Benutzerprofil

spügel

Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 110
Seite 2 von 6
07.03.2012, 17:33 Uhr

Wie in Asse: der Staat kauft die Katastrofe und verwaltet sie, die wirklich Schuldigen kommen unbehelligt davon. Es ist eine Schande - wenn jetzt wenigstens die niedersächsischen Umweltminister einer [...] mehr

05.03.2012, 17:59 Uhr

es geht immer weiter so! Faul & reich durch seine Dreistigkeit, aber bis zum Lebensende von der Gesellschaft geächtet und verfolgt - das wünsche ich ihm & seiner Frau. mehr

28.02.2012, 20:32 Uhr

Von Gewinnerthema konnte nie die Rede sein. mehr

28.02.2012, 17:23 Uhr

Demokratie in Europa? Ja, da kann jemand was von lernen. mehr

27.02.2012, 18:40 Uhr

He he he he, langsam kommt mal ein bischen Leben in die Bude :-) mehr

27.02.2012, 14:41 Uhr

Irgendwo in Berlin scheint es einen Sonderaum für Gehirnwäsche zu geben. Wer steuert diese Marionetten nur - die „Zarin“ allein kannst doch nicht sein. mehr

20.02.2012, 14:25 Uhr

Das kommt nun mal davon, das man früher mit weniger Arbeitseinsatz das doppelte verdient hat. Und wenn es einem auf seinem Arbeitsplatz nicht mehr gefallen hat, konnte man mit dem Wissen kündigen, das [...] mehr

17.02.2012, 11:17 Uhr

Danke an seine Frau.... ... und der Bundesrepublik Deutschland für 200 000 Euronen im Jahr bis ins Grab .... mehr

16.02.2012, 19:03 Uhr

Eine vorinstallierte Virtualisierung wäre sinnvoll ... damit man mit dem Rechner auch vernünftig arbeiten kann (mit Windows oder Linux z.B.). Auf meinem Firmen-iMac läuft fast alles in Parallels unter Win7, weil ich mit 10.7 nicht mal mehr vernünftig [...] mehr

07.02.2012, 16:48 Uhr

sowas gehört verboten Überbevölkerung, Ummweltkatastrofen ohne Ende, und dieser Typ hat nichts besseres im Sinn, als Benzin in Dreck umzuwandeln. *Kopfschüttel* mehr

06.02.2012, 11:36 Uhr

Schon bitter, das der Richter hier "einen Schuss vor den Bug" angemessen findet - hier sollte aus meiner Sicht abschreckenderes für die Allgemeinheit Vorang haben. Wie auch immer, in [...] mehr

02.02.2012, 18:13 Uhr

„Im Zeifelsfall Links“ neben seinem Namen ... ... und dann Gabriel als CDU-Alternative in den Raum stellen? Links ist was anderes, wirklich. Frei nach dem Motto "wenn Wahlen was ändern würden, wären sie verboten" werden die Linken [...] mehr

01.02.2012, 16:54 Uhr

... wenn der Herr meint, die Menschen seien nur noch zum arbeiten da, kann er statt Arbeitsmarkt auch das Wort Sklavenmarkt benutzen. Die EU-Verwaltung ist in meinen Augen ein einziger Skandal, warum [...] mehr

25.01.2012, 18:21 Uhr

unangemessen Die Kamera sollen über die Unfähigkeit der Polizei hinwegtäuschen. Es sitzt keiner vor Monitoren und läuft raus, wenn jemand bedroht oder beklaut wird. Alenfalls können Verbrechen u.U. etwas [...] mehr

18.01.2012, 18:39 Uhr

Lösungsvorschlag: Einfach den Euro abschaffen, und die Länder wieder für sich wirtschaften lassen. Ich denke, den U.S.A. würde es lange nicht so viel Armut geben, wenn die Regionen wirtschaftlich auf sich gestellt [...] mehr

17.01.2012, 15:10 Uhr

überflüssig .... .... sind doch schon einige, zum Beispiel die Kolumnisten. mehr

17.01.2012, 10:52 Uhr

... die lese ich auch nicht für geschenkt, habe noch anderes zu tun .... mehr

16.01.2012, 13:53 Uhr

Off Topic Hat der ein Glück, das da gerade ein fettes Kreuzfahrtschiff auf Grund gelaufen ist, endlich andere Überschriften in der Presse ... mehr

16.01.2012, 13:51 Uhr

Was passiert denn nun, wenn man die nimmt? Schlimm, Wahnsinn, die Menschen müssen gewarnt werden – wovor denn nun, hier ist nicht ein Fallbeispiel aufgeführt. Krebs? Durchfall? Aktienverluste? Impotenz? Selber nehme ich [...] mehr

15.01.2012, 19:55 Uhr

Noch nichts gemerkelt, Frau Burmester? Zur Zeit wird unser hübsches Ländle gerade von einer Frau an der politischen Spitze zerlegt. Aufräumen dürfen´s mal wieder die Kinder – wenn die nicht so intelligent sind, sich besser aus dem Staub zu [...] mehr

Seite 2 von 6