Benutzerprofil

Spiegeluniversum

Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 1230
Seite 1 von 62
30.05.2019, 03:28 Uhr

Captain Obvious Eine Tarnkappenkorvette kostete im Jahr 2004 etwa 184 Millionen US$, was heute etwa 225 Millionen € entspricht, also weniger als das Doppelte der angeblichen Reparaturkosten einer Dreimastbark. [...] mehr

21.05.2019, 15:02 Uhr

Prüfen Sie, ob Ihr HUAWEI-Fon von dem freien, quelloffenen auf Android basierenden Betriebssystem LineageOS unterstützt wird: https://download.lineageos.org/ Davon gibt es typischerweise ein [...] mehr

03.03.2018, 01:01 Uhr

Korrektur des Artikels "Schau, die Fünf-Sterne-Bewegung ist gar nicht so radikal, sogar die vornehmen Bankiers in London finden Di Maio prima!" Ich gaube kaum, dass Bankiers unter der Mehrheit der Wähler ein [...] mehr

20.01.2018, 16:30 Uhr

Stimmt nicht. Die gegenwärtige Offensive richtet sich gegen Hayat Tahrir ash-Sham, einem Ableger von al-Qaeda. Die Deeskalationszonen haben al-Qaeda nie mit einbezogen, da al-Qaeda sie abgelehnt hatte. mehr

17.11.2017, 14:00 Uhr

In verschiedenen Entfernungsbereichen werden verschiedene Entfernugsmesstechniken verwendet, die untereinander kalibriert werden. Die Entfernung nahegelegener Sterne wird mit der [...] mehr

10.11.2017, 17:06 Uhr

Die syrische Regierung kontrolliert 53% des Landes und 71% der Bevölkerung leben in von der Regierung kontrollierten Gebieten. mehr

23.10.2017, 10:39 Uhr

Und wie sollen diese über eine Millionen nach Japan gelangen? Japan hat drei amphibische Angriffsschiffe und Nordkorea null. Japan hat 34 Zerstörer und Nordkorea null. Japan hat neun Fregatten [...] mehr

15.09.2017, 18:01 Uhr

Das ist ein irdisches, durch Evolution entstandenes biologisches Triebwerk. Ich weise auf die Dokumentation Swiss Army Man hin. Würden Außerirdische, die fähig sind, relativistische [...] mehr

15.09.2017, 17:51 Uhr

Ja. Planeten sind, anders als die Erde doch nur etwas hellere Lichtpunkte, die am halbkugelförmigen Firmanent ihre Bahnen drehen. mehr

15.09.2017, 16:45 Uhr

Anhand der relativen Häufigkeit der radioaktiven Isotope, die man am Ort einer nuklearen Explosion einsammelt, lässt sich der Usprung des Waffenmaterials nachweisen. Es ist also nicht möglich, den [...] mehr

15.09.2017, 16:26 Uhr

Mann kann eine Rakete direkt nach oben schießen, wenn man so hoch wie möglich kommen will. Man kann sie auch kurz nach dem Start einen 45°-Winkel ansteuern, wenn man so weit wie möglich kommen [...] mehr

15.09.2017, 16:15 Uhr

KN-20 wurde schon zwei mal getestet Warum wird immer wieder die veraltete Grafik http://www.spiegel.de/politik/ausland/bild-1167793-1175632.html rausgekramt? Die KN-20, oder Hwasong-14 wurde am 4. und am 28. Juli 2017 erfolgreich [...] mehr

04.09.2017, 09:34 Uhr

Alle Atommächte waren/sind scharf auf die H-Bombe. Die USA hatten sie als erstes entwickelt. China, Frankreich, Großbritannien und Indien haben auch welche. Die Genauigkeit ballistischer Raketen [...] mehr

31.08.2017, 16:27 Uhr

Nuklearer Raketenantrieb Falls der Himmelskörper, den es abzulenken gilt aus Eis o.ä. besteht, könnte man eine Raumsonde mit einem "nach oben" zeigenden nuklearen thermischen Antrieb an gewünschter Stelle auf ihn [...] mehr

30.08.2017, 09:55 Uhr

Mittelstreckenraketen erreichen 15-fache Schallgeschwindigkeit. Solche Satelliten existieren nicht. mehr

30.08.2017, 09:43 Uhr

Kein Weltraumschrott Nein. Die Rakete befand sich auf einer suborbitalen Trajektorie. Alle Trümmerteile wären wieder auf die Erde gefallen. Eine Abfangrakete wäre aus entgegengesetzter Richtung gekommen und hätte [...] mehr

30.08.2017, 09:37 Uhr

China einzige Atommacht in der Region? In der Region gibt es 4 Atommächte Nordkorea ist seit 2009 Atommacht. Russland grenzt an Nordkore. Die USA haben Stützpunkte in Südkorea und Japan. mehr

11.04.2017, 15:48 Uhr

65% der Bevölkerung lebt im von der Regierung kontrollierten Gebiet. Außerdem kontrolliert die Regierung noch 34% der Fläche, was mehr ist als islamischer Staat, die anderen Aufständischen und [...] mehr

07.02.2017, 14:31 Uhr

Wo ist Frankreich? Interessant ist, daß Frankreich, das bevölkerungsmäßig zweitgrößte EU-Land auf der Liste gar nicht auftaucht. Kann es sein, daß es daran liegt, daß in Frankreich nur 3% der Elektrizität durch [...] mehr

25.10.2016, 02:42 Uhr

Der Vietkong war eine südvietnamesische Organisation, die von Nordvietnam unterstützt wurde, nachdem Südvietnam nicht an das eigene Referendum gehalten hat, welches beide Lännder vereinen sollte. mehr

Seite 1 von 62