Benutzerprofil

andrehe

Registriert seit: 17.04.2011
Beiträge: 672
Seite 30 von 34
25.06.2016, 16:24 Uhr

Bagatellisieren Sie das etwa? Weil NOx giftig ist und in zu hoher Konzentration zu Todesfällen führt, gibt es dafür Grenzwerte. Wer Produkte auf den Markt bringt, die ein vielfaches des Grenzwertes ausstoßen, begeht nicht nur [...] mehr

24.06.2016, 01:18 Uhr

Gefängnisstrafe Mich wundert, warum nur über eine Geldstrafe geredet wird. Der erhöhte NOx-Ausstoß hat zu vielen Todesfällen geführt, das ist Körperverletzung mit Todesfolge. Die Betroffenen konnten sich nicht [...] mehr

22.06.2016, 14:35 Uhr

Wasserstoff als Energieträger Der Wirkungsgrad ist nicht so wichtig, da genügend Solarenergie weltweit zur Verfügung steht, um Wasserstoff für alle Heizungen und Fahrzeuge/Schiffe/Flugzeuge zu produzieren. Wo bei der [...] mehr

08.06.2016, 02:34 Uhr

ein wenig Optimismus und Fantasie bitte... In Groningen gibt es zwar keine Fahrverbote, aber man braucht mit dem Auto länger als mit dem Fahrrad - aufgrund von für Kraftfahrzeuge gesperrten Verkehrswegen. Zuerst klagten die Geschäftsleute, [...] mehr

13.02.2016, 16:11 Uhr

Mietmodell und Bilanzkorrektur Ich sehe da zwei Lösungsmöglichkeiten: Erstens wäre ein Mietmodell möglich: Man kauft keine Produkte mehr, sondern mietet sie. Dann hat der Hersteller auf einmal ein großes Interesse an einer [...] mehr

08.02.2016, 18:25 Uhr

ein guter Einwand... Man kann den Wasserstoff auch zuhause produzieren, nur braucht man dazu neben Sonnenlich auch Wasser. Ich habe nichts gegen reine Elektrofahrzeuge, halte aber den hybriden Ansatz mit [...] mehr

08.02.2016, 17:50 Uhr

bitte den Horizont erweitern... wir gestalten die Zukunft H₂ kann solar in sonnenreichen Ländern erzeugt und verschifft werden, um es nach Europa zu transportieren. Keine Freisetzung von CO₂ mehr, auch nicht von den Schiffen. Alles klar? Das [...] mehr

08.02.2016, 17:23 Uhr

bisher nicht, aber mit einer weiteren Maßnahme schon Wie Wasserstoff bisher erzeugt wird, ist nur dann von Bedeutung, wenn an dieser klimaschädlichen Vorgehensweise festgehalten werden soll. Das ist aber gar nicht notwendig. Wasserstoff kann ohne [...] mehr

06.02.2016, 17:31 Uhr

Wasserstoff Ich wundere mich, warum so viel über Elektromobilität geredet wird, obwohl die Nachteile dieser Technologie (Batterie, Reichweite, Strom aus fossilen Brennstoffen) offenkundig sind. Die [...] mehr

06.02.2016, 17:31 Uhr

Wasserstoff... Ich wundere mich, warum so viel über Elektromobilität geredet wird, obwohl die Nachteile dieser Technologie (Batterie, Reichweite, Strom aus fossilen Brennstoffen) offenkundig sind. Die [...] mehr

19.01.2016, 21:27 Uhr

99% werden verbrannt 99% des Erdöls werden zwecks Energiegewinnung verbrannt. Wenn das aufhört, sind wir einen großen Schritt weiter. Ich sehe die Zukunft eher im Wasserstoff-Antrieb, da Wasserstoff in Flaschen [...] mehr

19.01.2016, 18:17 Uhr

warum nicht Wasserstoff fördern? Hybride E-Autos, die mit Brennstoffzelle auf Wasserstoff-Basis ausgestattet sind, erreichen hohe Reichweiten und sind auch in der Produktion umweltfreundlicher als reine E-Autos. Es würde reichen, [...] mehr

09.01.2016, 21:59 Uhr

Islam ist keine friedliche Religion Auch wenn die Frauen dort still protestiert haben, ist der Islam keine friedliche Religion. Im Koran, der heiligen Schrift, steht ganz klar: "Bekämpft sie, bis alle Versuchung aufhört und die [...] mehr

18.12.2015, 10:11 Uhr

Ballungsräume Die meisten Menschen wohnen in Städten, die auch Ballungsräume genannt werden. Wenn die paar Menschen, die außerhalb wohnen, nicht mehr in der Innenstadt einkaufen, wäre das kein großer Verlust. [...] mehr

18.12.2015, 09:56 Uhr

Lieferfahrten Wenn der LKW mit Wasserstoff angetrieben würde, wären gelegentliche Lieferfahrten wohl akzeptabel. In Groningen ist der Autoverkehr nicht verboten, sondern unattraktiv - durch Sperren des [...] mehr

18.12.2015, 09:02 Uhr

Park+Ride Das Auto darf gerne am Stadtrand abgestellt werden. In der Stadt sind die Kapazitäten begrenzt, und es staut sich täglich nicht nur in Deutschland auf den Straßen. mehr

18.12.2015, 08:53 Uhr

geht auch mit dem Fahrrad In Groningen kann man sich Fahrräder ausleihen, mit denen sich Möbel transportieren lassen. Wenn die Stadt erstmal quasi autofrei ist, dann werden intelligente Lösungen für Mobilitätsprobleme [...] mehr

18.12.2015, 08:32 Uhr

Wasserstoff schlägt Elektro Ich wundere mich auch über die vielen E-Auto-Kommentare. Eine Brennstoffzelle mit Wasserstoff ermöglicht übliche Reichweiten, und der Wasserstoff kann in sonnenreichen Ländern wie z.B. [...] mehr

12.12.2015, 22:36 Uhr

warum Europa? Die Flüchtlinge sollen Asyl in den Nachbarländern von Syrien finden. Warum kommen sie nach Europa, der Weg ist weit. Das kann nur wirtschaftliche Gründe haben. Bei uns bekommt jeder eine Wohnung [...] mehr

12.12.2015, 19:35 Uhr

Heimarbeit und Regionalisierung Unternehmen sollten nach Anzahl der Standorte besteuert werden - je weniger desto höher die Steuer. Das senkt den Mobilitätsbedarf der Mitarbeiter. Weiterhin sollte wie in Holland Heimarbeit ein [...] mehr

Seite 30 von 34