Benutzerprofil

eriatlov

Registriert seit: 17.05.2011
Beiträge: 408
Seite 1 von 21
12.02.2018, 17:14 Uhr

Napron will Europa nach seinem Gusto umkrempeln. Aber nich alle wollen nach seiner Pfeife tanzen, denn die Europäer haben nicht vergessen, wie es sich unter der französischen Grandeur lebt. mehr

07.02.2018, 07:49 Uhr

Aber das Bild zeigt etwas anderes: eine typische Vorzeige-Familie aus der Bilddatenbank. Das merkt man schon daran, dass der Fotograf die Leute von hinten aufgenommen hat. Das tut im Normalfall niemand. Oder sollte [...] mehr

05.02.2018, 12:16 Uhr

GB nicht die einzigen, den es schlechter gehen wird Auch Deutschland und die EU werden den Austritt markant zu spüren bekommen, wenn man die Import- und Exportzahlen ansieht. Hinzu kommt, dass ein wichtiger Nettozahler wegfällt. Also kein Grund zu [...] mehr

31.01.2018, 11:34 Uhr

Habe heute in der U-Bahn ein Lied gehört: "Tina will raus - aber wir lassen uns das Anrufen nicht verbieten!" mehr

31.01.2018, 11:06 Uhr

Kommt auf den Standpunkt an Die im Jahr 1780 gegründete NZZ war schon immer das Medium der Bürgerlichen und Konservativen. Aber sie ist ganz bestimmt keine "seriöse" rechtspopulistische Zeitung wie Sie schreiben. [...] mehr

30.01.2018, 13:05 Uhr

Die von Ihnen erwähne Solidar-Partnerschaft gab's ja schon zu EG Zeiten, bevor die EU politisch wurde. Oder verstehen Sie darunter, dass Deutschland inzwischen mit über 200 Milliarden EURO in der Haftung ist - obwohl es aus Brüssel (und [...] mehr

30.01.2018, 12:08 Uhr

Der Unterschied Während in Deutschland das Wort "Vaterland" schon fast verboten ist, sind die Franzosen stolz auf ihre Patrie, die Italiener und Spanier auf ihre Patria und alle auf ihre Herkunft. [...] mehr

29.01.2018, 15:22 Uhr

Da liegen Sie falsch Ich bin nicht gegen Meinungsfreiheit, ich sage ja meine Meinung auch! Und seit 2015 bin ich vorsichtig mit Dingen die in den Medien stehen (und von diesen verschwiegen werden). Die Medien sind [...] mehr

29.01.2018, 14:37 Uhr

Ich bin weder für noch gegen Trump aber ich bin gegen jegliche Art tendenziöser Meinungsmache, sei es beim Brexit oder bei Trump. Es gilt in meiner Vorstellung von Demokratie immer noch der Grundsatz, dass die Unschuldsvermutung [...] mehr

29.01.2018, 14:12 Uhr

Hoffen und beten das gilt nicht nur für Trump sondern auch für die Medien. Denn wenn bei der Befragung nichts strafrechtliches herauskommt, stehen sie einmal mehr blöd da. mehr

29.01.2018, 11:27 Uhr

Denkste Lesen Sie mal hier https://www.focus.de/finanzen/news/flugzeugteile-gefaehrliche-plagiate_aid_140300.html mehr

29.01.2018, 11:03 Uhr

Der Industrie entgehen Milliarden? Ist das nicht eine Milchmädchenrechnung? Wer gefälschte Uhren, Taschen usw. kauft, hat wohl kaum das Geld die echten zu kaufen. Kritisch wird es allerdings bei Medikamenten, Auto- und [...] mehr

26.01.2018, 18:01 Uhr

Ach Gott Beat Sie Vielschreiber. Woher nehmen Sie die Zeit und objektiven Informationen um zu Ihren "Erkenntnissen" zu kommen? Es passt Ihnen (und vielen anderen) wohl nicht, dass Trump in Davos eine [...] mehr

24.01.2018, 19:18 Uhr

Mit welchem Devisenkurs rechnen Sie? z.Zt. gibt es für 1'000 000 Mio Franken 854'185 Euro. Und eine Pizza koste auch nicht Fr. 25 es gibt schon welche für Fr. 15. Aber wenn die Schweizer Nationalbank nicht aus Exportgründen [...] mehr

24.01.2018, 18:53 Uhr

Schon mal davon gehört dass da wo die Löhne höher sind auch die Lebenshaltungskosten höher sind? Wäre ja sonst da Paradis auf Erden. Die niedrige MwSt in der Schweiz muss nicht die "Sozialwohltaten" [...] mehr

24.01.2018, 18:28 Uhr

Trump stand in den 90er Jahren vor dem Bankrott und hat seine Unternehmungen mit Bauernschläue wieder aufgebaut. Er ist ein Alphatier das in Deutschland ebenso unterschätzt wie Merkel überschätz wird. Man muss sich noch auf Einiges gefasst machen. mehr

24.01.2018, 15:28 Uhr

Das sehen Sie richtig die Schweiz ist kein Sozialparadies wie Deutschland. Die KK-Prämen sind recht hoch aber die medizinische Versorgung laut meinen Arzt (aus Deutschland) besser. Nein, die Arbeitgeber zahlen nichts [...] mehr

24.01.2018, 13:49 Uhr

Nehme alles zurück! Habe die Schweiz doch noch gefunden. Die Einkommen sind im EU Vergleich sehr hoch, die Lebenskosten allerdings auch. Die Schweizer zahlen aber deutlich weniger Steuern als in den EU-Ländern und mit [...] mehr

20.01.2018, 20:04 Uhr

Ach nee, ehrlich? Die Amerikaner, die zusammen mit den Engländern am D-Day in den Sand gebissen haben und diejenigen, die bei der Ardennenschlacht umkamen und alle die anderswo ihr Leben liessen, sind nur aus [...] mehr

20.01.2018, 19:47 Uhr

Stimmt, sorry es sollte heissen Unzulänglichkeit. Deutsch ist nicht meine Muttersprache und so kommt mir mal ein falsches Wort in die Quere... mehr

Seite 1 von 21