Benutzerprofil

miax

Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 18
27.09.2019, 10:07 Uhr

Puenktlichkeit von Zuegen in Afrika Ich bin mit dem Zug von Kapiri Mposhi (Sambia) nach Dar Es Salam (Tanzania) gefahren. Der Zug hatte 26 Stunden Verspaetung. Ueber solche Kleinigkeiten regt sich in Afrika niemand auf, Haupsacht dass [...] mehr

26.06.2019, 08:18 Uhr

Lego Als Kind in den 50zigern hat mit meine Mutter immer eine Packung Lego mitgebracht wenn sie in der Stadt einkaufen ging. Das waren kleine Kartons die nur eine Sorte Legosteine enthielt und kostete 1 [...] mehr

21.09.2017, 11:43 Uhr

Europa vernachlaessigt Afrika Als Wahlkenianer begruesse ich diese Vorhaben. Natuerlich sichert damit China seine Interessen in Afrika, aber haben es die Europäer nicht schon seit über 100 Jahren gemacht? Anstatt Milliarden von [...] mehr

28.11.2016, 09:38 Uhr

Mobiltelephon in Kenya! Ich lebe in Kenia. Probleme it dem Netz hat es hier nie gegeben! Dazu viele Funktionen, die es in Deutschland nicht gibt (M-pesa, M-Swali. flashback, Sambasa...). Die Preise sind weit guenstiger. 1 [...] mehr

14.06.2016, 11:00 Uhr

Nehmt euch ein Beispiel in Kenia Ich lebe in Kenia. Dort hat das Mobiltelephon weit mehr Funktionen (M-Pesa, Flashback, Sambaza usw). Die SIM Karte kostet 2 Euro, Aufladen is moeglich von 5 cents bis 10 Euro. Abgerechnet wird im [...] mehr

13.11.2015, 09:13 Uhr

Hausaufgaben in Afrika Ich war als Entwicklungshelfer an einer Secundarschule auf dem Land in Afrika. Dort war die Schule ganztags, das heist ich hatte mehr Stunden den Stoff zu vermitteln (Physik und Chemie). Von den [...] mehr

09.10.2015, 10:28 Uhr

Selbstfahrende Autos in Afrika? Wie sollen denn selbstfahrende Autos in Afrika (wo ich lebe) funktionieren, wo Verkehrsregeln als “Empfehlung” gesehen werden, 99 % der Strassen keine Markierung haben, dafuer aber badewannentiefe [...] mehr

03.09.2015, 08:01 Uhr

Auch in Afrika gibt es dieselben Probleme! Ich lebe in Nairobi und dort, wie auch in den meiste afrikanischen Grossstadten gibt es diesselben Probleme. Die Staedte wachsen rasant (Nairobi 1985 1 Mio, jetzt 4 Mio), der oeffentliche Verkehr wird [...] mehr

31.08.2015, 10:22 Uhr

Warum gbt es keine stabilen Handies? Mein Vater war Entwickler im 2 Weltkrieg fuer die Luftwaffe. Damals mussten die Greaete Temperaturen von -50 bis +70 Grad aushalten und 3 mal einen Sturz aus 2 m auf Betonboden (mit Roehrentechnik!). [...] mehr

26.03.2015, 08:18 Uhr

Geoblocking Ich lebe in Afrika und wuerde gerne auch deutsches Fernsehn z.B. Sportschau sehen. Leider ist es nicht moeglich. Wenn ich die ARD Startseite anklicke kommt: "Diese Sendung steht Ihnen aus [...] mehr

11.03.2015, 07:26 Uhr

Solche Magneten wurden schon vor Jahrzehnten als Wundermittel gegen Verkalkung angeboten und haben sich als wirkungslos erwiesen. mehr

21.08.2014, 11:01 Uhr

Als Lehrer in Afrika Ich verstehe gar nicht, dass die Lehrer von heute so meckern! Ich war von 1982-85 als Entwicklungshelfer Lehrer an einer Schule auf dem Lande in Kenia. Mit einem Studium als Chemieingenieur hatte ich [...] mehr

23.09.2013, 14:35 Uhr

Terror in Nairobi Als Deutscher, der lange in Kenia lebt muss ich sagen, dass sich die Kenianaer durch solche Terroraktionen nicht einschuechtern lassen. Ganz im Gegenteil! Ich habe die Kenianer noch nie so einig [...] mehr

06.09.2013, 08:30 Uhr

Wie immer Die USA, Russland und China haben das Rom-Statut. nicht unterzeichnet, Bürger dieser Länder können also nicht angeklagt werde. Es ist also wie immer: die Kleinen hängt man, die Grossen lässt man [...] mehr

29.08.2013, 10:58 Uhr

Gar nicht so neu Schon mein Grossvater hatte ein autonomes gefaehrt - und es brauchte nicht mal Benzin, nur Grass und Hafer. mehr

22.08.2013, 09:29 Uhr

Toiletten in Afrika Als Entwickungshelfer in Afrika habe ich mich daran gewöhnt mein Geschäft im Hocken zu erledigen. Statt Toilettenpapier wird Wasser verwendet. Das ganze ist viel hygienischer und sollte auch in [...] mehr

22.07.2013, 12:55 Uhr

Meine R 80 G/S Ich fahre meine R 80 G/S seit 30 Jahren in Afrika (Kenia, Tanzania). Nach ueber 200,000 km gab es eine Motorueberholung mit 1000 ccm (Plug&Ply). Mein Verbrauch liegt bei 7.7 ltr im Stadtverkehr. [...] mehr

30.05.2011, 15:24 Uhr

Die passende SIM Karte für jedes Land Ich wundere mich, dass das modernste Netz nicht aufgefuehrt ist: Kaum zu glauben, das ist Kenia. Es gibt hier 4 Anbieter, der groesste ist Safaricom (Vodafone). Fuer Ksh 50 (ca. 40 cents) gibt es eine [...] mehr