Benutzerprofil

d-m-einezeitverschwendend

Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 80
Seite 1 von 4
26.05.2019, 07:19 Uhr

gewisse steine “Steine zur Wunschpartnerin mitbringen bringt erfahrungsgemäß nicht viel...” Es sei denn sie bestehen aus gefaerbtem korund, hochkomprimiertem kohlenstoff etc. Das ist dann schon eher etwas fuer ein [...] mehr

23.03.2019, 15:37 Uhr

DDR - gleichgeschaltet Falls mein gedaechtnis nicht truegt, wurde die terminologie nicht gerne von der westlichen presse auf die DDR medien und parteien angewandt? mehr

23.03.2019, 14:55 Uhr

Die marktschreierei des Dr. Sohn war mir von beginn an suspekt. Viele verkaeufer und blender gehen allerdings subtiler vor. Ich koennte Dir massenweise evidenzen produzieren. Der wissenschaftliche fortschritt wird durch schnelle [...] mehr

04.03.2019, 01:43 Uhr

im ausland hat mein akzent haeufig solche fragen veranlasst, die ich immer gerne beantworte. Nicht selten ergaben sich interessante unterhaltungen bisweilen sogar bekanntschaften. mehr

20.01.2019, 17:25 Uhr

eine loesung des problems funktioniert schon bei maeusen: erfolgreiche fortpflanzung zweier weiblicher individuen. Die genderthemen und ungerechtigkeiten waeren dann wohl aus der (schoenen neuen) welt. [...] mehr

15.01.2019, 17:31 Uhr

SPONsur Aus eigener erfahrung bin ich fast 100 prozent sicher, dass in den SPON foren gewisse nutzer bei einigen themen automatisch gefiltert werden. Meine kommentare werden normalerweise immer [...] mehr

06.01.2019, 16:15 Uhr

wozu neid? Der dumme ist doch Ribery. Maximal wurde fuer das steak ein halber quadratmeter folie benoetigt, entspricht etwa einem gramm gold, also ohne die herstellungskosten knapp 40 Euro. Fuer den aufpreis [...] mehr

27.10.2018, 15:45 Uhr

apropos China hier wird schon fast ALLES mit Mobiltelefon bezahlt. Gruesse aus dem Reich der Mitte. mehr

06.10.2018, 11:15 Uhr

gelungene publicity Bansky macht von sich reden - und das ist heutzutage oberste prioritaet im inflationaeren kunstmarkt. mehr

06.10.2018, 10:48 Uhr

Solche platitueden: ...eine Partei ... "deren Programm sich zusammenfassen lässt mit den Worten: Juden raus" sollte auch eine Frau Knobloch nicht verbreiten. Hat sie sich reden der AfD bundestagsabgeordneten [...] mehr

03.10.2018, 15:22 Uhr

Evolution - vervielfaeltigung genetischen materials -unter modifikation (mutation) -selektion egal ob in der natürlichen umgebung oder derjenigen des selektors (z.b. H. sapiens) mehr

28.08.2018, 18:45 Uhr

moechte mich vor ort informieren begleitest Du mich auf einen ausgedehnten rundgang? Versuche der selbstjustiz sind verachtenswert, die in verabscheuenswuerdigen taten wie den NSU morden unschuldiger menschen kulminieren kann. [...] mehr

06.08.2018, 13:39 Uhr

Panik Linke kreise realisieren den allmaehlichen verlust ihrer deutungshoheit. Deshalb wird sogar schon versucht die bewegung "Aufstehen" so weit links zu platzieren, dass sie schon wieder rechts [...] mehr

01.08.2018, 16:54 Uhr

Damit es alle verstehen Hatte laenger ueberlegt, ob ich den letzten satz hinzufuegen sollte, damit es auch alle verstehen. Natuerlich muss man die parteienlandschaft - wie alles - differenzierter betrachten. Die SPD z.b. [...] mehr

01.08.2018, 16:03 Uhr

Das neue "rechts" erinnert an bahnhof, wo man manchmal denkt, dass der eigene zug schon abfaehrt. Es ist aber der zug auf dem nebengleis. In anderen worten: durch den linksdrall der buergerlichen parteien scheinen die [...] mehr

30.07.2018, 17:22 Uhr

Und warum wurde mein beitrag mit titel "Emanzipation" nicht veroeffentlicht? "Nach fortschreitender befreiung von fast zwei jahrtausendenden knebelung und gaengelei durch religion = [...] mehr

29.07.2018, 21:47 Uhr

Ueberschrift lesen! Es geht um die Methode. Die ergebnisse sind die gleichen, egal ob die veraenderung mittels rekombination, TALEN, CRISP/cas oder konventionelle zuechtung erreicht wurde.: eine [...] mehr

29.07.2018, 17:42 Uhr

Crispr/Cas9 Genschere Modifikation von pflanzengenomen ist in der tat wenig bedenklich: eine gezielte und beschleunigte methode. Im prinzip nicht viel anders (auch im ergebnis) als die herkoemmliche zucht. Kritisch wird es [...] mehr

26.06.2018, 10:17 Uhr

Das "Sie" In der tat, es wird den weg der zweiten person plural (Ihr) und den der dritten person singular gehen. Die uebergangsperiode nervt, da man sich den jeweiligen status (Du oder Sie) bei mehreren [...] mehr

27.03.2018, 18:49 Uhr

einfach weniger zucker ohne mit suessstoff zu komplementieren. Bevor Coca/Pepsi etc. die monopolstellung in Deutschland einnahmen, enthielten die limonaden wesentlich weniger zucker und sie waren schmackhaft. Skandaloes, [...] mehr

Seite 1 von 4