Benutzerprofil

MrBrutus

Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 378
Seite 1 von 19
23.06.2016, 17:59 Uhr

Das denke ich mir auch, neue Häuser gibt es in Bonn kaum und selbst die alten 60/70er Jahre Asbestbuden mit mehr als 500qm Grundstück kosten mittlerweile schon fast eine Million. Allein für die [...] mehr

16.09.2015, 12:08 Uhr

Kosten Die Hartz-Iv Kosten für die eine Million dieses Jahr werden auf ~15 Milliarden geschätzt. Macht für 10 Millionen ( wenn der Strom so anhält ja nicht unrealistisch) dann bereits 150 Milliarden. Der [...] mehr

06.07.2015, 14:53 Uhr

Ja, es ist völlig krank! So ungefähr habe ich auch gedacht. Wieso müssen sich unsere Politiker jetzt wieder sofort in den Vordergrund schieben? Wieso wartet Berlin jetzt auf Vorschläge aus Athen?!?!? Haben die denn nichts [...] mehr

09.06.2015, 11:56 Uhr

Jemand anderes Als ich die Doku von vor c.a. 2 Wochen gesehen habe, musste ich auch total lachen. Mich hat dies aber mehr an diesen hier erinnert und am liebsten hätte ich gleich selbst irgendeine Fotomontage [...] mehr

19.05.2015, 09:46 Uhr

Keine Hochachtung! Und was ist bitte mit dem 29-Jährigen, der ihn begleitet hat? Natürlich verführt und gefährdet derart hirnloses Verhalten auch andere, vor allem jüngere bzw. regt diese zur Nachahmung an, gerade [...] mehr

08.05.2015, 10:25 Uhr

Vor allem Vor allem bei der großen Discounter-Kette, die in Nord und Süd unterteilt ist. Dort stehen auch immer Öko-Siegel etc. drauf, aber das Zeug stinkt so dermaßen, dass man dies eigentlich kaum glauben [...] mehr

07.05.2015, 17:11 Uhr

Ziemlich sicher Ich bin mir ziemlich sicher, dass diverse Politiker diese Aussagen zu den geplanten Steuererhöhungen gemacht haben, weil es so ungewöhnlich war, mit Steuererhöhungen Wahlkampf zu machen. Und [...] mehr

07.05.2015, 15:41 Uhr

Wie bitte? Wahr es nicht der Wahlkampfslogan von SPD und Grünen, dass die Bürger mehr steuern zahlen wollen?!? Jetzt sollen diese auf einmal gesenkt werden, wieso muss man sich denn bitte immer dem Willen des [...] mehr

05.05.2015, 12:18 Uhr

Sehr gut erkannt Genau hier liegt unser Hauptproblem. Die Interessen des eigentlichen Souverän der Demokratie (dem Volk) werden immer häufiger und auffälliger den Interssen von Politikern nahestehenden Gruppen [...] mehr

05.05.2015, 09:47 Uhr

Effi Briest... ... war wirklich der reine Horror zu lesen (bei mir noch damals in den 90ern) und natürlich fragt einen im ganzen Leben nie mehr jemand danach. Die Geschichte war so langwierig, ich habe damals die [...] mehr

23.04.2015, 16:04 Uhr

Traurige Wahrheit Tja, das ist die traurige Wahrheit, es gleicht sich eben alles an! Dies bedeutet, unser Lebensstandard geht runter und/oder der in Afrika entsprechend rauf. Da wird der Paritätische [...] mehr

08.04.2015, 16:08 Uhr

Na ja Das iPhone damals war aber funktional auch schon ziemlich ausgereift. Ob dies eine Uhr, bei der man das Telefon immer dabei haben muss bzw. die man täglich aufladen muss, auch der Fall ist, ist [...] mehr

24.03.2015, 17:57 Uhr

Herrlich... ... alles Lösungen, für die das Paradebeispiel des Sozialsimus, die UDSSR, ja quasi berühmt war! Just gestern kam auf ZDF Info eine Reportage, wie der Weltraumhafen Baikonur in der UDSSR [...] mehr

24.03.2015, 17:00 Uhr

Sehr gut geschrieben Eigentlich war die EZB ja dazu gedacht, einen harten Kurs für eine harte Währung zu fahren aber Sie tut mittlerweile genau das Gegenteil, Sie druckt das Geld fast so rasant, wie einst die Südländer. [...] mehr

24.03.2015, 12:07 Uhr

Mehr Staat? Das glauben Sie doch wohl selber nicht, mehr Staat! Am liebsten noch mit den Linken, welche unser Geld und unsere Sozialleistungen am liebsten direkt in die griechische Geldvernichtung pumpen [...] mehr

24.03.2015, 09:59 Uhr

Gnade! Bitte verschonen Sie uns! Wie wäre es mit einer Bildungsreise durch diverse, ehemalige blühende Landschaften der Planwirtschaft, z.B. Länder oder Kolonien der ehemaligen Soviet-Republiken? Oder [...] mehr

24.03.2015, 08:06 Uhr

Also für mich... ... hört sich das stark wie die krampfhafte Suche nach noch mehr ideologischem Vordenk- und Vorschriftenwerk für die Bevölkerung an. Die SPD sollte sich den Sorgen und Bedürfnissen der normalen [...] mehr

20.03.2015, 14:18 Uhr

Politik gegen die Mehrheit Einfach unglaublich, aber die SPD will anscheinend diese Ideologen-Politik gegen die Mehrheit und für eigene Klientel-Interessensgruppen rigoros durchsetzen. Hat die FDP ja auch versucht, [...] mehr

05.03.2015, 13:32 Uhr

Nur warum ist Bonn dennoch chronisch pleite? Vor allem kann man sich fragen, warum Bonn dennoch chronisch pleite ist, trotz der immer noch zahlreichen Arbeitgeber. Manche sagen ja, es ist die teure Unterhaltung der zu Regierungszeiten [...] mehr

28.02.2015, 09:13 Uhr

Unlogische Maßnahme Und wo heutzutage bereits 50 mal auffällig gewordene / vorbestrafte Jugendliche frei rumlaufen wäre es ja wohl viel einfacher, sich derer mal anzunehmen als sich derart unrealistische Maßnahmen zu [...] mehr

Seite 1 von 19