil man Sachen zu sehen bekommt, die die Filmförderung nicht durchgehen lässt. Wieso sollte man ausgerechnet eine langweilige immer gleiche Fernsehserie unterstützen? Hier [...] mehr

13.12.2011, 13:04 Uhr

Meinungen Deshalb ist es sinnvoll zu erkennen, wer einen ähnlichen Geschmack hat oder wenigstens verlässlich einschätzbar in seinen Kritiken ist. User sind gar nicht einzuschätzen und bei großen [...] mehr

13.12.2011, 12:31 Uhr

Naja OK [QUOTE=sysop;9294799]...ist der vierte Teil der "Mission: Impossible"-Reihe grandios.] "Grandios" ist ein übertriebener Euphemismus. Der Film funktioniert und man hat Spaß, [...] mehr

04.12.2011, 15:27 Uhr

Klüngel Aus Künstlersicht ist absolut nachvollziehbar, weshalb man sich gegen diese Veranstaltung sträubt. Insbesondere die deutsche kulturelle Inzucht verhindert die Annäherung an Weltniveau. [...] mehr

22.11.2011, 16:03 Uhr

Kein Sex, keine Action Das Bild eines zerstörten Bettes und zahlreiche blau-schwarze Flecken als den lang erwarteten "Sex" zu bezeichnen, lässt tief blicken. Auch das kurze Rennen eines Wolfes durch den Wald und [...] mehr

31.10.2011, 18:45 Uhr

Ursachen Die lahmen deutschen Filme sind die Folge kultureller Inzucht. Die Filmförderanstalten verteilen das Geld ausschließlich an den immer gleichen kleinen Personenkreis, egal wie schlecht die Filme sind. [...] mehr

27.10.2011, 02:13 Uhr

Zeichen der Zeit Immer wieder aufschlussreich, wie viele wie viel behaupten, obwohl sie den Film über den sie reden nicht mal gesehen haben. mehr

25.10.2011, 21:32 Uhr

Na ja Nein, es handelt sich nicht um einen "ernsthaften" Film. Und Lubitsch im Zusammenhang mit dem Klamauk zu erwähnen, zeugt fast schon von Geschmacklosigkeit. Eine aufschlussreiche Kritik [...] mehr

20.10.2011, 12:27 Uhr

Nicht gut War klar, dass Herr Kleingers den gesamten Inhalt verrät und das Kinoerlebnis versaut. Wer Kritik ohne spoiler lesen will: www.kritikertipp.de. Außerdem wurden Unlogiken und unvollendete [...] mehr

13.10.2011, 12:15 Uhr

nicht gut Eine Zumutung ist vor allem die unverhohlene Kirchwerbung des Films im immer gleichen simplen Erlösungsplot. Neutrale Filmkritiken gibt es auf www.kritikertipp.de. Die immer gleichen Geschichten von [...] mehr

20.09.2011, 19:50 Uhr

deutsche Filme Die deutschen Filmemacher könnten schon (und Deutschland insbesondere vor dem Krieg hatte eine fantastische Filmkultur, s. Metropolis der erste große SiFi der Welt). Aber seitdem die Filmbehörden [...] mehr

20.09.2011, 19:31 Uhr

sehenswerter deutscher Film Ich glaube nicht, dass sie den Film gesehen haben, denn im Abspann stand, dass die Filmförderung beteiligt war. Das Problem mit der Filmförderung in Deutschland ist, dass sie sich dagegen sträubt [...] mehr

20.09.2011, 17:42 Uhr

Au weia Herr Schöning hat den Film nicht verstanden und spoilert dann auch noch. Filmkritiken sollte man nur auf www.kritikertipp.de lesen, sonst versaut man sich das Kinovergnügen. Der Film ist Klasse, auch [...] mehr

12.08.2011, 15:19 Uhr

Bauchgefühl Der Film ist nicht schlecht, aber ein aktives Hirn braucht mehr. Die Kritik des Herrn Kleingers bleibt im Bauchgefühl stecken. Für Filmfreaks mit Hirn würde ich das maximal reduzierte aber [...] mehr

30.03.2011, 19:19 Uhr

Filmkritik Absolut richtig, deshalb kritikertipp.de. Simpel, wenig Filme, aber aussagekräftig. Die Frage ist eben auch, weshalb man ins Kino geht. Sucker Punch wird man wohl kaum wegen der intellektuellen [...] mehr

30.03.2011, 18:03 Uhr

anderer Geschmack Herr Kleingers hat eben einen etwas "anderen" Geschmack. Diesen Film aber so unsachlich emotional abzukanzeln und Kritik daran verbieten und denunzieren zu wollen ist unverständlich. Ich [...] mehr

Seite 3 von 3