Benutzerprofil

euroman

Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 413
Seite 1 von 21
11.09.2014, 12:46 Uhr

Der Vergleich hinkt auf allen Vieren... Diesmal nicht der Verweis auf die Verkehrstoten? Das mit den Kugelschreibern ist leider auch nicht klüger. Denn unabhängig davon, wie groß die Gefahr, Terroropfer zu werden, tatsächlich ist: es [...] mehr

04.09.2014, 16:04 Uhr

Augstein liefert seine übliche Kost - vorhersehbar und langweilig. Am neuen kalten Krieg ist lt. Augstein nat. die NATO (zumindest mit-)schuld, weil sie das tut, wofür sie gegründet wurde, nämlich [...] mehr

31.08.2014, 09:20 Uhr

Kampf gegen IS? Hoffentlich setzen die Amerikaner gg. IS keine Drohnen ein. Das wäre ja unfair.* Diesen schlimmen Verbrechen sollte man stattdessen mit den erprobten Wunderwaffen deutscher Macht begegnen: [...] mehr

16.08.2014, 14:35 Uhr

Das hochrangige Politiker zum Ziel für Spionage werden können, ist vielleicht nicht nett, aber leider Realität. Insofern war die Aufregung in Dtl. um die Abhörung des Kanzlerhandys doch ein gutes [...] mehr

12.08.2014, 19:54 Uhr

Finde den Verweis im 2. Teil besser als das Abstellen aufs "Böse" oä. - nämlich das Einsatz von Gewalt nicht bloß aus Langeweile oder wg. schwerer Kindheit erfolgt, sondern weil er den [...] mehr

12.08.2014, 19:39 Uhr

Es gibt gute IMO Argumente pro und contra. Aber abgesehen davon, wie nun letztendlich entschieden wird, zeigt dieser Zickzack-Kurs: eine wirkliche öffentl. Debatte um dt. Interessen, wie dabei [...] mehr

08.08.2014, 17:30 Uhr

"Demokratieabgabe" anyone? Am besten gleich nochmal Gebühren erhöhen, schließlich muss man sich jetzt extra kümmern, damit alles wieder gut wird. Der Bürger gibt's sicher gern für's [...] mehr

08.08.2014, 14:31 Uhr

Zu evtl. Klagen bei Sanktionen: Etwas Background wäre dazu interessant - wie sinnvoll erfolgversprechend sind solche Klagen? Das betrifft ssowohl US/EU Sanktionen wie russ. Reaktionen - gibt es da [...] mehr

07.08.2014, 15:46 Uhr

Vernunft klingt erstmal gut. Aber was ist denn vernünftig? Vernünftig ist es, Krieg mit Russland zu vermieden. Darin scheinen sich aber auch alle maßgeblichen Akteure im Westen einig zu sein, [...] mehr

07.08.2014, 13:04 Uhr

Man mixe etwas Trend ("selfies"), zwei Teile Aufreger (Drohnen) und einen Schuss diffuser Ängste ("gruselig"), fertig ist der wohl fundierteste Beitrag zur Drohnenthematik, [...] mehr

06.08.2014, 09:59 Uhr

Der wichtigste Punkt re Amazon wird in den etablierten Medien natürlich kaum erwähnt: Der Konzern testet bereits Drohnen, angeblich nur zur Auslieferung von Zeuch. Aber wir Insider wissen [...] mehr

02.08.2014, 14:40 Uhr

Es wundert vor allem Leute, die wissen, dass Berlin derzeit von einer SPD/CDU Koalition regiert wird. In der Landesregierung unmittelbar davor waren die Günen auch nicht dabei. mehr

02.08.2014, 14:23 Uhr

Ja, es gibt 'ne Menge unschöner Gebäude in Berlin. Die Sache hier allerdings: "Und auch das hat mit der Berliner Geschichte und Gegenwart zu tun. Man muss nur mal freihändig Fahrrad [...] mehr

30.07.2014, 19:21 Uhr

Naja, die Sache seh ich schon etwas anders: Geheimdienste sind nie absolut vertrauens- bzw. glaubwürdig. Ich finde auch die Vorstellung etwas merkwürdig, dass jedr Bürger meint, er hätte ein [...] mehr

29.07.2014, 18:50 Uhr

Nee, Fleischhauer Auch ich finde Schröder an sich gar nicht übel, seine Nähe zu Putin sehe ich aber genauso kritisch wie im Artikel beschrieben. Trotzdem halte ich "Sanktionen" hier für unsinnig. [...] mehr

29.07.2014, 13:10 Uhr

Die Sache mit der Fussball WM halte ich eher für eine Schnapsidee. Die Verschärfung der EU Sanktionen war allerdings IMO überfällig, und obwohl ich es begrüße, dass die EU doch noch zu dieser [...] mehr

25.07.2014, 11:43 Uhr

"Wiederholung" würde bedeuten, dass ein und dasselbe ständig nochmal abläuft. Das ist aber nicht der Fall. Der 2. Weltkrieg ist keine Wiederholung des 1., und das Attentat im Vorfeld von [...] mehr

24.07.2014, 17:15 Uhr

Frag ich mich auch. Klar sollen Kolumne Aufmerksamkeit generieren, und da wird halt ohne Rücksicht auf Verluste (diesmal leider sogar im Wortsinn) zugespitzt. Wäre prinzipiell auch kein Problem [...] mehr

24.07.2014, 15:40 Uhr

Neulich ging's noch um den "Deutschen Dackel", der doch bitte nicht so unterwürfig sein soll - wenn's um die USA geht. Im Fall von Russland sieht die Sache nat. ganz anders aus. In der [...] mehr

05.07.2014, 09:23 Uhr

Ach, wenn jmd. komische Klamotten anhat, wird er auch gleich ein Übeltäter sein? Da müssten Sie in manchen Großstädten wohl ganze Heerscharen einkassieren. Bei der Denke ist der Hinweis auf die [...] mehr

Seite 1 von 21