Benutzerprofil

widder58

Registriert seit: 19.04.2011
Beiträge: 1337
Seite 1 von 67
19.05.2019, 00:00 Uhr

Kurz gestärkt Kurz wird gestärkt aus der Affäre hervorgehen. Zunächst sollte ja mal klar sein, dass Strache & Co. nicht die ersten in der Politik sind, die zwielichtige Wahlkampfhilfe angeboten oder erhalten [...] mehr

18.05.2019, 23:51 Uhr

Hellseher Abwarten. Da sind wieder die Hellseher unterwegs. Es ist nicht ersichtlich, dass sich an der politischen Stimmung etwas ändern wird, geschweige in Europa, zumal auch diese Affäre wieder aufgeblasen [...] mehr

17.05.2019, 21:24 Uhr

Heuchelei gerade hat der Bundestag beschlossen die BDS Bewegung zu verurteilen und damit faschistische Zionisten zu hofieren. In der Ukraine werden Faschisten ebenso unterstützt, wozu also die heuchlerische [...] mehr

17.05.2019, 01:39 Uhr

Alles Geschwätz über 30 Jahre Planungszeit ohne konkrete Vorstellungen, das Ganze mit Nostradamusblick, wirklich völlig irrelevant. mehr

14.05.2019, 19:06 Uhr

Wer erzeugt den das BIP? Der kleine Arbeiter? 3,6% Arbeitslose - registrierte Arbeitslose. Urlaubsfreie Minijobs von denen kaum jemand leben kann... Zahlen sind beliebig manipulierbar. mehr

13.05.2019, 21:18 Uhr

Welche Verfehlungen hat man den Firmen seinerzeit vorzuwerden? Wozu gräbt eine bestimmte Klientel ständig nach alten Kamellen? Was soll das bringen? Verena Bahlsen hat vollkommen recht. Die Kritik kommt von Leuten, [...] mehr

09.05.2019, 22:59 Uhr

Unfähigkeit in Person wann wird diese "Kapazität" endlich aus den Diensten entlassen? Grausam, von was man sich so regieren lassen muss. Von der Leyen, Maas, Scheuer etc. - aber die Alternativen sehen auch nicht [...] mehr

05.05.2019, 18:20 Uhr

Der Frühling ist da wir erinnern uns noch an Guido Westerwelles Enthaltung, weils zu mehr Courage nicht gereicht, den NATO-Krieg seinerzeit zu verhindern. Für das Drama sind ausschließlich die Europäer und, wie immer [...] mehr

29.04.2019, 18:05 Uhr

Braucht niemand Die EU sollte sich Gedanken darüber machen, ob man den ganzen Verein nicht nach Wirtschaftskraft aufteilt. Was die EU nicht braucht ist eine weitere Destabilisierung. das ist nicht mehr vermittelbar. [...] mehr

28.04.2019, 16:30 Uhr

Bei 7 Millionen Wahlhelfern dürfte die Todesursache ja wohl eher die Statistik sein. Hier wird ja wieder ein völlig falscher Eindruck erweckt. mehr

28.04.2019, 16:06 Uhr

Stellt sich nur die Frage was die Ukraine zu bieten hat, um dass man die "Staatsbürgerschaft" annehmen sollte. mehr

24.04.2019, 12:34 Uhr

Immer der gleiche Bködsinn Volksverdummung Klimawandel - Wetterhysterie. Das könnten die Schlagzeilen sein. Trockene Böden hat es im Osten aufgrund des Kontinentalwetters schon immer gegeben. Warum stehen dort wohl Kiefern auf [...] mehr

22.04.2019, 18:15 Uhr

Es ist ganz einfach die USA ignorieren. Allerdings gehört dazu ein gutes Stück Selbstbewußtsein und Rückgrat. Die USA bestimmen, wer in der Welt Öl exportiert und wer nicht? Gehts noch? mehr

22.04.2019, 18:01 Uhr

Gerade deshalb weil er außerhalb des Klüngels agiert hat Selensky seine Möglichkeiten, und zwar gerade auch ggü. Russland. Wenn er nicht die gleichen Fehler macht wie Poroschenko ist eine Befriedung des Landes jetzt [...] mehr

20.04.2019, 17:12 Uhr

Kindergarten Der AfD steht der Posten zu, was soll also dieses Gezicke. mehr

20.04.2019, 17:05 Uhr

Zwangsabgabe der Skandal ist doch, dass für den Klerus die Kohle direkt vom Lohnstreifen abgezogen wird. Mit welcher Berechtigung? mehr

18.04.2019, 20:23 Uhr

Venezuela 2.0 gleiches US-Spiel, gleiche gesteuerte Opposition, gleicher Druck, gleiche Gegner. mehr

17.04.2019, 23:17 Uhr

Lächerlich hier in diesem Zusammenhang nun eine Debatte über die AfD zu führen. Diese Bewegung ist schlicht unglaubwürdig. Eine der größten Umweltverschmutzer sind genau diese Jugendlichen und Kinder in Ihrem [...] mehr

17.04.2019, 10:50 Uhr

Absolut lächerliche Kampagne Der Rummel um die Schülerin nimmt bizzare Züge an. Klimahysterie, Medienrummel, Profilierungssucht gepaart mit Unkenntnis in der Sache. mehr

14.04.2019, 19:25 Uhr

In Teilen hat Marx sicherlich recht. Die Wirtschaft allein den "Markten" und somit Abzockern, Geldhaien, Spekulanten und Ausbeutern zu überlassen, kann auf Dauer nicht gut gehen. Es bevorzugt eine [...] mehr

Seite 1 von 67