Benutzerprofil

adebalasser

Registriert seit: 11.06.2011
Beiträge: 164
Seite 1 von 9
06.08.2013, 09:38 Uhr

IFRS nicht HGB Dies wäre der Fall, wenn die Bilanzierung dort nach HGB Richtlinien - also kaufmännische Vorsicht, strenges Niederstwertprinzip - erfolgte. Aber hier wird nach den so genannten IFRS [...] mehr

29.10.2012, 17:03 Uhr

Mitleid Wie man anhand der vielen aufgeregten und teils sogat hasserfüllten Kommentare bemerken kann, scheint dieser Artikel wohl den Nagel auf den Kopf zu treffen. Woher diese Unentspanntheit woher die [...] mehr

27.09.2012, 13:37 Uhr

Extreme Parteien Es wird immer offensichtlicher, dass wir in Deutschland zwei extreme Parteien für die beiden A-Sozialen Randgruppen der Gesellschaft haben. Die FDP für die Abkassierer und Free-Rider, die sich aus [...] mehr

06.09.2012, 15:24 Uhr

Burning Platform Mir drängt sich der Verdacht auf, dass mit der Euro-Krise die perfekte "Burning Platform" geschaffen wurde. Wir befinden uns in einem Dauer-Ausnahmezustand, der es [scheinbar] [...] mehr

31.08.2012, 13:58 Uhr

Keine Rettung Außer für Superreiche gibt es bei Zusammenbruch des Euros keine "rettendes" Ufer mehr. Gerade eine Massen-"Flucht" der vorwitzigen Schlauberger, die komischerweise immer [...] mehr

20.07.2012, 11:29 Uhr

Abgesang auf das Bürgertum Banken waren immer die "Essenz" der bürgerlichen Gesellschaft. Die die Banken repräsentierenden Personen haben immer stellvertretend die aktuellen bürgerlichen Wertvorstellungen vorgelebt. [...] mehr

06.07.2012, 10:28 Uhr

Xxx Herr Fleischhauer und seine Anhängerschaft hier im Forum bezeichnen sich selbst gerne als konservativ. Insbesondere dieser Artikel zeigt aber überdeutlich, dass es sich bei Herrn Fleischhauer und [...] mehr

21.06.2012, 16:53 Uhr

Anspruchsmentalität und Verantwortung Zunehmende Anspruchsmentalität ist Ursache vieler unserer Probleme, da gebe ich Ihnen recht. Allerdings hat dieses Anspruchsdenken gesellschaftsweit oben wie unten stark zugenommen. Oben erwartet [...] mehr

20.06.2012, 16:56 Uhr

Allgemein aber leider fatal Vielen Dank für diesen für mich sehr bemerkenswerten Beitrag. Ich befürchte allerdings, dass es sehr viel Kritik hageln wird. Ich sehe ebenfalls sehr allgemeine Gründe für die Krisen der letzten [...] mehr

06.06.2012, 12:44 Uhr

Das Thema Die eigentliche Frage ist doch: Sind im Markt bereits die ökomischen Anreize inhärent, also ohne staatlichen Eingriff vorhanden, als dass die bei der Energiewende gewünschten Energiequellen - also [...] mehr

02.05.2012, 17:28 Uhr

Nein Eine liberale Partei wäre für alle wählbar. Die FDP ist aber zu einer Klientelpartei der 2% degeneriert, denen der Rest der Gesellschaft völlig egal ist. D.h. derjenigen, denen es zwar gut geht, [...] mehr

02.05.2012, 15:02 Uhr

Einbeinig Die FDP versteht sich ja gerne bzw. bezeichnet sich selbst als einzige nicht sozialdemokratische Partei Deutschlands. Sie ist die Partei, die sich nach eigener Aussage für das [...] mehr

02.05.2012, 11:33 Uhr

Ach was Ich denke, diese "weise" Studie hat ein New-hire der Mäckies durchgeführt. Was bedeutet Energiewende? Bestehende Cash-Cow Atomanlagen können nicht weiter genutzt werden; Investitionen in [...] mehr

25.04.2012, 09:26 Uhr

Trümmerfeld Lügen haben kurze Beine. Wie kann man nur so ein politisches Trümmerfeld anrichten. Dereinst wurde der Anspruch auf einen Kita-Platz gesetzlich verankert. Wenn man insb. auf CSU Seite ehrlich wäre, [...] mehr

24.04.2012, 10:29 Uhr

Fehlen des langfristigen Denkvermögens Das Betreiben von Interessenpolitik stört mich nicht. Daher ist es in Ordnung, die eigenen Interessen öffenlich zu vertreten und hierbei auch bei den Motiven ggü der Öffentlichkeit zu schummeln. [...] mehr

20.04.2012, 14:53 Uhr

Effekthascherei Das Melden Müssen der Preisänderungen macht nur dann Sinn, wenn man bereits von Kartellrecht relevanten Preisabsprachen ausgeht; also man jetzt nur noch Beweismittel benötigt. Aber wer eh schon [...] mehr

19.04.2012, 14:27 Uhr

Trolling Um Ihre Frage zu beantworten, es gibt Menschen, deren geistiger Horizont über deren Geldbörse hinaus geht. Er ist, im Gegenstz zum stumpsinnigen Spießer, in der Lage, über seinen Vorgarten [...] mehr

17.04.2012, 11:05 Uhr

Beweis durch Beispiel Beispiele sind kein Beweis; dies scheint eines der Grundprobleme vieler Konservativer mit der Logik zu sein. Das es viele Frauen geschafft haben, sich im Berufsleben zu behaupten, ist [...] mehr

04.04.2012, 13:56 Uhr

Beide gleich Wir Deutsche und Schweizer teilen doch beide eine große Charakterschwäche. Beide halten sich (in Relation zu allen anderen Völkern) für wahnsinnig effizient und fleißig. Man glaubt, dies allein [...] mehr

03.04.2012, 16:06 Uhr

Ach ja ... Warum beschleicht mich beim Gedanken FDP zu wählen ein gewisses Unbehagen? Warum kommen mir immer Bilder von Sylter Go-Gärtchen Bewohnern, Düsseldorfer Kö-Flaneuren oder arroganten Jura-Schnöseln [...] mehr

Seite 1 von 9