Benutzerprofil

andresa

Registriert seit: 20.04.2011
Beiträge: 124
Seite 1 von 7
07.07.2013, 09:57 Uhr

Auf die Straße gegen Prism Es wird Zeit das wir wütend werden! Zeit, klar zu sagen dass es so nicht läuft. Am 27.07 finden dafür in ganz Deutschland Demonstrationen statt: 27.07. #StopWatchingUs - Deutschlandweite Proteste [...] mehr

04.07.2013, 14:20 Uhr

Bundesweite Demos am 27.07.2013 Es wird Zeit gegen den Überwachungsstaat auf die Straße zu gehen! Nur mit Druck von unten ist Orwells 1984 verhinderbar! #StopWatchingUs ! Am Samstag, den 27.07. 2013 um 14 Uhr geht´s los. [...] mehr

26.06.2013, 23:11 Uhr

. schön, dass die Damen frei sind. Aber: Vielleicht macht es ja Sinn etwas in die Geschichte und die organisatorischen Hintergründe der Femen zu gehen, um zu verstehen, warum sie einerseits so [...] mehr

26.06.2013, 17:18 Uhr

Femen - Die Hintergründe (2) ....Solch kopfloser Aktivismus und die Verhärmung kultureller Symbole ist schlicht eine Frechheit und an politischer Konfusion (statt dass das den Menschen dort hilft) nicht zu überbieten. Das, was [...] mehr

26.06.2013, 17:18 Uhr

Femen - Die Hintergründe (1) Vielleicht macht es ja Sinn etwas in die Geschichte und die organisatorischen Hintergründe der Femen zu gehen, um zu verstehen, warum sie einerseits so kopflos in kulturelle Konflikte laufen und [...] mehr

16.07.2012, 14:05 Uhr

Vollgeld statt ESM Nun haben die Verfassungsrichter uns bis September Zeit gegeben das es eine Alternative zum ESM gibt. Die Vollgeldreform ( Die Vollgeldreform « le Bohémien (http://bit.ly/SoYeUe) ) würde die [...] mehr

06.04.2012, 14:50 Uhr

So ist es. Glückwunsch! Einer der wenigen Artikel in den größeren Blättern bei denen der Autor selbst gedacht hat. Und auch einer der wenigen Artikel der überhaupt auf den Inhalt des Gedichtes eingeht - was [...] mehr

04.04.2012, 16:49 Uhr

Nein zum Krieg Ein Gedicht ist nun mal auch keine wissenschaftliche Abhandlung. Zentral an dem Text ist das klare Bekenntnis gegen Krieg und Grass müsste nicht diese Worte wählen wenn die deutschen Mainstreammedien [...] mehr

26.01.2012, 14:25 Uhr

die lösung...? ...ja toller trick? ist an den schreibern hier eigentlich vorbei gegangen, dass das geldsystem ein schneeballsystem ist Geld und Geldschöpfung | thebabyshambler [...] mehr

23.01.2012, 15:58 Uhr

Iran droht? Ja, zugegeben der Iran reagiert. Aber die Drohungen und Provokationen gehen doch eindeutig vom Westen aus...und das folgt im Übrigen auch einer ökonomischen Logik: Die Ökonomie des Krieges | [...] mehr

23.01.2012, 14:25 Uhr

alles show diese ganze megaverschuldung ist ganz normal in diesem geldsystem. wird hier wunderbar beschrieben: Geld und Geldschöpfung | thebabyshambler (http://bit.ly/uss0xH) ...die folgende enteignung ist auch [...] mehr

11.01.2012, 13:41 Uhr

Change we belief in? Das Fortbestehen von Guantanamo ist die größte Schmach für Obama...wie unmächtig der angeblich mächtigste Mann im Gesamtgetriebe aber letztlich ist zeigt die Unterzeichnung des NDAA mit dem an [...] mehr

10.01.2012, 12:28 Uhr

Der böse Tyran... Wie gehabt: Despoten werden in den Massenmedien kriegsreif geschrieben und dann beginnt die militärische Aktion. Neben Syrien ist gerade Iran drin. Dabei sollte man jedoch nie die ökonomischen [...] mehr

10.01.2012, 11:08 Uhr

Krieg ist Geschäft Zum Thema Iran mal unbedingt diesen Artikel zur Ökonomie des Krieges lesen: Die Ökonomie des Krieges | thebabyshambler (http://bit.ly/AwMaHB) ...danach klingen diese ganzen Bedrohungsszenarien schon [...] mehr

03.01.2012, 17:33 Uhr

Protest! Die Arroganz des Präsidenten ist kaum auszuhalten. Nicht den geringsten Respekt vor dem Recht auf freie Rede. Gut, dass es am 15. Januar die nächsten Großproteste gibt: #15j – Global change – Eine [...] mehr

02.01.2012, 15:27 Uhr

Panikmache? Panikmache würde ich das nicht nennen....ist doch klar dass irgendwann der Schuldenschnitt und die Währungsreform kommt. Das liegt zwar nicht an den Politikern sondern am System, aber die Politiker [...] mehr

29.12.2011, 15:25 Uhr

Stell dir vor es ist Krieg... ...schleichend ziehen sie uns immer mehr hinein. Somalia, Syrien, Iran...ganz langsam wirds immer heftiger. Occupy hat sich schon vor einem Monat gegen Kriegsvorbereitungen positioniert: [...] mehr

28.12.2011, 15:37 Uhr

...natürlich Revolution! und zwar global...schön zusammengefasst, in diesem Jahresrückblick: Im Blick zurück entstehen die Dinge (Teil 3) | thebabyshambler (http://bit.ly/uUQgTe) mehr

21.12.2011, 13:04 Uhr

Schuldenfall Kein Staat wird jemals seine Schulden zurückzahlen können. Das ist auch gar nicht gewünscht. Die Staatshaushalte sollen dauerhaft in die Verschuldung getrieben werden, damit sich ebenso dauerhaft [...] mehr

20.12.2011, 11:19 Uhr

nunja... alles in Butter also? Krise vorbei? Wohl kaum. Eher eine Meldung zur Beruhigung. Fakt ist: Die Schuldenkrise hat ihren Ursprung in der Logik des Schuldgeldsystems mit Buchgeldschöpfung und Zinseszins. [...] mehr

Seite 1 von 7