Benutzerprofil

mrotz

Registriert seit: 18.04.2011
Beiträge: 3285
Seite 1 von 165
15.08.2019, 10:24 Uhr

Ja. ISO 9001 etc. ist ein typisch für D passendes Bürokratiemonster, das nur Kosten verursacht, aber nur Lebenszeit und Geld vergeudet. Reine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme und Innovationshemmer. [...] mehr

15.08.2019, 10:20 Uhr

Zertifiziert in den Abgrund. Eine ISO-Zertifizierung braucht niemand, es sei denn, er muss jemanden beliefern, der ISO-Zertifiziert ist.... Dieser Bürokratenkrebs frisst sich durch die [...] mehr

15.08.2019, 09:33 Uhr

Startups... Da sag ich nur eines: Wer in Deutschland gründet, ist doof. So lange nicht 95% aller Vorschriften abgeschafft sind, wird sich daran nichts ändern. mfg mehr

15.08.2019, 09:25 Uhr

Dumm nur, dass KI kein Algorithmus ist. Die meisten Leute, die neuerdings von Algorithmen reden, haben meist keinerlei Ahnung davon, was ein Algorithmus denn genau ist. Beispiele für [...] mehr

15.08.2019, 09:16 Uhr

Amazon wurde groß, da gab es noch kein LTE. Aber gerade in der Zeit, in der Amazon und google groß wurden, gabs in D nur Ödnis und das pflanzt sich fort. Die einzige deutsche international [...] mehr

15.08.2019, 08:47 Uhr

Mehrere Dinge "gleichzeitig" senkt auch die Produktivität enorm. Man muss über längere Zeit ungestört an einer Sache dranbleiben können, nur dann kann man was erreichen. Das haben aber [...] mehr

14.08.2019, 07:45 Uhr

> Großsegler für Passagierschiffahrt Wie lange darf die Überfahrt denn dauern? Und wie gefährlich darfs denn sein? Aber klar: Wir sollen ja auch zurück ins Mittelalter. mfg mehr

14.08.2019, 07:43 Uhr

Aufgrund des Wetters und der gefährlichen Route könnte es auch der Titanikweg werden, ganz rational betrachtet. Segeln ist gefährlich, besonders auf dem Atlantik. Ich hoffe sie weiß wirklich, [...] mehr

02.08.2019, 14:34 Uhr

Die Regierung hat die Kernenergie vernichtet, auf dass wir mehr Kohle verbrennen. Da Windenergie sehr viel Aufwand bei geringem Ertrag bedeutet, und dann der Stromertrag noch extrem schwankt, möge [...] mehr

29.07.2019, 08:09 Uhr

"Baltimore hat unter den US-amerikanischen Großstädten am stärksten mit Armut, Verwahrlosung, Drogenabhängigkeit und Suburbanisierung zu kämpfen. Die Stadt hat eine hohe Kriminalitätsrate, mit – [...] mehr

16.07.2019, 08:26 Uhr

Da Ihr Gärtner ansonsten nicht mehr überleben kann.... Es ist ja nicht so, daß die extrem hohe Abgabenlast keine Folgen hätte. mfg mehr

16.07.2019, 08:21 Uhr

Leute, die Kredite aufnahmen, die sie sich nicht leisten konnten und nur darauf spekuliert wurde, dass die Immobilienpreise auch in Zukunft anziehen, war der Auslöser der Finanzkrise [...] mehr

12.07.2019, 20:07 Uhr

Energie zu verteuern ist so wie Planckton zu verknappen: Die obere Nahrungskette stirbt. Ohne günstige Energie kein - Wohlstand - kein Recycling mfg mehr

12.07.2019, 20:02 Uhr

Natürlich wirds so weniger. Die Steuer wird so hoch, daß nur noch Reiche - mobil sind - sich Lebensmittel leisten können - heizen können Ohne massiven Wohlstandsverlust keine CO2-Einsparung. [...] mehr

12.07.2019, 20:01 Uhr

Mauberbau 2.0 Einsperren der Bevölkerung durch virtuelle Mauer. mfg mehr

12.07.2019, 09:14 Uhr

Städte weiß bauen. Eventuell die Dächer verspiegeln. Und schon wird kühler in der Stadt. Stichwort Albedo. Eine Änderung der Albedo der Erdoberfläche hat einen größeren Effekt als CO2. Die Albedo [...] mehr

02.07.2019, 15:31 Uhr

Aber ohne EE, hätte man a) weniger Schwankung die so ausgeglichen werden müsste b) bessere Planbarkeit Aber lasst uns fröhlich alles mehr auf Kante nähen, bis es kracht.... mfg mehr

02.07.2019, 12:58 Uhr

https://www.agora-energiewende.de/service/agorameter/chart/power_generation/05.06.2019/07.06.2019/ Wenn man nachschaut, sieht man, daß am 6. Juni ab 20 Uhr sowohl die Importe als auch der [...] mehr

01.07.2019, 10:54 Uhr

> Beispielsweise wird hier von dem Glas Wasser gesprochen. Das sollte > man unbedingt annehmen aber nicht austrinken. Und wieso sollte man dies tun? Völlig bescheuert. mfg mehr

27.06.2019, 13:16 Uhr

Dank Sicherheitslücken in Windows holt sich der Trojaner meist trotzdem Adminrechte. Manchmal auch so geschickt, daß der Trojaner darauf wartet, daß sich ein Admin an dem befallenen Rechner [...] mehr

Seite 1 von 165