Benutzerprofil

passiflore

Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 151
Seite 1 von 8
05.04.2019, 16:24 Uhr

Paris ist nur der Anfang Wenn man vor 30, 40, 50 Jahren in Paris eine alte Wohnung in einem guten Viertel geerbt hat, ist man heute Millionär. Geerbt hat man diese Bude von einem Opa oder Onkel, der immer schon dort wohnte. [...] mehr

02.04.2019, 18:34 Uhr

Pädagogisch wertvoll Also so sähe dann das pädagogisch wertvolle Jugendprogramm der SPD aus: Wählen mit 16 Jahren, aktiv bei der Antifa ab 14 Jahre (Schmiere stehen), Klimaschwänzen ab Kindergartenalter, Besuch [...] mehr

08.11.2018, 15:43 Uhr

Quatsch Nein, die Franzosen würden gewiss nicht über ihre eigenen Autohersteller herfallen, denn sie haben nicht das geringste Interesse daran, dass Tausende Arbeitsplätze wegfallen, was in Deutschland [...] mehr

04.10.2018, 12:02 Uhr

Ja, so ist es wohl Stimmt. Auch in Berufen, die von Männern als sinkende Schiffe langsam verlassen werden, rücken verstärkt Frauen nach. Medizin ist so ein Beispiel. Die Löhne sinken, die Arbeit nimmt zu, das [...] mehr

28.09.2018, 12:59 Uhr

Es geht doch auch ums Vermögen Man vergisst in Deutschland immer, dass vor allem im zweiten WK Vermögen in ungeheurem Ausmaß vernichtet worden ist. Man bemerkt das erst, wenn man mal nach Frankreich oder Italien kommt, da haben [...] mehr

24.09.2018, 18:21 Uhr

Na, na Sie werden doch hier nicht zum Klima-Maaßen? Das kann Konsequenzen haben. Wenn Sie weiterhin so despektierlich übers Klima reden, kommt die grüne Karin und fordert Ihren Tailspin-Kopf. Oder Sie [...] mehr

21.09.2018, 13:42 Uhr

Soso Aha, hier kommen jetzt endlich mal bei SPON die selbsternannten Personalchefs aus den HR Abteilungen zu Wort, diejenigen mit der großen beruflichen Verantwortung. Gepaart mit ihrem umfangreichen, [...] mehr

21.09.2018, 13:23 Uhr

Der Wurm war drin Der Geburtsfehler der Groko war doch schon, dass alle einigermaßen intelligenten SPD-ler nach der Wahl sofort beschlossen hatten, in die Opposition zu gehen - und dann doch umgefallen sind. Und sich [...] mehr

19.09.2018, 15:28 Uhr

Peinlich Was sind das bloß für Werbe-Agenturen, die die Kunden für blöd halten? Mir ist es völlig egal, ob Trump liest oder nicht. Soll ich mich bei Thalia jetzt geistig überlegen fühlen, weil ich im [...] mehr

21.08.2018, 17:03 Uhr

Wie einst in Versailles "Strunk öffnet also ein kleines Fenster für die Abgehängten. Für sie mag das ein kleiner Hoffnungsschimmer sein." Soso, ist er das? Ich vermute eher, dass "die Abgehängten" das [...] mehr

21.08.2018, 13:37 Uhr

Macht das Bild weg Das kann kein Mensch mehr sehen. Unerträglich. Da wird man am Ende noch zu Trump-Verteidiger, wenn man sich dieses optische Geschrei weiter antut. Lasst es doch einfach bleiben. mehr

21.08.2018, 12:25 Uhr

Sachkenntnis schadet nur Ich habe langsam den Eindruck, es geht nicht mehr um die Sache, sondern nur noch um Verachtung des gewöhnlichen, sich am Sommer und den Ferien erfreuenden Pöbels. Die heilige Kuh Urlaub soll madig [...] mehr

17.08.2018, 18:29 Uhr

Tolle Expertin Die Expertin in Sachen Erziehung hat sich einfach nicht getraut, im letzten Satz zu sagen, dass ein genervter Restaurantbesitzer genau das tun sollte, was er getan hat, nämlich Kinder auszuschließen. [...] mehr

17.08.2018, 14:53 Uhr

wohl wahr Die meisten Leute vom Spiegel können die Populisten, die derzeit Italien regieren, nicht leiden. Deshalb werden ihnen dumme Sprüche und der Brückeneinsturz angehängt. Sogar die Kapitalistensippe [...] mehr

15.08.2018, 19:10 Uhr

Klappt nicht Ich erinnere mich, als es auf dem Höhepunkt der Schuldenkrise Griechenland so mies ging. Da hofften auch einige Schlauberger auf ein Schnäppchen auf Santorin, Rhodos oder Mykonos. Vergiss es, sagten [...] mehr

05.08.2018, 12:22 Uhr

Meine Güte... Frauen kriegen nur selten eine Fields-Medaille, Frauen sind bei internationalen Organisationen nicht massenhaft vertreten, habt Ihr sonst keine Probleme? Wie wäre es damit, darüber zu klagen, dass [...] mehr

03.08.2018, 11:22 Uhr

Fields und Mädels Die Fields Medaille in einem Atemzug mit der Förderung von Mädchen im Matheunterricht zu nennen, ist völliger Blödsinn. Für die geistige Entfernung zwischen einem Fields-Medaillen-Träger und einer [...] mehr

01.08.2018, 17:55 Uhr

Seltsame Erfahrung "Allein als Frau mit Kind wird man bei solchen Trips schon mit großen Augen angeguckt. Zum Beispiel, als wir Frankreich mit dem Auto umrundet haben. Das war ein echtes Abenteuer." Also, [...] mehr

01.08.2018, 16:44 Uhr

Alle sind hochbegabt Ich warte nur, bis der erste Forist auftaucht, der erzählt, seine Tochter sei auch hochbegabt. Die blöden deutschen Lehrer hätten es nur noch nicht mitgekriegt. Oder die dummdreiste Frage, ob [...] mehr

31.07.2018, 17:12 Uhr

Meine Güte, kommen Sie mal von der Palme runter. mehr

Seite 1 von 8