Benutzerprofil

Thomas Eilenstein

Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 66
Seite 1 von 4
18.06.2019, 20:19 Uhr

Komsomolzen-Mentalität So ehrenhaft die Absicht, so unsinnig die Maßnahme. Vor dem Bundesverfassungsgericht wird dieser Mietendeckel - ich gehe jede Wette ein - gnadenlos durchfallen. Und was dieser Komsomolzen-Senat hier [...] mehr

24.09.2018, 09:05 Uhr

Özdemir als Gegenpart zu Putin-Weichspüler Steinmeier Und Özdemir kann noch weitreichendere Signale senden: Wenn unser Weltumarmungs -und Gnadenhof-Präsident wieder zu einem seiner feurigen und gnadenlos direkten Toasts auf den Groß-Wesir anhebt, einfach [...] mehr

11.03.2018, 21:38 Uhr

Schwellenangst Spitzer hat ein Problem: Schwellenangst! Typisch in seiner Generation; die Furcht vor dem Anwendungs-Versagen. Also erklärt man alle anderen, die ganz selbstverständlich mit Internet-Gerätschaften [...] mehr

07.01.2018, 09:53 Uhr

Eine Bemerkung erlaube ich mir noch IBM hat jüngst 110.000 iMacs gekauft: IBM und nicht irgendeine Modemagazin-Lifestyle-Redaktions-Klitsche. Die Begründung ist ganz einfach. Der Mac ist über seine Laufzeit gerechnet kostengünstiger. [...] mehr

06.01.2018, 10:52 Uhr

Industriemüll Unsere Windows-Neidbürger benutzen ihren Industrieschrott ja häufig als Sinnkrisen-Management. Aufmachen, rumschrauben, neu installieren, sich an Treiberkonflikten weiden und den Nachbarn mit [...] mehr

24.11.2017, 09:04 Uhr

Verantwortung ist wichtiger als ideologische Wundheilung Der Weg von Lindners eitlem Krönungsversagen bis zu Martin Schulzes Dornenkrone wird kürzer sein als die Totalitaristen von rechts außen/rechts und rechts außen/links hämischerweise gehofft haben. Der [...] mehr

13.07.2017, 09:27 Uhr

Gesinnungs-TÜV Der schwarze Einmann-Block Ditfurth war schon körpersprachlich eine Katastrophe: Zusammengekauert, mit dialogfeindlich verschränkten Armen und gelegentlich hysterischem Verlegenheits-Gefeixe hat sie [...] mehr

18.06.2017, 12:44 Uhr

Privatsphären-Fundamentalisten aller Länder: Wandert aus! Wow! 32.000 Telefonüberwachungen in 2015, bei einer Gesamtbevölkerung von über 80 Millionen, das hat tatsächlich schon Stasi-Ausmaße. Zur Aufklärung, oder gar Verhinderung von Straftaten, halte ich [...] mehr

11.06.2017, 19:52 Uhr

SED 2.0 unreloaded Die Damen und Herren Komsomolzen der Linken haben wohl immer noch nicht verstanden, dass die meisten Bürger sich als Individuum definieren und nicht als kollektivistische Herden-Deppen. Nato-Austritt, [...] mehr

27.05.2017, 17:03 Uhr

Revanchismus 4.0 Wenn Schulz eine Koalition mit Mauerschützen-Relativierern, Stasi-Verharmlosern und den Zuträgern des Regionalmacht-Kriegstreibers Putin nicht glasklar ausschließt, wird er im unteren 20% Tal landen. [...] mehr

03.01.2017, 19:23 Uhr

Die Käßmann der Grünen Simone Peter ist in jeder Hinsicht überfordert: Intellektuell, psychisch und emotional. In der Pflege werden so viele Kräfte gesucht. Wäre eine Vorlesetätigkeit im Altenheim nicht eine angemessenere [...] mehr

02.11.2016, 08:21 Uhr

Datensicherheit beginnt im Kopf Meine Empfehlung lautet: Mache nichts im Internet, was nicht auch problemlos und schamfrei bei der nächsten Betriebs-Versammlung veröffentlicht werden könnte. Selbst der Pistolen-Verkäufer von München [...] mehr

01.11.2016, 20:31 Uhr

Solitäres Leuchtturm-Projekt Wenn mit den Maßstäben wutbürgernder Entrüstungs-Hysteriker gemessen worden wäre, stünde heute nicht eine einzige Pyramide. Architektonische Wunderbauwerke, wie die Elbharmonie, darf man nicht dem [...] mehr

23.09.2016, 07:33 Uhr

Parlamentarische Anfragen Vielleicht könnte man in Zukunft parlamentarische Anfragen initiieren, bevor geheime militärische Aktionen durchgeführt werden. Fairerweise müsste man dem Gegner auch die Absicht einer covered action [...] mehr

07.08.2016, 15:19 Uhr

Spätpubertät Der Franzose ist zornig. Zu mehr als Minderleister-Empörung scheint es nicht zu reichen. Wenn die Plörre keiner trinken will, ist sie entweder zu schlecht oder zu teuer. Jetzt gibt es drei [...] mehr

05.06.2016, 15:48 Uhr

Abwrackprämie entfällt Wäre das nicht schön gewesen: Die ganzen Low-Performer blieben zuhause. Der Anblick arbeitssuchender Niedriglöhner, die unsere malerische Latte macchiato Nachmittags-Stimmung immer so unangenehm [...] mehr

14.04.2016, 18:43 Uhr

Luftbefeuchter Die Samwer-Inkasso-Brüder sind vom gleichen Unredlichkeits-Kaliber wie dereinst Richard Fuld von Lehman Brothers. Die Jungs werden krachend scheitern, weil Schneeballsystem-Firmengründungen ohne [...] mehr

28.03.2016, 11:04 Uhr

Klimper-Würstchen Nehmen wir das Beispiel des Jazz-Pianisten: Wenn ich mittelmäßig kundigen Ohren zehn unterschiedliche Pianisten aus den Klimper-Fakultäten deutscher Hochschulen vorspiele, werden die Tontrauben nicht [...] mehr

25.12.2015, 16:30 Uhr

Abwrackprämie Die bedingungslose Rente von Geburt an bedingt, dass das Kollektiv für den Einzelnen Daseinsvorsorge betreibt. Nicht mehr das Individuum fühlt sich primär für sein Wohlergehen verantwortlich und [...] mehr

12.12.2015, 08:39 Uhr

Fliegendes Patchwork Jetzt wird's schwierig! Mehr als 2 Flieger sind wohl nicht verfügbar; alles aus den restlichen Flugzeugen zusammengenagelt. Man kann doch von einer Placebo-Armee, die immer im Windschatten der USA [...] mehr

Seite 1 von 4