Benutzerprofil

hansglück

Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 2628
Seite 1 von 132
22.05.2019, 13:12 Uhr

Sprechen Sie mal mit BMW oder Daimler Mitarbeitern, das genaue Gegenteil ist der Fall, sie sehen Tesla als größte Gefahr. Und Tesla hat schon längst gewonnen: Das Ziel von Tesla war immer, alle [...] mehr

15.05.2019, 18:42 Uhr

Batterie Wechsel Stationen machen tatsächlich keinen Sinn, aber das Wechseln an der Tesla Station hat keine 15 Minuten gedauert, sondern 90 Sekunden, dazu gibt es Videos: [...] mehr

15.05.2019, 16:07 Uhr

"Zur Haltbarkeit des teuren Akku gibt bei typischen automobilen Einsatzszenarien (Schneechaos, Dauerstau, Hitzewelle, E-Ladedäule abgestürzt, Brückensperrung) gibts nur Schönfärberei oder [...] mehr

15.05.2019, 16:05 Uhr

Mittlerweile ist schon wieder die nächste generation der Optimierung bei Model S und X auf der Straße. Bei Tesla gibt es so etwas beinahe wöchentlich und nicht nur mit einer neuen Generation. [...] mehr

15.05.2019, 16:02 Uhr

Das ist nicht richtig. Tesla hat eine eigene Zellen Technik, eigene Chemie mit Panasonic entwickelt. z.B. hat die Batterie im Model 3 nur noch 2,8 Prozent Kobalt Anteil als einziger Hersteller der [...] mehr

15.05.2019, 15:58 Uhr

Tesla bietet seit einer Woche auch eine Anhängerkupplung für das Model 3 an. mehr

20.02.2019, 13:50 Uhr

Natürlich rechnen sie sich. Der Nutzen ist auch nicht fragwürdig, sondern längst in unterschiedlichsten Studien positiv geklärt. Und wie Verbrenner in den kommenden Jahren noch sinnvoll sein [...] mehr

16.02.2019, 20:13 Uhr

Lustig, wie manche hier den gigantischen Erfolg vom Model 3 in den USA klein reden wollen, dabei ist das Model 3 bereits jetzt das best verkaufte Luxus Model in den USA, und Tesla verkauft [...] mehr

01.02.2019, 12:08 Uhr

stimmt genau. Selbst eine Verbesserung um 80 Prozent ist nicht perfekt, aber eben viel besser. Was würde die Verbrenner Fraktion jubeln, wenn es morgen einen Motor geben würde, der statt 10 Liter [...] mehr

01.02.2019, 12:05 Uhr

Selbst wenn ein Elektro Auto erst nach 4 Jahren oder selbst 8 Jahren einen Verbrenner im CO2 Schnitt einholen würde, dann wären alle Elektro Autos im Schnitt weitaus besser. Denn nahezu jedes Auto [...] mehr

21.01.2019, 12:08 Uhr

"Mit dem 911er poliert Porsche sein Image" mit einem aus der Zeit gefallenen Auto, veraltete Verbrenner Technik und mäßigen Fahrleistungen? Damit will Porsche sein Image polieren, ein [...] mehr

03.01.2019, 17:23 Uhr

Die Chinesen haben eben mit Huawei eine eigene Firma, die Apple bereits vom Platz zwei verdrängt hat und die weit innovativer und schneller ist. Deren Top Modelle sind den Apple Produkten in nahezu [...] mehr

14.12.2018, 10:35 Uhr

Vor Trump müssen sie keine Angst haben. Davor umso mehr vor Tesla, die verkaufen mittlerweile mehr Autos als Porsche weltweit und haben in den USA die deutschen Hersteller schon längst abgehängt. Das [...] mehr

10.12.2018, 12:16 Uhr

Wenn Sie heute schon Strom daheim haben sollten, kommen Sie mit 2 Euro gut hin und haben Ihre Infrastruktur bereits und benötigen keine neue. Alle Elektro Autos können am normalen Schuko Stecker [...] mehr

10.12.2018, 12:13 Uhr

Der Tesla mit 35.000 Dollar (Netto wie üblich in den USA) kommt in einigen Monaten. Tesla hat das Top Model mit dem größten Akku gestartet, um die Produktion hochzufahren. Je besser diese läuft, [...] mehr

10.12.2018, 12:06 Uhr

Warum wird es morgen teurer ? Verlang die Sonne dann mehr Geld für Ihre Strahlen auf die eigene PV Anlage auf dem eigenen Haus ? mehr

10.12.2018, 12:05 Uhr

Genau diesen Fall von Ihrem Freund habe ich mehrfach im Bekanntenkreis. Das Parken vor der Haustüre ist jetzt kein elektrisches Problem, damit haben auch Verbrenner Probleme im Ballungsraum. Und [...] mehr

10.12.2018, 12:02 Uhr

"Watt nu ? " Kann ich Ihnen sagen, weil ich einige Leute kennen, denen es genau gleich geht wie Ihnen: Sie laden einfach ein oder zweimal die Woche an öffentlichen Stationen für 2 [...] mehr

10.12.2018, 11:59 Uhr

Wer 150 Kilometer am Tag fährt, kann mit großen Elektro Autos heute schon realistisch über 400 km weit fahren, also kein Problem. Dazu Ladezeiten von 30 Minuten und selbst bei über 200 km/h kommt [...] mehr

10.12.2018, 11:55 Uhr

Er kennt sich tatsächlich nicht gut aus, wenn er am Beispiel von Elektro Taxis von Ladezeiten über 8 Stunden spricht. Tut mir leid, das ist einfach falsch, fragen Sie einen der hunderttausenden [...] mehr

Seite 1 von 132