Benutzerprofil

OmaGeddon

Registriert seit: 19.04.2011
Beiträge: 93
Seite 1 von 5
18.06.2018, 15:53 Uhr

Grenzen der Belastbarkeit? "dieses Land, das in Wahrheit weit entfernt ist von der Grenze seiner Belastbarkeit, was die Migration angeht" - nur interessehalber: wo würde Herr Augstein die "Grenze der [...] mehr

23.05.2018, 09:03 Uhr

"Menschenschlangen" "Und selbst wenn Sie bereit sind, das zu zahlen, kriegen Sie den Zuschlag noch längst nicht. Nein, da drängen sich bei der Besichtigung Menschenschlangen vor der Wohnung." - unglaublich! [...] mehr

08.01.2018, 07:28 Uhr

"Ohne einen höheren Rundfunkbeitrag ab 2021... ...kommen wir am gewaltigen Kürzen der Programme nicht vorbei" Wenn ich mir das IST angucke: Heiligabend, beste Sendezeit: "Die Feuerzangenbowle" - ein 73 jahre alter Film, dessen [...] mehr

07.08.2017, 14:36 Uhr

Eine Frage, Herr Augstein: Was hat das Verhalten von Frau Twesten damit zu tun, daß Sie "ZollBEAMTIN" ist? Ist man als Beamter automatisch "Bourgeois"? Mehr "Bourgeois" z.B., als wenn man, sagen [...] mehr

07.08.2017, 14:12 Uhr

Eine Frage, Herr Augstein: Was hat das Verhalten von Frau Twesten damit zu tun, daß Sie "ZollBEAMTIN" ist? Ist man als Beamter automatisch "Bourgeois"? Mehr "Bourgeois" z.B., als wenn man, sagen [...] mehr

14.06.2017, 13:44 Uhr

Lustig! Genau dieses Thema - sinkende Kaufkraft/Reallöhne - wird vornehm verschwiegen, wenn es um den Absturz des Euro geht... mehr

19.05.2017, 07:56 Uhr

"42 Jahre stand Vasileia Vasilaki im Berufsleben, dann ging sie 2009 in Rente....sind die Bezüge der 64-jährigen Witwe um mehr als die Hälfte gekürzt worden. Derzeit lebt sie von rund 900 Euro im [...] mehr

28.07.2016, 09:29 Uhr

Vielen Dank... ...für diese außerordentliche Hofberichterstattung. mehr

27.07.2016, 09:24 Uhr

"Ich werde hier immer wie ein Ausländer behandelt werden", sagte Can L.s Vater Hasan der "Washington Post". (...) "weil ich heiße, wie ich heiße". Da kann sich der [...] mehr

12.07.2016, 14:41 Uhr

"Allein Mps soll Papiere dieser Art mit einem Volumen von sechs Milliarden Euro an rund 60.000 Kunden verkauft haben. " 6 Milliarden / 60.000 = 100.000€ pro Kunde im Durchschnitt. [...] mehr

29.01.2016, 17:52 Uhr

@Red: ""Bei ausbleibendem Anlass", so die Empfehlung, sollten sie kurzfristig überschrieben wird." - was wollen uns diese Worte sagen? Bitte korrigieren. Zur Sache: Meine [...] mehr

07.01.2016, 08:23 Uhr

"Es gibt in Deutschland Zehntausende, die nicht aussehen wie das Klischee vom Deutschen und die doch seit Generationen hier leben, hier aufgewachsen sind, unsere Sprache sprechen, hier arbeiten, [...] mehr

09.12.2015, 15:03 Uhr

Mit Verlaub, Herr Lobo - ich habe seitens des Establishments auch nicht allzuviel Diskussionsbereitschaft erlebt, sei es nun der Euro, die Ukraine oder jetzt die Migranten: immer war das Handeln [...] mehr

12.11.2015, 08:47 Uhr

Herr Kazim, widersprüchlich ist es nur, wenn ein und dieselbe Person etwas widersprüchliches sagt. Solange es unterschiedliche Personen sind, die sich widersprechen, ist es nicht mehr [...] mehr

05.10.2015, 15:55 Uhr

Sehr geehrter Herr Augstein, ich bin Jahrgang 1966, also etwa Ihr Alter, schätze ich. Dann haben Sie vermutlich im gleichen Alter wie ich, also etwa mit 14 - 16 Jahren, begonnen, sich politisch zu [...] mehr

14.09.2015, 07:27 Uhr

"Die Aufnahme der Flüchtlinge ist schwierig, sie dauert lange und sie wird richtig teuer. Aber: Das ist uns die Sache wert." Nein. Ist sie nicht. Punkt. mehr

30.07.2015, 08:53 Uhr

Ganz ehrlich - 20 Prozent der Menschen in diesem Land finden nur noch einen Job im Niedriglohnsektor, sind also ARM. Mindestens 40(!) Prozent der Menschen in diesem Land werden im ALTER ARM sein, wenn [...] mehr

08.07.2015, 08:48 Uhr

Korrektur: die DEUTSCHE Sozialdemokratie hat mit "Sozialdemokratie" ebenfalls nichts mehr zu tun. mehr

07.07.2015, 11:26 Uhr

"Don't mention the war - Erwähne nicht den Krieg - heißt es in der britischen Kultserie Fawlty Towers aus den Siebzigern immer wieder, wenn es um Deutsche geht." - Nein. Das ist Unsinn. [...] mehr

29.06.2015, 12:58 Uhr

"Im vergangenen Jahr überwiesen der Regierung zufolge 5260 Angestellte des öffentlichen Dienstes insgesamt 1,45 Milliarden Euro ins Ausland, als Vorsichtsmaßnahme" 1.450.000.000€ / 5260 = [...] mehr

Seite 1 von 5