Benutzerprofil

brepus

Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 19
24.07.2015, 13:00 Uhr

nur schwache Kunden... ... suchen sich schwache Firmen über diese Portale. Gute Firmen werden nicht über solche Internetportale Aufträge annehmen müssen. Vielmehr wird ein haun und stechen in naher Zukunft um die guten [...] mehr

01.07.2015, 13:14 Uhr

99% hier sagen im Prinzip das Gleiche... ..es tut so gut, wenn man als Selbstständiger - egal ob Freiberufler, Handwerksmeister oder klein -mittelständiger Unternehmer hier die Kommentare liest. Überall in Deutschland das gleiche Desaster. [...] mehr

17.04.2015, 09:51 Uhr

was ist das für eine Erkenntnis ...dass z.B. ostdeutsche Länder und natürlich auch Berlin hinter westdeutschen Bundeländern hinter her hinken? Das sich allerdings Staatsbedienstete darüber wundern, spiegelt wieder die Absurdität des [...] mehr

27.11.2013, 13:07 Uhr

..dann werden die Aufwendungen anders verteilt.. ...ein Ausbildungsplatz über 3,5 Jahre für den Beruf des Anlagenmechanikers z.B. kostet dann den Bewerber 50.000,- Tsd EUR. Es wird sich nämlich herausstellen, dass man als dann ausgebildeter [...] mehr

12.08.2013, 13:14 Uhr

Versucht es mal im Handwerk.. ...ich kann es nur empfehlen. Versucht Interesse für einen Handwerksberuf zu entwickeln. Seid Neugierig, fragt viel und seit strebsam immer das Beste zu wollen. Dann schafft ihr auch Euren Meister [...] mehr

08.08.2013, 11:30 Uhr

wann geht Blassing endlich?! ..danke an den Vorschreiber jdm11000. Unglaublich auch wie mit Anträgen auf der Hauptversammlung umgegangen wird, die ware Schwächen des Herrn Blassing aufzeigen. Wann wird endlich vom Bund her [...] mehr

17.12.2012, 15:57 Uhr

auf vertragliche Vereinbarungen bestehen sollten Mieter von in die Hände von Geldverschiebern gefallener Wohnungen, welche nicht dem vertraglichen Standard entsprechen. In Berlin ist der Altbau unsaniert häufig mit Schwammbelastet. Die [...] mehr

06.12.2012, 12:01 Uhr

und zwei,drei Jahre später.... ....wird alles wieder teuer "rückentwickelt". Kosteneinsparung nur über das Personal wird wohl nicht ausreichen. Da müssen schon intelligentere Programme starten, umsomehr als das das [...] mehr

19.10.2012, 11:02 Uhr

eigentlich ganz einfach.... ...vielleicht konzentrieren sich die Banken einfach mal wieder auf Ihre Kunden, auf das Geschäft mit ihnen - ganz einfach eine gute Dienstleistung erbringen. Hochnässigkeit abstreifen und wie jeder [...] mehr

23.01.2012, 09:58 Uhr

aber Basel II wurde sofort umgesetzt Merkwürdig - die Banken hatten Basel II teilweise 6 Jahre vor dem eigentlichen Beginn schon bei ihren Kunden umgesetzt. Und dies war wesentlich strenger gehandhabt worden mit höheren [...] mehr

18.01.2012, 15:08 Uhr

Sie haben vollkommen recht - vor ein paar Tagen wurde ich mit so einer Meinung hart angegangen, so dass man meinen konnte, die Co-Bank beauftragten Agenturen machen einen guten Dienst um den [...] mehr

13.01.2012, 08:34 Uhr

Blessings Trickserei... ....kann doch gar nicht nachhaltig sein. Negative Arbeitsanweisungen an Mitarbeiter im Umgang mit Kunden im Mittelstand in Bezug auf Kreditlinien, Verkauf und Angebote von Schrottprodukten, [...] mehr

29.11.2011, 10:58 Uhr

Steuerzahler bleibt der Dumme Was ist denn das für eine geplante Aktion? Langsam reicht es dann auch mal! Die Eurohypo ist doch jetzt schon eine Badbank für die Commerzbank. In den nächsten 5-6 Monaten wird ohnehin noch eine [...] mehr

29.10.2011, 13:39 Uhr

Legionellen entwickeln sich schneller, als.... [Das Legionellen-Problem ist keines, denn seit mehr als zehn Jahren haben die WW-Bereiter aller namhaften Hersteller bereits eine so genannte "Legionellen-Schaltung" ab Werk eingebaut. [...] mehr

29.10.2011, 13:22 Uhr

typische Unwissenheit Es ist schon erschreckend, wie sich hier einige zu dem Bericht äußern. Es geht um nichts anderes als um das wichtigste Lebensmittel überhaupt- Trinkwasser. Die angesprochene Trinkwaserverordnung trägt [...] mehr

27.07.2011, 08:20 Uhr

wie verblödet muss ein Kaufmann sein... um hier nicht schnellst möglich eine Gegenrechnung aufzustellen. Das kostet dann vielleicht doch mal schnell eine enorme Zahl an Kunden, möglicherweise Stammkunden. Die Zeitung, der Snack, die [...] mehr

01.07.2011, 10:39 Uhr

billige Kredite für den Staat warum nicht gleich wirklich für kleine Unternehmen diesen Quatsch auf 2.000.000,- EUR ändern. Was haben die Kleinbetriebe mit 500.001,- EUR für Möglichkeiten der kostenlosen Kreditstellung an den [...] mehr

14.04.2011, 10:23 Uhr

wunderbar lanciert ... wieviel zahlt die Commerzbank für solch eine Meldung. Es würde nicht verwundern, wenn die Bank für den Verkauf an ein ausländisches Institut fällig und durch fähige Leute geführt würde.Das [...] mehr