Benutzerprofil

lany

Registriert seit: 20.04.2011
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
02.10.2018, 12:30 Uhr

wie brutal man nun mit dieser Entscheidung gegen die... ...Automobilindustrie vorgegangen ist kann jeder im Intraday-Chart der Aktien von BMW, VW und Mercedes schön selbst sehen. Es gab einen Freudensprung nach oben. Na dann hat man erstens viel [...] mehr

05.09.2018, 10:57 Uhr

Einen Bock zum Gaertner machen. Die CSU ist eine europafeindliche Partei und stolz drauf. Das waere sicher nicht gut, einen aus den Reihen der "Bayern ueber Alles und Allen" einen solchen Posten zu geben. mehr

07.08.2018, 12:24 Uhr

Bitte auf keinen Fall Subventionen, weil 1.) durch Subventionen ein nötiger Wandel teuer verlangsamt, fehlgeleitet oder gestoppt wird. Beispiele ohne Ende (Automobilindustrie, Photovoltaik, Kohleförderung,...) 2.) Bauer sein heißt [...] mehr

12.12.2017, 15:22 Uhr

Ich glaube die extremen Preiserhöhungen liegen hinter uns, weil.... 1.) ...der Zinssatz für Baufinanzierungen schlicht nicht mehr weiter sinken wird. (Ich weiß, er war letztes Jahr sogar kurzfristig unter einem Prozent.) Aber die Wirtschaft läuft weltweit gut und [...] mehr

10.10.2016, 14:46 Uhr

kein Wunder..... wenn bei uns Schulen, Brücken und andere öffentliche Gebäude in einem katastrophalen Zustand sind. Solange der Sozialetat noch immer der mit Abstand gewaltigste Brocken ist, der unser Steuergeld [...] mehr

30.08.2016, 19:18 Uhr

Das liegt ganz klar wieder mal an den .... ... Männern. Sie sind nicht in der Lage kopfgesteuert zu handeln, wenn sie den Hauch eines weiblichen Reizes sehen. Sofort ist das ganze Blut in der Lendengegend. Oder aber sie sind so unsicher und [...] mehr

11.05.2016, 13:37 Uhr

Bleibt leider nur die traurige Hoffnung... ...dass mit jeder Bombe und mit jedem weiteren unschuldigen Opfer deutlicher wird, um was für eine menschenverachtende, rückständige und zutiefst unzivilisierte Form von "praktizierter [...] mehr

28.09.2015, 20:01 Uhr

Was ist aus euch geworden? Artikel über die usa, von der lesen und arbeitsöosenvererbung darf man kommentieren, aber alles über Flüchtlinge, islamverherrlichung und islammassaker in Kunduz sind nicht freigegeben. Morgen [...] mehr

09.09.2015, 16:37 Uhr

dekadent leben? Wie kommen Sie darauf, dass die KLattens dekadent leben? Das man sich um sein Vermögen besser kümmert und damit auch viel Verantwortung für den "Pleb" wahrnimmt, kann man sehr gut an [...] mehr

12.05.2015, 06:27 Uhr

Dann gäbe es wenigstens. .. ...wieder ein Gegengewicht zu der menschenverachtenden und verbrecherischen Clique im Kreml. Danke mehr

25.03.2015, 11:00 Uhr

gut analysiert Also schnell aus der teffenden Analyse die richtigen Konsequenzen fuer das eigene Handeln ziehen und sein Geld in deutsche Firmen anlegen. Dann kann man Sekt oder wahlweise auch Orangensaft (wenn man [...] mehr

25.03.2015, 09:10 Uhr

Das ist der Unterschied zwischen dem Experten und mir: Der Experte wundert sich, warum Athen nicht energischer beim Thema Schwarzgeld vorgeht. Ich wuerde mich wundern, wenn Athen energisch beim Thema Schwarzgeld vorgehen wuerde. mehr

20.03.2015, 12:34 Uhr

Ja, jetzt geht wieder die Anti-Ami-Welle los Ich verstehe ja liebe Mit-Foristen, dass es keinen Kampf zwischen einem Wolf und einem Lamm geben kann. Ich verstehe auch, dass es sehr wohl einen Kampf zwischen einem Wolf und einem Baeren gibt. Nun [...] mehr

12.03.2015, 16:10 Uhr

Darf ich mich eigentlich nur als Buerger fuehlen,... ... wenn ich meinen Sonntagsanzug anziehe, bevor ich zur Sparkasse gehe. Dort angekommen vor Demut erschauere, ob des teuren Marmorbodens und der schicken Designermoebel. Schliesslich aus Dankbarkeit [...] mehr

12.03.2015, 01:04 Uhr

ein bisschen schwindelig wird sogar mir. Ich bin ja hier einer der wenigen Befürworter der EZB-Politik. Aber wenn ich allein heute 1 Monatsgehalt Wertzuwachs habe und seit 1.1. 1,5 nettojahresgehälter, dann komme sogar ich ins grübeln. mehr

05.03.2015, 16:50 Uhr

Entschuldigung, ich habe noch etwas.... ...weil hier im SPON Forum jeder Artikel ueber Wirtschaft immer wieder gleich kommentiert wird. Alles werde nur fuer die Banken gemacht und nicht fuer den deutschen Michel. Hmmm, wem gehoeren denn die [...] mehr

05.03.2015, 16:30 Uhr

Also... ...bei uns steht traditionell der Familieneinkauf immer samstags an. Und solange ich nirgends feststelle, dass die Preise hyperinflatorisch (ja, Aldi hat angekuendigt den Preis fuer Butter zu erhoehen [...] mehr

02.03.2015, 16:53 Uhr

Mindestlohn zu niedrig? Dann bitte sofort aufhoeren zu arbeiten, sich weiterqualifizieren und einen Job annehmen, der mehr WERT ist als 8,50. Den Unternehmern geht es so gut auf ihren Yachten? Ja warum dann nicht selbst [...] mehr

20.02.2015, 11:03 Uhr

Wen interessiert das? MICH interessiert das. Danke SPON. mehr

18.02.2015, 09:03 Uhr

Es ist hoechste Zeit Leider muessen sich die Amerikaner wieder kuemmern. Ja, ich lebe gut unter meinem westlichen Hegemon. Ich habe Wohlstand und Freiheit. Sogar soviel Freiheit, diese Zeilen ohne Angst schreiben zu [...] mehr

Seite 1 von 2