Benutzerprofil

moass

Registriert seit: 30.04.2011
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
05.08.2012, 17:45 Uhr

Benachteiligung von Jungen schon in der Schule. Aus anderen Zeitungen habe ich erfahren, dass das Verfahren eingeführt wurde weil sich früher immer mehr Frauen als Männer beworben hatten. Nach dem Test war das Geschlechterverhältnis dann meistens [...] mehr

26.05.2012, 15:19 Uhr

Solarstrom = Unsozial Solarstrom an sich ist ja nichts schlechtes, aber diese unsoziale Umverteilung von unten nach oben durch die Subventionen bei der Einspeisevergütung muss beendet werden. Zu verdanken haben wir dieses [...] mehr

29.03.2012, 21:26 Uhr

Danke FDP! Lieber vernünftig bleiben und auch die (manchmal unangenehme) Wahrheit sagen. Sowas haben wir in der deutschen Politik viel zu wenig. Bei der nächsten Wahl bekommt die FDP wieder meine Stimme. mehr

29.03.2012, 19:38 Uhr

Danke FDP! Bei der nächsten Wahl geht meine Stimme wieder an die FDP. Es gibt keinen Grund warum Ex-Schlecker-Mitarbeiter eine Extra-Behandlung verdienen. mehr

17.02.2012, 19:02 Uhr

Griechenland ist nicht mehr so wichtig Eine Pleite Griechenlands ist eingepreist. Jeder hatte genügend Zeit sich darauf vorzubereiten. Griechenland ist wirtschaftlich nicht so bedeutend. Die Griechenlandanleihen sind schon größtenteils [...] mehr

16.02.2012, 20:34 Uhr

In Griechenland sind es ja gerade die Politiker sie sehr reich sind, zB. die Familie Papandreou. Um so etwas wie in Griechenland in Deutschland zu verhindern ist es vor allem wichtig die [...] mehr

16.02.2012, 19:56 Uhr

Ein hoffnungsloser Fall Der Mindestlohn kommt jetzt von umgerechnet 876 € pro Monat auf 684 € runter. Das ist immer noch utopisch wenn man es mit Mindestlöhnen in zB. Kroatien 370 € und Bulgarien 140 € vergleicht. So wird [...] mehr

13.02.2012, 19:23 Uhr

Zu viele Beamte Der riesige Beamtenapparat und die vielen Staatsbedienstete sind das große Problem in Griechenland. Letztendlich ist da auch das ganze EU-Geld hingeflossen anstatt zB. in einen Ausbau der Häfen. [...] mehr

12.02.2012, 14:23 Uhr

Quellen Selbstverständlich, sie können das hier nachlesen. Der Autor hat die Angaben aus der Bilanz der griechischen Bahn. Beware of Greeks Bearing Bonds | Business | Vanity Fair [...] mehr

12.02.2012, 10:52 Uhr

Mindestlöhne in Europa Deutschland ist nicht Griechenland. Mindestlöhne in Europa: Portugal: 550€ Bulgarien: 140€ Kroatien: 370€ Rumänien: 170€ Ungarn: 300€ Griechenland: 870€ Quelle: Eurostat Die hohen [...] mehr

12.02.2012, 10:41 Uhr

Sehr richtig Sehr richtige Einschätzung! Was bringen Finanzspritzen ohne einen Politikwandel in Griechenland. Warum sollen wir weiterhin die griechischen Politiker beim Stimmenkauf unterstützen? Finanzspritzen [...] mehr

12.02.2012, 10:36 Uhr

Wirtschaft ist Ansichtssache Immerhin ist die Merkel Physikerin mit 1,0 ABI und viele Leute auch aus der Wirtschaft haben eine gute Meinung von ihr. Oftmals ist Wirtschaft auch Ansichtssache. Wirtschaft ist keine exakte [...] mehr

12.02.2012, 10:20 Uhr

Man kann Soros nicht ernst nehmen Soros übersieht wohl, dass gerade eine 130 Milliarden € Finanzspritze für Griechenland vorbereitet wird. Gleichzeitig muss Griechenland aber auch zu einer realistischeren Lohnpolitik finden. Die [...] mehr

08.02.2012, 23:33 Uhr

123 Vor der Krise war Griechenlands Verhältnis von Handelsbilanz zu BIP bei ca. -15%. Das ist auf der Stufe von Ghana, Fiji, Senegal, Jamaica, Rumänien, Serbien usw. Die Schulden des griechischen [...] mehr

08.02.2012, 19:05 Uhr

Nicht ganz richtig Mittlerweile hat Griechenland fast einen Primärüberschuss erreicht. Das heißt bereinigt um Zinszahlungen und Schuldentilgungen ist der Haushalt fast ausgeglichen. Der für die Griechen mit [...] mehr

06.02.2012, 17:46 Uhr

Nein Das ist falsch. Griechenland kann auch zahlungsunfähig werden ohne Euro-Austritt. Fraglich ist aber trotzdem, wie man dann mit Griechenland umgeht. Diese Land mit seiner Korruption und [...] mehr

28.01.2012, 19:16 Uhr

Verdammt, was ist so schlimm daran wenn Griechenland einfach in die Insolvenz geht. Keine Bank ist von einer Griechenlandpleite bedroht! Die konnten sich ewig darauf vorbereiten und haben die Anleihen sowieseo [...] mehr

28.01.2012, 13:24 Uhr

Euro-Austritt: warum eigentlich? Es wird ja immer gesagt, dass Griechenland aus dem Euro austreten soll. Aber wieso eigentlich? Kann Griechenland nicht in die Insolvenz gehen und den Euro behalten? Wenn ein europäisches Unternehmen [...] mehr

28.01.2012, 12:48 Uhr

Hallo? Können Sie mir mal erklären, wer die Griechen zu Misswirtschaft und Vetternwirtchaft zwingt? Ostdeutschland war vor der DDR eine wettbewerbsfähige Region mit viel Industrie, Griechenland war schon [...] mehr

28.01.2012, 12:37 Uhr

FDP > Grüne Die Grünen würden wahrscheinlich auch eine extra Steuer für alle pöhsen exportstarken deutschen Unternehmen einführen um deren Wettbewerbsfähigkeit zu verschlechtern! Schließlich muss die [...] mehr

Seite 1 von 3