Benutzerprofil

slideaway

Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 98
Seite 1 von 5
22.04.2019, 10:51 Uhr

das problem der wnba ist, dass sich nun mal niemand wirklich dafür interessiert. selbst jetzt, wo die spielerinnen nur diesen geringen anteil der einnahmen erhalten, macht die liga miese. sie [...] mehr

12.04.2019, 15:52 Uhr

an diesem beitrag ist leider so ziemlich alles falsch, was nur falsch sein kann. der reihe nach: 1. das spielerische niveau am college ist NICHT höher als in einer europäischen spitzenliga. es [...] mehr

01.01.2019, 11:45 Uhr

rozier hat mit seinem rookie-vertrag, der nach der laufenden saison endet, gut 9 mio dollar brutto verdient. er wird wahrscheinlich nach der saison einen vertrag unterschreiben, der ihm in den [...] mehr

27.12.2018, 23:55 Uhr

nachdem ich einige (viele!) kommentare unter diesem artikel gelesen habe, musste ich direkt an diesen beitrag von herrn lobo denken: [...] mehr

05.08.2018, 11:24 Uhr

Jimmy Kimmel: Watching people play video games isn't like watching people play football. It's like watching people play fantasy football. It is one more step removed from human activity. 'nuff [...] mehr

30.06.2018, 11:42 Uhr

Und genau wegen solchen Kleingeistern wie in Kommentar 9 ist es ausgesprochen wichtig, dass solche Aktionen weiterhin passieren. mehr

06.02.2018, 15:36 Uhr

Als Angestellter in einem Unternehmen in der Hauptstadt, das ebenfalls einem weltweit agierenden Konzern angehört, liest sich das wie ein utopischer Blick in eine anderes Universum. Glückwunsch den [...] mehr

11.12.2017, 21:14 Uhr

buschmann war mitte der 90er bei den basketball-übertragungen im dsf wirklich sehr, sehr unterhaltsam. da hat ein fan fernsehen für fans gemacht. leider hat sich seine art ein bisschen selbst [...] mehr

19.08.2017, 10:22 Uhr

nun, die vielen negativen bewertungen bei kununu sprechen ihre eigene sprache darüber, wie die mitarbeiter es finden, dort zu arbeiten. mehr

02.08.2017, 07:31 Uhr

@1 ich gehe davon aus, dass du dich auf die vollkommen bescheuerte neuverfilmung aus dem jahr 2001 von tim burton beziehst. diese ist nicht teil der aktuellen reihe. mehr

14.07.2017, 13:57 Uhr

@#1 herzlichen glückwunsch, so viel unwissen in so wenigen zeilen unterbekommen zu haben. ich dachte, solche trolligen hater-kommentare kann man nur bei web.de oder gmx lesen. nowitzki wäre natürlich [...] mehr

06.07.2017, 14:50 Uhr

Das durchschnittliche Bruttoeinkommen soll bei 50k Euro liegen? Wo, in München? mehr

13.05.2017, 19:14 Uhr

erschreckend, wie viele der kommentatoren hier das im text umschriebene problem offenbar nicht verstanden haben. es ist nun mal keinem menschen fair gegenüber, wenn sein weiterer lebensweg im alter [...] mehr

24.03.2017, 09:59 Uhr

@morkfromork leseverständnis? inwiefern wurden lebenserhaltungskosten in aue oder würzburg mit hongkong verglichen? ich habe einzig und allein darauf hingewiesen, dass man in der zweiten liga in kleinen vereinen [...] mehr

23.03.2017, 14:47 Uhr

200k-300k euro sind sicherlich nicht das durchschnittsgehalt in kleineren deutschen zweitligavereinen. das sind schon ganz anständige gehälter, die in würzburg oder aue bestimmt alles andere als dem [...] mehr

14.02.2017, 15:50 Uhr

der umstand ist doch im grunde ganz leicht zu erklären: es lohnt sich für die meisten einfach nicht, sich dem risiko auszusetzen, was mit einem investment in aktien nun mal einher geht. warum sollte [...] mehr

01.01.2017, 13:14 Uhr

die preise für "high-end-kopfhörer" soll mir mal einer erklären. wenn da "bose" drauf steht und das preisschild 400 euro anzeigt, dann machen die doch an dem ding bestimmt [...] mehr

30.10.2016, 18:24 Uhr

der rentenkollpas ist ein selbst gemachtes problem der politik in zusammenarbeit mit der versicherungsbranche. niemand müsste länger arbeiten, wenn die profite, die gemacht werden, gerechter verteilt [...] mehr

30.10.2016, 13:06 Uhr

so ein hanbüchener unsinn! die zeitzone, von der wir sprechen, erstreckt sich vom westen spaniens bis in den osten polens. d.h., wenn es in polen schon stockduster ist, ist es in spanien noch [...] mehr

30.10.2016, 10:57 Uhr

das argument, die zeit, die im winter herrscht, sei die "normalzeit", ist absurd. es ist keine gottgegebene wahrheit, sonder eine entscheidung, die jemand mal getroffen hat. [...] mehr

Seite 1 von 5