Benutzerprofil

yossariania

Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 2263
Seite 1 von 114
22.12.2018, 01:53 Uhr

Seltsam, mein google maps gibt mir exakt 1.868,65 km (1.161,13 mi) als Entfernung aus. Da nun sowohl New York City, als auch Fergus Falls eine gewisse Ausdehnung haben, kann man die 1880 km schon als ganz [...] mehr

22.12.2018, 01:23 Uhr

Auch wenn ein Vogel von einem Triebwerk geschreddert wird, bedeutet das ja noch lange nicht, das keine Gefahr mehr für Leib und Leben besteht. Der bekannteste Vorfall dieser Art dürfte US-Airways-Flug [...] mehr

21.12.2018, 00:52 Uhr

Ich denke eher nicht. Denn es geht ja auch ohne Claas R. weiter wie gehabt. Einerseits ergießen sich Fichtner und Kurbjuweit seitenlang in Selbstmitleid und geloben Demut und Besserung. Und andererseits [...] mehr

20.12.2018, 17:31 Uhr

Eben. In ihren Augen. Wenn Sie Ihre Meinung, und nur Ihre Meinung lesen wollen, dann posten Sie auf fratzenbuch oder machen Ihre eigene Postille auf. Ich zumindest aber bin an Ihrer Meinung nicht [...] mehr

20.12.2018, 17:27 Uhr

Ich kann Ihnen da nur zustimmen. Ich bezweifle aber, das Steffen Klusmann und Dirk Kurbjuweit noch einen Job bei Kopp und Co. bekommen. Sie dürften in ihrer Branche schwer vermittelbar sein. mehr

20.12.2018, 17:23 Uhr

Nein Der Spiegel hat es bislang immer unterlassen, zu differenzieren. Egal, ob es sich um dopende Sportler, betrügerische Fussballfunktionäre, kinderschändende Priester, rechtsextreme Polizisten [...] mehr

10.12.2018, 22:46 Uhr

Ich glaube, Sie befinden sich in einem folgenschweren Irrtum. Es geht, wie in Frankreich, so auch hier, längst nicht mehr um das Prekariat, das sich mangels Ausbildung mit schlecht bezahlten Jobs über wasser [...] mehr

20.11.2018, 20:44 Uhr

Aha.sein Diesel ausstößt, natürlich Und weil der Gastronom gewerblich unterwegs ist, sind die Stickoxide, die sein Diesel ausstößt, weder gesundheitsgefährlich, noch umweltschädlich. Und mit der Ausnahmegenehmigung ist auch der om [...] mehr

20.11.2018, 19:40 Uhr

Einen viel größeren Effekt hätte es, wenn die Besteller und Betreiber des ÖPNV - also Länder und Kommunen - dort die Elektromobilität durchsetzen würden. Diese Fahrzeuge haben eine relativ geringe [...] mehr

20.11.2018, 19:24 Uhr

Na, dann wollen wir doch mal hoffen, das der freundliche Gastronom Ihr Essen nicht mit einem Diesel om Großmarkt holt. mehr

20.11.2018, 18:36 Uhr

Träumen Sie weiter, oder glauben Sie ernsthaft, jemand fährt freiwillig, also zu nicht beruflichen Zwecken, in deutsche Innenstädte mit einer aus der Mitte des vorigen Jahrhunderts stammenden, inzwischen größtenteils [...] mehr

24.10.2018, 01:54 Uhr

So, ist dem so? Vom Projekt 667 BDR befinden sich noch zwei Boote im Bestand der Flotte, K-129 und K-44, wobei K-129 zum Träger für Kleinst-Uboote umgerüstet wurde. Bleibt ein Boot mit 16 Raketen. [...] mehr

24.10.2018, 01:25 Uhr

So, ist dem so? von den 305 landbasierten strategischen Raketen ist ein Teil der 46 R-36M in Solnetschny bei Krasnonjarsk stationiert (die anderen in Jasny bei Orenburg), ein Teil der der 72 RS-12M [...] mehr

23.10.2018, 18:46 Uhr

Da unterliegen Sie einem Irrtum. Der amerikanische "Raketenschild" soll nicht das Ausradieren ganzer Großstädte verhindern, ganz im Gegenteil, er soll es erst möglich machen. Die Idee des [...] mehr

27.09.2018, 22:46 Uhr

Da haben Sie aber etwas gründlich missverstanden. Es geht nicht darum irgendetwas für die breite Masse zu verändern, geschweige denn zu verbessern. Es geht darum "ein Zeichen zu setzen". mehr

16.08.2018, 10:58 Uhr

Wenn ich mir die lange Liste insolventer oder von Insolvenz bedrohter Einzelhandelsunternehmen in Deutschland ansehe und das Ladensterben in deutschen Fussgängerzonen, und das dann mit den [...] mehr

06.08.2018, 16:34 Uhr

Vielleicht auch moch etwas Physik? Wer soll denn dann noch rot-grün wählen? mehr

01.08.2018, 00:18 Uhr

Tja, der Russeist nicht nur der fleischgewordene IT-Gott, der mit 23 Mann im Keller milliardenschwere Wahlkampagnen mit tausenden Mitarbeitern aushebelt, nein, der kann jetztauch noch die Raumzeit [...] mehr

01.08.2018, 00:16 Uhr

Der gute alte Karl Kraus meinte einmal,Politiker würden Journalisten belügen,und dann glauben,was sie am nächstenTag in der Zeitung lesen. mehr

01.08.2018, 00:12 Uhr

Es gibt da einenParadigmenwechsel. Bis vor gut zehn Jahren hat man erst nach derverlorenen Wahl nach dem Hauptschuldigen gesucht, und das waren immer die anderen. Nun ist man mittlerweiledazu [...] mehr

Seite 1 von 114