Benutzerprofil

fackelimohr

Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 215
Seite 1 von 11
09.08.2019, 14:45 Uhr

Er trifft insofern einen Nerv als die deutsche Aussenpolitik öfters nicht deutlich genug Farbe bekennt nur um wirtschaftliche Interessen zu verteidigen. Die eklatantesten Beispiele sind deutsche Waffenlieferungen. Ich gespannt zu [...] mehr

11.03.2019, 18:55 Uhr

Putin und Trump freuen sich! AKK vertritt eine Politik die die EU schwächen wird und damit ganz den Wünschen von Putin und Trump entspricht. Friedrich Merz hat da viel mehr Verständnis für die Bedeutung der EU als einigendes Band [...] mehr

20.12.2018, 17:28 Uhr

Die Kurden wurden benutzt um die Drecksarbeit für Amerika zu machen und als Dankeschön bekommen sie vom Verräter Trump einen Fusstritt. Eine Schande für Amerika! Die Iraner können es kaum fassen, dass Verrat bei Trump keine Grenzen hat. mehr

06.12.2018, 20:48 Uhr

Jeder anerikanische Manager in China wird zum Faustpfand Gesetze wilkürlich zu biegen kann China sicherlich besser. Die USA tun sich keinen Gefallen. mehr

30.11.2018, 19:52 Uhr

Was funktioniert noch bei der Bundeswehr oder der Luftwaffe? Wenn man die Pressekonferenz des Obersten der Flugbereitschaft sich anhoert hat man den Eindruck dass eigentlich niemand in dem Laden Verantwortung uebernimmt. Wird auch weiter so bleiben wenn vieles [...] mehr

06.08.2018, 20:14 Uhr

Wird an den Widersprüchen scheitern MBS wird an den Widersprüchen seiner Politik scheitern: die wahabitischen Hardliner werden ihm nicht vergeben, die Jugend sieht in ihm nichts anderes als einen Autokraten, und kaltgestellte Prinzen [...] mehr

22.07.2018, 13:37 Uhr

Wo bleiben die 300 Millionen Euro? Es ist erstaunlich still geworden um die 300 oder so Millionen Euro, die Iran zurück holen wollte. Hat Amerikas Prokonsul in der Provinz Germania, Richard Grenell, die lokalen Stammesfürsten unter [...] mehr

18.06.2018, 19:41 Uhr

Nie Trump den Rücken zukehren Wen wundert es dass Trump Frau Merkel in den Rücken fällt? Dieser Mann verrät so ziemlich alles. Falls Merkel stürzen sollte, wird allerdings eine neue Regierung in Berlin noch weniger auf den [...] mehr

08.06.2018, 21:22 Uhr

gut für Adidas und Puma, aber... werden diese Unternehmen dann mit Sanktionen in den USA belegt? Dass ein Sportwagenhersteller keine Schuhe in den Iran liefern darf ist wohl vor allem ein Akt der Niederträchtigkeit, und dient kaum [...] mehr

04.06.2018, 21:01 Uhr

Causa Grenell Der Statthalter von Donald Trump in Berlin, Richard Grenell, hat laut FAZ sich am Flughafen noch mit Netanyahu getroffen - er glaubte wohl sein Austausch mit Netanyahu sei wichtig, um die Gespräche [...] mehr

28.05.2018, 20:45 Uhr

Warum so zahnlos? Der SPD fehlt es an Mut Positionen zu beziehen und Visionen zu entwickeln, die gegen den scheinbaren gesellschaftlichen Konsens in Deutschland verstossen und die mächtigsten Wirtschaftsinteressen [...] mehr

25.05.2018, 19:57 Uhr

Tesla geht es doch gut und wenn Ford oder GM nicht so toll abschneiden dann liegt das wohl kaum an den Importautos. Für Trump als Demagogen macht das allerdings keinen Unterschied. mehr

21.05.2018, 21:41 Uhr

Frau Merkel ist nur realistisch Wenn europäische Unternehmen wie Total sich aus dem Staub im Iran machen weil sie wissen dass die USA Total in die Knie zwingen kann, dann würde es relativ wenig ändern wenn Frau Merkel zum Kampf [...] mehr

21.05.2018, 16:31 Uhr

Die USA glauben vom Konflikt profitieren zu können Eigentlich war das Iran Abkommen kein Hindernis, um bei anderen Problemen, wie der Eskalation in Syrien und in Yemen auch eine Lösung zu finden. Die Tatsache dass Trump das Abkommen einfach [...] mehr

17.05.2018, 19:19 Uhr

Ein Wirtschaftskrieg wird schwer zu gewinnen sein! Deutsche Unternehmen haben soviel Geld in den USA investiert dass die US Regierung bei einem Wirtschaftskrieg genug Druckmittel hat um die deutsche Wirtschaft in die Knie zu zwingen. Dazu existieren [...] mehr

17.05.2018, 19:02 Uhr

wollen mal wieder Spass haben wer verübelt es den Italienern wenn sie mal wieder Spass mit Politik haben wollen und die Bürokraten in Brüssel zur Weissglut bringen. Sie glauben sie hätten nichts zu verlieren, bis sie in [...] mehr

10.05.2018, 18:51 Uhr

Die Deutschen werden sich nicht drücken können Man kann häppchenweise Krisen angehen wie Griechenland, Portugal, usw, oder man kann die Grundsteine für einen Finanzausgleich wie zwischen Bundesländern legen. Am Ende wird es Deutschland mehr Geld [...] mehr

09.05.2018, 17:34 Uhr

Warmlaufen für den Krieg Die USA drohen unverblümt mit Regimewechsel im Iran. Damit zielen sie auf einen Krieg mit dem iranischen Regime, genauso wie es mit Saddam Hussein praktiziert wurde. Und was kommt danach? Noch mehr [...] mehr

08.05.2018, 20:33 Uhr

Iran unterstützt ISIS? Dass Iran ISIS unterstützt dürfte eine ebenso grosse Lüge sein wie dass Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen hatte. Das Drehbuch für einen neuen Krieg wird wiederholt. Die Welt hätte wichtigere [...] mehr

20.04.2018, 20:45 Uhr

Publicity Stunt Dieses Vorgehen der Demokraten ist ein reiner Publicity Stunt der letztendlich Trump das Argument liefert dass das Gestänker über die Verbindungen nach Russland reine Parteipolitik ist. Es wäre besser [...] mehr

Seite 1 von 11