Benutzerprofil

tauroggen1812

Registriert seit: 28.04.2011
Beiträge: 444
Seite 1 von 23
05.02.2012, 18:45 Uhr

Ich denke nicht... der Punkt von 1990, wurde überschritten. JETZT erfolgt eine Korrektur, welche längst überfällig ist...und DAS mit Recht !! mehr

05.02.2012, 18:21 Uhr

Verlieren der Geschichte.. sollte man nach Konfuzius, verzeihend gegenüber treten, auch wenn sie aus dem "Westen" kommen... mehr

05.02.2012, 18:18 Uhr

Interessant, eine "Diskussion" der Gescheiterten zu lesen... Sehr aufschlussreich... mehr

05.02.2012, 18:16 Uhr

WER empört sich denn.. die bezahlten "Empörer" der US-Hegemonie und die "Betroffenen der Freien Welt" ? WER ist den das noch ? Die USA und ihre Vasallen...sehr wenig, die sich noch manipulieren [...] mehr

05.02.2012, 18:08 Uhr

Verstehe nicht, warum,.. ich nicht die paar Sätzchen schreiben durfte ? Was ist daran so schlimm ? Dass die Eurasische Union, die SOZ usw., diesen Raum übernehmen werden, ist doch wirklich kein Geheimnis, oder ? Das kann [...] mehr

05.02.2012, 17:53 Uhr

Irgendwie ist es doch ... interessant, zu lesen, wie die sich bisher "Einbildenten die Grössten zu Sein", versuchen ihr AUS, von der bisherigen Bedeutung (nur noch nach ihrer eigenen Wahrnehmung, sonst nicht), zu [...] mehr

05.02.2012, 17:41 Uhr

Schöner Name... Sie wissen aber, dass vor ca. 65 Millionen Jahren, dieselben ausgestorben sind ? Erleben wir jetzt ein erneutes "Massenaussterben" der US-UN-Kultur und sonstige (Banken, [...] mehr

05.02.2012, 17:18 Uhr

Wen kann überhaupt.. interessieren, WER in den USA, "Präsident" wird ? Na ja, Konkursverwalter, verdienen auch Geld... Viel wichtiger für die Welt ist, welche Vorstellungen der zukünftige chinesische [...] mehr

05.02.2012, 16:43 Uhr

"Die Ohnmacht der Mächtigen".. schreibt der SPON. WEN meint er denn damit ? Die USA und CO. ?, welchen der "Freifahrtschein" für ALLES in Zukunft genommen wurde ? WER sind denn die USA und ihre [...] mehr

05.02.2012, 16:36 Uhr

Verstehe eigentlich... diese ganzen "Scheindiskussionen" nicht ? Was ist passiert ? Eigentlich nichts Schlimmes, war vorauszusehen. Der selbsternannte "Westen" unter der sogenannten [...] mehr

05.02.2012, 16:25 Uhr

Irgendwie haben Sie... andere Wahrnehmungen, als z.B. Ich und andere ? Was Sie da aufzählen, sind genau DIE Zerfallserscheinungen IHRES "Demokratischen Westens" ? oder sollte ich mich irren ? Neulich in [...] mehr

05.02.2012, 16:09 Uhr

Falsch verstanden... ist nur gemeint, im Sinne Wladimir Putin, der Peter dem Grossen für, für sein Politisches Vorbild hält, im Sinne der Modernisierung Russlands ! Sieh Denkmal Peter des Grossen, welches Wladimir [...] mehr

05.02.2012, 16:04 Uhr

Ist schon schlimm... wenn in Russland, die "Revolutionen" nicht so laufen, wie geplant... Im WKI, dass müssten Sie doch wissen, hat ein U-Boot ein Englisches Kriegsschiff in der Nordsee versenkt, welches [...] mehr

05.02.2012, 15:51 Uhr

Na ja, im "Demokratischen Westen" werden die Menschen aufgeklärt. erfahren IMMER die WAHRHEIT ? Na ja, zu den Damen mit dem Pelz (waren ja mehrere und die Herren auch..) gibt es nur [...] mehr

04.02.2012, 20:50 Uhr

Die einen für... eine "Handvoll Rubel", die anderen für "Ein Bündel Dollar" und Versprechungen, dass sie noch REICHER werden, als sie sind....? Steht ja auch in den SPON-Artikeln, dass [...] mehr

04.02.2012, 20:29 Uhr

Es ist ja nun mal so... dass sich der Rest der Welt, an den Demokratie-Modellen der Angelsachsen orientieren "möchte". Aus diesem Grund, ist es halt notwendig, Vergleiche anzustellen und zum Vergleich, gehört [...] mehr

04.02.2012, 19:14 Uhr

Völlig richtige Entscheidung.... von China und Russland. Nach dem "Freifahrtsschein" für die NATO zur "Demokratisierung" von Libyen, war dies vorauszusehen. Damit wird dem bisherigen TUN der NATO ein Riegel [...] mehr

04.02.2012, 18:56 Uhr

Auf dem Video... ist ja eine riesige Menschenmenge zu sehen. Auch die Kommentare und die Transparente sind sehr interessant. Wird halt nix, mit der neuen "Russischen Revolution"... mehr

04.02.2012, 18:30 Uhr

Die Duma-Wahlen waren doch.... in Russland. Die "Demokraten" haben 3,7% der Stimmen bekommen. Meinen Sie als Vergleich die Wahlen in den USA, wo die "Wahl-Spender" erwarten, dass der Gewählte IHRE [...] mehr

04.02.2012, 17:19 Uhr

Das sagen Sie.. in ihrem absteigenden "Zinsreich", da glaubt kein Mensch mehr ihren Desinformationen. So herum wird ein Schuh daraus. Die Russen haben die gesteuerten Umsturzversuche durchschaut, da [...] mehr

Seite 1 von 23