Benutzerprofil

spiekla

Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 726
Seite 1 von 37
06.06.2012, 07:42 Uhr

Das Buch von Herzl ist kein Problem, sondern die Durchführung seine Traumes, welcher sich immer mehr als Albtraum herausstellt. mehr

04.06.2012, 18:56 Uhr

USA kooperiert mit Pakistan in Kenntnis dessen verbrecherischem Regime und religiösem Wahn, sowie der Atombomben. Was soll denn der Hinweis auf legitimen Besitz von Atomwaffen, wenn man demokratisch ist? Es gab schon [...] mehr

04.06.2012, 16:40 Uhr

Bezgl. Wirtschaft irren Sie sich Unsere Geschäfte mit Israel sind unbedeutend im Vergleich zum Handel mit seinen Feinden. Diese sind auch noch stark ausbaufähig, z.B. die gutem Umsätze mit den Shah-Iran. mehr

01.06.2012, 13:43 Uhr

Da hilft ein wenig Dialektik Die selbe Tat kann von verschiedenen Personen, Gemeinschaften, und Ländern begangen werden wodurch die Tat jeweils ethisch unterschiedlich zu bewerten ist. Grundlage dafür ist die Definition von [...] mehr

01.06.2012, 12:43 Uhr

Das stimmt und das Komitee kann den Preis auch an Kriegstreiber verleihen - ganz transparent. Und dann brauchen wir noch Leute, die uns das richtig erklären. mehr

01.06.2012, 11:24 Uhr

Niemand, denn man kann das alles auch woanders günstig einkaufen. Kein Drogerieartikel wird dadurch in BRD weniger verkauft. Die Linken wollen ausgerechnet jene retten, die schlecht wirtschaften - und [...] mehr

31.05.2012, 19:05 Uhr

Mal angenommen, er hätte sich danebenbenommen und Netanyahu erheblich härter öffentlich kritisiert. Und daraufhin hätte sich unsere Beziehung zu Israel dramatisch verschlechtert und die Beziehungen zu den Muslimen weltweit verbessert - wo [...] mehr

31.05.2012, 18:31 Uhr

Ich hoffe, Gauck ist jetzt weniger irritiert über die Kritik seiner Deutschen Landsleute an Israel. Besonders dankbar wäre ich ihm, wenn er die Merkelsche Staatsräson ablehnt. mehr

31.05.2012, 13:44 Uhr

Ja, aber nur, wenn man sie auch isst. Dazu kann ein wenig Sport nicht schaden. Zusätzlich empfehle ich Arbeit - auch unbezahlte (Garten/Hobby) Arbeit ist gesund. mehr

31.05.2012, 13:40 Uhr

Ihre Beispiele sind gut; denn GB, USA und Malta gehören ebenfalls zu den Absteigern auch was die Zunahme an selbstverschuldeten Krankheiten betrifft. Ihre Nordkorea Alternative verstehe ich nicht. Gesunde Ernährung und [...] mehr

31.05.2012, 12:04 Uhr

Wenn man das hohe Gehalt der Bosse, erheblich absenkt, wäre der Betriebsgewinn entsprechend höher, der uns weniger Steuern einbringen würde als die Einkommensteuer der Großverdiener. mehr

31.05.2012, 12:01 Uhr

Zeitarbeitsfirmen [QUOTE=jayjayjayjay;10279035] berechnen Ihren Auftraggebern höhere Stundensätze, als die Betriebe ansonsten direkt zahlen würden. Den Betrieben geht es hierbei nicht um Kostenersparnis, sondern [...] mehr

31.05.2012, 11:45 Uhr

Ist es Zufall dass die genannten "fetten" Länder Italien, Griechenland und Spanien auch finanzielle Schwierigkleiten haben? Bei meinen 4 Chinareisen p.a. sehe ich unter 0,1% Dicke, was aber nicht an [...] mehr

31.05.2012, 11:28 Uhr

Ihre Darstellung des harten Wettbewerbes ist richtig Man könnte auch von Verdrängungswettbewerb sprechen. Das gilt für Betriebe wie auch für Arbeitsplätze. Besondern ärgerlich ist das Gejammer von Jungakademikern, die am Markt vorbeistudiert haben, [...] mehr

31.05.2012, 10:49 Uhr

Ich sah Feuer aus dem Wasserhahn Man stelle sich diesen USA Bericht vor mit Überschrift "China". Dann hätten wir Kommentare wie: "Die Kader der KPC ermorden Dissidenten mit Verbrennungen aus deren [...] mehr

31.05.2012, 10:35 Uhr

"...menschenverachtenden Arbeitsbedingungen im Niedriglohnsektor." Das ist keineswegs menschenverachtend, sondern es handelt sich um geringe Entlohnung. Anderenfalls wären das genauso gute Jobs wie alle anderen auch. Niemand verachtet Geringverdiener, aber viele [...] mehr

30.05.2012, 17:14 Uhr

Ethik ist keine Erfindung von Religiösen sondern basiert bei Nichtreligiösen auf Empathie ohne jenseitigen Bezug. mehr

30.05.2012, 15:59 Uhr

"Der Mensch ist der Fehler.." Das haben Sie durch Selbstanalyse herausgefunden? Die Evolution und ich sind anderer Meinung. mehr

30.05.2012, 15:35 Uhr

"Hab ich was vergessen?" Ja, das böseste von allem: Die Ausbeutung der menschlichen Todesangst und Sinnsuche und Einimpfung von jenseitiger Schuld. mehr

30.05.2012, 15:21 Uhr

Wie lange lässt sich das durchhalten? Endlos; oder wie wäre Deutschland zu zwingen, in Syrien mitzubomben? Die Aufforderung an Deutschland, stärker aufzutreten ist gut - allerdings gegen die Bombardierer. mehr

Seite 1 von 37