Benutzerprofil

anemos

Registriert seit: 07.05.2011
Beiträge: 47
Seite 1 von 3
14.06.2019, 12:36 Uhr

Warum nicht gleich zu "bild"?? Auch wenn Sie es in diesem Ihrem letzten Kommentar bei "Spiegel" leugnen, Sie haben definitiv Ihre journalistische Inkompetenz stets und ausschließlich mit Ihrer maßlos provokativen Feder [...] mehr

18.11.2018, 20:32 Uhr

....als verspreche Griechenland Fußballweltmeister zu werden Wie abwertend ist selbst dieser Beitrag gegen Griechenland. Es hätte ja ein x-beliebiges Land sein können, dessen Versprechen Fußballweltmeister zu werden eher im Bereich des Fantastischen gehört, [...] mehr

15.01.2018, 19:18 Uhr

Der SPIEGEL sollte eher die Griechen als Christides fragen... Liest man die Artikel von Christides, kommt man als Grieche/Griechin nicht um den Gedanken herum, dass er Griechenland ab und zu mal anfliegt, um "Stoff" für seine Artikel zu sammeln und [...] mehr

20.02.2017, 13:26 Uhr

Sparen macht frei Wie soll unter dieser Devise Schäubles kein Hass unter den europäischen Bürgern geschürrt werden? Seit 7 Jahren sparen sich griechische Bürger zu Tode und der Norden Europas macht sich jedesmal [...] mehr

22.07.2015, 21:42 Uhr

Oxi ! Diese zwei Reformen würde kein Parlament demokratisch gewählter Regierungen jemals wagen zu verabschieden. Se sind das Produkt einer Erpressung Deutschlands und signalisieren das Ende jeglicher [...] mehr

14.07.2015, 22:19 Uhr

Deutschland raus aus der EU! Alle Wege, die führen zum AUS. Allerdings ist es eine logische und erforderliche Schlussfolgerung, dass jenes Land, welches stets nur den eigenen Weg geht, nichts mehr in einer eur. Union zu suchen [...] mehr

14.07.2015, 16:01 Uhr

System Das, verehrter Fleischhauer macht den Menschen richtig satt und selbstzufrieden, ganz wie der Neoliberalismus Deutschlands. Alle anderen "gefuckt", aber uns geht es bestens. mehr

14.07.2015, 15:57 Uhr

Was für eine Überraschung? Tja, was sagt wohl der Schäuble-Merkel-Clan dazu? mehr

13.07.2015, 10:30 Uhr

Deutschland raus aus der EU! Ein Land, das alle Grundgesetze der EU, alle Vereinbarungen in Richtung Wohlstand der europäischen Bürger, selbst den Grundgedanken bei Gründung der EU mißachtet und einzig auf den eigenen Profit aus [...] mehr

12.07.2015, 15:14 Uhr

Mr. EGO "Wie wurde der einstige Europa-Vordenker so kompromisslos?" Darauf gibt es klare Antworten: Dank Syriza tendiert Europa dazu, sich von einem reinen Profitclan, den einst Schäulble [...] mehr

11.07.2015, 21:40 Uhr

Alter Mann, was nun? Verbissen, verbittert, ungeliebt, ausgegrenzt. Dazu noch "Zuchtmeister" in Wirtschaftsfragen spielen zu wollen, ohne Wirtschaftswissenschaftler zu sein, das ist schon tragisch.... Leider [...] mehr

10.07.2015, 14:22 Uhr

Das Die Deutschen sollten sich bedanken, dass es in diesem Land noch Stimmen gibt wie diese von Herrn Augstein. So kann Deutschland eventuell noch etwas von seinen durchaus sehr humanitären und [...] mehr

07.07.2015, 20:22 Uhr

Ohne Vorschläge? Die Diffamierung Griechenlands geht weiter. Griechenland hat ganz konkrete Vorschläge, die in allen griechischen Zeitungen nachzulesen sind. Meint der SPIEGEL vielleicht: ohne DIE Vorschläge, die von [...] mehr

04.07.2015, 11:22 Uhr

Danke für die Ratschläge ... aber Griechenland wird mit einem starken OXI stimmen. Hören Sie auf, Positionen zu vertreten, die einzig den Zweck verfolgen, Horror unter den griechischen Wählern zu streuen. Hier gibt es nichts [...] mehr

01.07.2015, 13:43 Uhr

Danke! dieses Mitgefühl gibt uns Griechen seit nunmehr sechs Jahren so oder so unser "tägliches Brot". mehr

30.06.2015, 14:12 Uhr

Heuchelei! Zu welchem Zeitpunkt der Verhandlungen hat Frau Merkel ihr Angebot unterbreitet und inwiefern wurde ihr Angebot überhaupt im Euro-Group zur Diskussion gestellt? Alles Einzelheiten, die dieses Puzzle [...] mehr

30.06.2015, 09:56 Uhr

Oxi - nein - no Dieses Europa, das seine Nationen in zwei Klassen spaltet, ist nicht wert, unterstützt zu werden. mehr

15.06.2015, 14:42 Uhr

LOGIK ist ein griechisches Wort Sie haben vollkommen Recht, Herr Münchau. Leider beweisen die Forum-Beiträge der Spiegel-Leser ein weiteres Mal, wie tief das deutsche Volk in seinen "eigenen Märchen" steckt. mehr

06.06.2015, 18:26 Uhr

Schuld ist EINZIG und allein, dass Tsipras sich weigert, eine Krawatte zu tragen! Ansonsten: Juncker ist dermaßen ein Griechenland-Freund, dass er alles mögliche tut, um dieses Volk endgültig in [...] mehr

24.04.2015, 18:34 Uhr

Wahrheiten tun weh.. Varoufakis sagt die Wahrheit: die Reformen, die seit nunmehr 6 Jahren von Dijsselbloem-Schäuble-Kompanie Griechenland partout aufgezwungen werden sollen, sind katastrophal für das Land und laut [...] mehr

Seite 1 von 3