Benutzerprofil

dirkschumacherowako

Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 81
Seite 1 von 5
15.11.2018, 08:26 Uhr

Jobs Es geht in erster Linie doch darum, dass es Arbeitsplätze gibt, damit die Menschen ein Einkommen haben. Es kann doch nicht sein, dass wir/Gesellschaft unserer Mitwelt ein Grab schaufeln (und uns [...] mehr

12.06.2017, 19:09 Uhr

Problem Negativzins? Ich sehe da überhaupt kein Problem. In einem mit allem gesättigten Markt (Produkte, Dienstleistungen und auch Giralgeld) ist es nun mal schwierig mit etwas Neuem herauszukommen - mit [...] mehr

12.06.2017, 18:53 Uhr

DispoZins Die GLS-Bank verlangt von den Privaten Kontoinhabern bei Überziehungen im Dispobereich keine Zinsen mehr. Das geht ja dann schon in Ihre Richtung. LG Dirk Schumacher mehr

21.10.2016, 20:19 Uhr

Einsicht in die Dokumente macht das Ergebnis des dort Geschriebenen nicht besser. Dirk Schumacher mehr

21.10.2016, 19:43 Uhr

Vertreten fühle ich mich auch durch Magnette. Vielen Dank in die Wallonie. Dirk Schumacher mehr

20.08.2016, 08:37 Uhr

Negativzinen auf liquide Geldmittel Vorab.... Meiner Meinung nach ist Geld kein Selbstzweck. Wer zuviel Geld hat (was zuviel ist ist natürlich ein individuelles Gefühl), der sollte das Geld fliessen lassen, damit es auch Menschen [...] mehr

18.08.2016, 12:51 Uhr

MwSt und kleiner Mann Das war mein zweiter Vorschlag mit der Abgabe auf liquide Geldmittel - übrigens mein Favorit. Davon abgesehen trifft die MwSt trifft nicht in erster Linie den kleinen Mann sondern alle [...] mehr

18.08.2016, 11:05 Uhr

höhere MwSt wie wäre es damit - eine höhere MwSt zur Finanzierung der Renten und eines höheren Kindergeldes? Oder eine Liquiditätsabgabe zur Fianzierung eines Grundeinkommens - beginnend mit Rentern und Kindern? [...] mehr

20.06.2016, 10:04 Uhr

Sozialabgaben senken das wäre ja mal was erfreuliches. Allerdings für alle Erwerbstätigen. Und leicht mit einer entsprechend höheren MwSt gegenzufinazieren. Das entspräche dann einer Produktsteuer und würde zu mehr [...] mehr

26.04.2016, 10:39 Uhr

Schiedsgerichte doch, ich habe mich in meinem Beitrag auch gegen die bereits existierenden Schiedsgerichte beschwert. Kommentar #13 Dirk Schumacher mehr

26.04.2016, 10:22 Uhr

Ttip Es spricht zwar nichts dagegen, Handelshemmnisse abzubauen und Industrienormen zu vereinheitlichen. Aber das Veränderungen von Umweltstandarts, Arbeitschutz oder gar Einführung eines BGE dazu führen [...] mehr

21.04.2016, 16:19 Uhr

Motivationen etwas zu tun Menschen tun etwas: - weil sie die Notwendigkeit erkennen - weil sie es gerne tun - weil sie gefragt werden - weil sie menschlich belohnt werden - weil sie monetär entlohnt werden Die [...] mehr

21.04.2016, 16:15 Uhr

Ihre Formel stimmt nicht. x*b = x*n + z*t sollte sie lauten. x = Menge an Arbeiter / Wertschöpfer z = Menge an Leuten ohne Einkommen b = heutiges variables Bruttoeinkommen n = heutiges [...] mehr

21.04.2016, 15:39 Uhr

gerechtere Verteilung Arbeit allein schafft auch kein Geld. - Ehrenamtler wissen das - Familienarbeitende wissen das - Renter wissen das - selbst Kinder wissen das. Nur die Erwerbstätigen glauben das. Dirk [...] mehr

21.04.2016, 15:36 Uhr

Wir (wer immer wir ist) ziehen nicht einem Teil der Menschen Geld ab um es anderen in gleicher Höhe zu geben. Pro Kopf schwirren in EURO-Raum rd 15.000 EURO an Geldmenge M1 durch die Wirtschaft [...] mehr

21.04.2016, 15:20 Uhr

MwSt kommt auf den Nettopreis eines Produktes. Heute befinden sich im Nettopreis: - Zinsen für das eingesetzte Kapital - Infrastrukturkosten - Nettolöhnen - Sozalabgaben - Gewerbesteuer - [...] mehr

21.04.2016, 14:53 Uhr

Modelle da gibt es viele Modelle: - negative Einkomensteuer - MwSt - Umlaufsicherung auf M1 Nur um ein paar bereits durchgerechnete zu benennen. Dirk Schumacher mehr

21.04.2016, 14:48 Uhr

alles teurer @sebastian, das alles teurer wird kann sein - muss aber nicht. Und wenn das Grundeinkommen gekoppelt wird (z.B. 66% des durchschnittlichen pro Kopf Nettoeinkommens), dann wird es immer oberhalb [...] mehr

21.04.2016, 13:32 Uhr

Unterschiedliche Zahlungen zwischen den Dörfern? Grundeinkommen nach der Definition des NEtzwerkes Grundeinkommen finde ich gut. Zynisch finde ich, in verschiedenen Dörfern unterschiedliche Höhen auszuzahlen. Das ist: "mit lebenden Menschen [...] mehr

14.03.2016, 13:32 Uhr

Gini-Koeffizient Dieser Gini bezieht sich auf Einkommen. Bedeutet das, dass nur die Erwerstätigen und Rentenbezieher dort zusammengefasst werden? Was ist mit den Kapitalerträgen? Was ist mit dem Einkommen von [...] mehr

Seite 1 von 5