Benutzerprofil

LFritze

Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 145
Seite 1 von 8
17.07.2019, 21:05 Uhr

trau schau wem Meteoschweiz gibt die interpolierte Temperatur für unsere Ortschaft mit Werten an, die jetzt im Sommer manchmal um 1,5 bis 4,5 Grad C höher liegen als die tatsächlichen Werte. Geht dann sicher in eine [...] mehr

16.07.2019, 14:04 Uhr

da lacht das Federvieh Viele Smartphone-Benutzer haben ihre Kreditkarten gleich mit in der Hülle stecken... Zudem sind die iTan bei meiner Bank nicht "durchnumeriert", sondern nach Zufallsprinzip generiert. Eine [...] mehr

03.07.2019, 16:27 Uhr

eieiei Mafia, soweit das Auge blickt. mehr

29.06.2019, 12:40 Uhr

Warum, weshalb, wieso... Wenn ich die Zögerlichkeit bei wasserstoffgetriebenen Autos sehe, frage ich mich, warum nicht auf erdgasgetriebene Fahrzeuge gesetzt wird? Das Netz wäre doch vorhanden. Und es wäre eine mittelfristige [...] mehr

21.06.2019, 21:28 Uhr

@ 5 Stichwort Autoreisezug (aber andere Strecke): Von Lörrach nach Ostfriesland geht der Umweg über Hamburg. Die paar Züge sind meistens ausgebucht. Gab mal früher einen Verlad bis Norddeich Mole (soweit [...] mehr

17.06.2019, 10:46 Uhr

im ernst jetzt? Sie haben die 70er und 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts nicht miterlebt? Das Geschrei um die Ozonschicht und um die damit verbundene Temperaturerhöhung (prognostiziert 1 Grad bis ins Jahr 2000) [...] mehr

16.06.2019, 20:00 Uhr

Dacht' ich's mir Zahlt SpaceX für sein Projekt Starlink eigentlich auch schon solche Ich-rette-den-Planeten-Steuern? 12'000 Satelliten werden mit Raketen in Umlaufbahnen geschossen. Viele hundert Raketenstarts. Jeder [...] mehr

04.06.2019, 16:05 Uhr

Die Macht der Gruppendynamik Man erlebt es alle tausend Jahre nur 1x: Die Geburt einer neuen Religion. Und da zerschiesst gerade ein Starlink-Projekt die Ozonschicht - aber Steuern auf chlorhaltige Raketenabgase hat man [...] mehr

29.05.2019, 22:28 Uhr

@ 131 Am Anfang war nicht das CO2, sondern das Ozonloch - dann der Wasserdampf. Oder - noch krasser: Am Anfang war die Atomkraft, dadurch der Wasserdampf, dann die Klimaerwärmung, dadurch mehr CO2. Der [...] mehr

29.05.2019, 18:50 Uhr

Es geht um Geld, nicht um Umweltschutz Wäre die Eisendüngung von Algen nicht das absolut Preiswerteste? Man kommt nicht umhin anzunehmen, dass nur teure Lösungen interessant sind, weil dann ordentlich Kohle gemacht werden kann. Und man [...] mehr

22.05.2019, 16:40 Uhr

passt schon Na, da bin ich aber froh, dass ich noch einen einsatzbereiten Atari mit Modem besitze. mehr

19.05.2019, 17:11 Uhr

allerhand Lieber Herr Schäuble: Ihr legt die Namen eurer Strippenzieher und Hintermänner ja auch nicht offen. Ihr legt die Informationsfälschungen und Beeinflussung der Meinungsbildung auch nicht offen. Ihr [...] mehr

17.05.2019, 19:23 Uhr

1997 Angeblich seien Prozessoren schon seit 1997 mit solchen Lücken versehen. mehr

10.05.2019, 22:01 Uhr

mehr Steuern braucht der Mensch Warum wohl lese ich nie etwas über die Besteuerung der wahren Ursachen des Elends dieser Welt, als da wären: Korruption, Betrug, Unfähigkeit, Filz, Ignoranz, Abwiegeln, Grössenwahn, Gier, [...] mehr

10.05.2019, 16:10 Uhr

think positiv Man sollte die Sache auch mal positiv sehen: Deutschland leistet mit der Nichtfertigstellung von BER einen weltweit einmaligen Beitrag an den Klimaschutz. Denn wo nicht geflogen wird, entstehen auch [...] mehr

07.05.2019, 17:39 Uhr

Wer Visionen hat... Wir, das Fussvolk, wären schon froh, wenn ein simples Betriebssystem wie W7 nicht schlechter laufen würde als XP. Analoges für Office 2010: "über alle Welt verstreut" trifft genau die [...] mehr

02.05.2019, 20:15 Uhr

Der Gag Der Gag wäre, wenn der Asteorid infolge ungenauer Berechnung die Erde gar nicht treffen würde, aber wegen künstlicher Ablenkung die Erde dann dummerweise doch träfe. Zudem bezweifle ich die technische [...] mehr

28.04.2019, 21:32 Uhr

Ein Königreich für eine Steuer Die Theorie, dass das abnehmende Erdmagnetfeld (u.a.) Ursache für die Klimaerwärmung ist, ist wesentlich belastbarer als die CO2-Hypothese. Fordern wir jetzt deshalb sicherheitshalber auch noch eine [...] mehr

28.04.2019, 12:20 Uhr

@ cave68 #32 Danke für Ihre Information. Bei Genuss von Weizenmehlprodukten (schon da gibt es Unterschiede) gehen Puls und Blutdruck hoch. Dauert dann Stunden, bis die Sache weitergewandert ist... Bei Dinkel, aber [...] mehr

28.04.2019, 11:44 Uhr

@lp #9 Das Insektensterben ist zu einem recht bedeutenden Teil auch auf die nächtliche Lichtverschmutzung zurückzuführen. Gerade Tiefbauämter - die es besser wissen sollten - ersetzen konventionelle [...] mehr

Seite 1 von 8