Benutzerprofil

zeitgenosse99

Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
20.05.2019, 17:38 Uhr

@Descartes Sie wissen aber dass der Studienverfasser Ihrer erwähnten Studie ein Schwabe aus Baden-Württenberg ist, der uns Eidgenossen in seiner impertinenten allemannischen Art mit irgendwelchen Vorschlägen [...] mehr

19.05.2019, 22:55 Uhr

Sie habne keine Ahnung von unserer Volksseele Die Schützenvereine, Waffensammler und Jäger machen gerade mal um die 4% der schweizer Gesamtbevölkerung aus, es geht da also primär um ein Minderheitenhobby und die müssen jetzt ein paar [...] mehr

26.03.2019, 04:54 Uhr

In der Schweiz wurde Cum Ex schon ca 2007 unterbunden.. ....dank einigen aufmerksamen Beamten von der eidgenössischen Steuerverwaltung (die gibts bei uns tatsächlich), denen diese dubiosen Rückforderungen bald mal aufgefallen sind und dann wurde auch zügig [...] mehr

23.03.2019, 04:05 Uhr

Komische Graphik Wo bleibt denn die "Option" No Deal z.B. am 12. April auf der Graphik, wenn sich die No Deal Brexiteers diesmal anstatt mit 308 : 312 mit 312 : 308 obsiegen würden, weil zu viele die Nase [...] mehr

22.03.2019, 22:17 Uhr

Zum Glück gibts noch die Europaratswahl... ...so werden wir im besten Falle schon am 12. April von diesen schier endlosen Brexitdiskussionen erlöst. Wir erinnern uns, noch letzte Woche hat das Parlament einen ungeordneten No-Deal Brexit nur [...] mehr

17.03.2019, 22:25 Uhr

Das ganze Cabaret für mehr Zuwanderung Anstatt Deutsche, Franzosen, Polen etc. haben die Briten jetzt einfach noch viel Pakistanis, Inder, West Indies etc. Vermutlich passen die von der Exotik her auch besser zu diesen exzentrischen und [...] mehr

17.03.2019, 08:35 Uhr

Nigel ist wieder da! Nochmals eine neue Komponente diese angebliche Absprache zw. Nigel Farage und Salvini und der abrupte No Deal Brexit könnte doch noch "perfekt" werden mit all dem befürchteten Chaos bis hin [...] mehr

14.03.2019, 01:22 Uhr

Grosses Kino zum zuschauen... ...weniger gut wenn man mittendrin ist. So ein Chaos könnte uns Schweizern in den nächsten Jahren auch noch passieren. Zuviele Referenden, Initiativen und ein umstrittener Rahmenvertrag mit der EU [...] mehr

12.03.2019, 22:19 Uhr

Schweizer Luftbrücke als Dank zurück Da wir Schweizer dann zu den wenigen Ländern mit einem Freihandelsabkommen sind, werden wir sicher noch ein humanitäres aber auch lukratives Geschäft aus diesem vermutlich gründlich missglückten [...] mehr

05.03.2019, 23:12 Uhr

Schulden, Schulden, Schulden Praktisch das ganze chinesische Wirtschaftswachstum seit 2008 wurde mit Kreditaufnahme finanziert, die chinesische Zentralbank ist mit 5.4 Billionen $ nach wie vor die aufgeblähteste Zentralbank der [...] mehr

05.03.2019, 03:34 Uhr

Das verpfändete Oel vielleicht Maduro hat an Russland rund 17 Mrd $ Oelreserven verpfändet, an China sogar für über 70 Mrd $. Wenn es zu einem Regime Change kommt, dann wird es wohl alles andere als sicher sein, dass die neue [...] mehr

03.02.2019, 17:39 Uhr

Sunderland hat mit 61% für den Brexit gestimmt! Geschieht jedem Brexiteer recht, der jetzt auf der Strasse landet. Hoffentlich schmeisst Nissan die Brexiteers auch als erste raus! Alles andere wäre unfair! mehr

03.02.2019, 17:35 Uhr

Wohlstandsverlustverängstigte alte weisse Männer Nun Herr Oeller von der EIKE Altmännerbriefkastenakademie zu Jena, Sie sind mit ihrer selektiv verqueren Argumentation genau einer, der seine Restlebenszeit damit verplempert mit irgendwelchen [...] mehr

28.01.2019, 22:21 Uhr

Es gibt keine Landgrenze zwischen Dänemark und Norwegen, sondern nur eine Seegrenze. Nordirland und Irland haben aber eine 500 km lange Landesgrenze und eine sehr intensive Geschiche mit sehr vielen Toten. mehr

28.01.2019, 22:03 Uhr

Der typische Trumpwähler... ..ist nun mal seit 2016 auf einer Mauer oder neuerdings einen Schutzwall aus Stahl konditioniert. IT Sicherheit kann man weder sehen noch anfassen, darum geht das den meisten von denen, zumindest von [...] mehr

23.01.2019, 03:34 Uhr

Die Schweiz und die EU So einfach ist dieses Verhältnis auch nicht wirklich wie manche Deutsche hier meinen (ich bin Schweizer, zwar schon seit fast 10 Jahren in Uruguay (der Schweiz Südamerikas) lebend, aber gehöre immer [...] mehr

21.01.2019, 20:39 Uhr

Ausgewachsen... Wieso soll es den Chinesen denn anders gehen als den Europäern, Japanern und Amerikanern. Die hatten allesamt noch in den 60/70er Jahren auch noch Wachstumsraten von 4 bis 6% und teilweise noch mehr [...] mehr

20.01.2019, 22:27 Uhr

Die Mont Pèlerin Menschen sind... ...noch einiges beängstigender sowohl als die Davos Menschen als auch die Bilderberger Die Mont Pèlerin Society MPS wurde 1947 auch in der Schweiz im französischen Teil beim Mont Pèlerin, einem 1080 [...] mehr

20.01.2019, 16:00 Uhr

Die Mär vom Erbe - Gähn! Argentinien war Ende 2015 beim Ende der Kirchneraera mit 46% des BIP nicht übermässig überschuldet, es hatte weniger Staatsangestellte als heute, auch weniger Arbeitslosigkeit, weniger Armut und [...] mehr

19.01.2019, 23:45 Uhr

Das war ein neoliberales missglücktes Experiment! Die Aera Kirchner ist schon über drei Jahre her, sie hat ein Land mit gerade mal 46% Staatsverschuldung hinterlassen, was nicht wirklich sehr viel ist. Ihr Nachfolger Macri hat sich hemmungslos [...] mehr

Seite 1 von 4