Benutzerprofil

tzahal

Registriert seit: 14.06.2011
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
03.06.2013, 22:36 Uhr

Ich will meinen Euro Hawk Mich würde eher einmal interessieren, warum das Projekt tatsächlich zu diesem Zeitpunkt eingestellt wurde. Eine WarnApp einzubauen, die Zulassung zu erlangen, kann doch nicht mehr die Welt kosten [...] mehr

03.06.2013, 22:25 Uhr

Held ODER Verräter Brad Manning ist tragischerweise beides zugleich. Ein Held, wofür man ihm wirklich eine Medaille verleihen sollte, und ein Verräter, der den Rest seiner Lebenszeit zurecht in Obhut eines [...] mehr

01.02.2013, 09:15 Uhr

Hauptsache spekulieren Solange die Auslöschung Israels noch auf der Agenda der umgebenden Territorien und Länder steht, werden die selbsternannten "Marcel Reich Ranitzkis" der Kriegsführung hier wohl noch so [...] mehr

16.01.2013, 14:22 Uhr

Dark Phantasies "(...) Neuteutonismus pur bzw. Imperialismus und Intervention, selbstverständlich unter dem Gewand der Öffentlichkeit präsentierenden Verteidigung von Menschenrechte, Humanität, Solidarität, [...] mehr

12.12.2012, 11:40 Uhr

In einer Familie Weil es intelligent ist, sich die Konkurrenz selbst zu machen. mehr

19.11.2012, 10:55 Uhr

Ja klar, die Verhältnismäßigkeit Verhältnismäßig hat in erster Linie das Ziel militärischer Aktivitäten zu sein. In diesem Fall nur der Stopp des Beschusses mit Raketen. Israel hat kein politisches oder wirtschaftliches Interesse, [...] mehr

13.11.2012, 11:29 Uhr

Spannende Logik! "Durch die Legalisierung sei es nicht zu erhöhter Kriminalität gekommen..." Ich vermute, die Beendigung der Prohibition in den USA hat auch nicht zu einer erhöhten Kriminalität geführt. [...] mehr

13.11.2012, 10:32 Uhr

Übertragung auf anderes Feld? Da Sie schon fragen: Mörder ist, wer aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigen Beweggründen, heimtückisch oder grausam oder mit gemeingefährlichen [...] mehr

09.11.2012, 19:01 Uhr

Über das Faszinierende Hervorragender Artikel. Sehr treffend. Er zeigt, das ein Land aus sehr viel mehr bestehen kann, als aus Mercedes und Getränkepfand - und schlecht geschnittenen Hosenanzügen. mehr

28.10.2012, 14:29 Uhr

Die Wenn bereits die Polizei dort festgestellt hat, daß keine strafbare Handlung vorliegt, ist die Ermittlung damit auch beendet. Mit "Nichts" in der Hand kann man den Fall auch nicht vor einen [...] mehr

01.09.2012, 21:52 Uhr

Keine Also, was ist denn nun der Grund, warum keine "Automaten" an Bord sollen? Man erkennt einen Angriff erst auf relativ kurzer Distanz, und NACH Aufnahme des Angriffs durch die Piraten, da [...] mehr

01.09.2012, 21:29 Uhr

Nur die Ruhe... Die Leistung von Ärzten ist unermesslich, es geht um Leben und auch Tod. Eine angemessene Honorierung kann deshalb nur erfolgen, wenn Ihnen eine Alimenation zugestanden wird, die Ihnen (nach [...] mehr

27.06.2012, 15:13 Uhr

Wir leben in einer anderen Welt Erst sobald jeder für sich Getreide anbauen, jagen, fischen, angeln - und schlachten muß, ist "unser Respekt" im Nullkommanichts wieder da, Respekt kommt vom eigenem Blut, Schweiß und Tränen [...] mehr

06.06.2012, 13:15 Uhr

Auch nichts Neues! Alle Zivilisten können und sollten sich dort schon selbst sehr wirkungsvoll schützen, in dem sie ständig Distanz zu möglichen Zielen der Allianz einhalten. Für sie ist die Allianz nicht gekommen. Und [...] mehr

24.05.2012, 10:15 Uhr

Da ist nichts willkürlich Unsere rechtsstaatlichen Gesetze & Mittel zur Durchsetzung greifen eben auch nur in Regionen mit Anwohnermeldepflicht und Hundesteuer. Dort, wo man "ordentlich" festnehmen, anklagen, [...] mehr

13.04.2012, 12:04 Uhr

Ja, die deutsche Marineinfanterie... Die Marineinfanteristen dazu müssten noch erfunden werden, Deutschland hat keine. Zum Trost: Es gibt inzwischen weltweit hervorragend qualifizierte Spezialteams, die Schiffe verteidigen, bei [...] mehr

13.04.2012, 11:58 Uhr

Eine typisch deutsche Lösungsvariante Nun darf bald privat gesichert werden, aber bitte ohne Maschinengewehre, die aufgrund ihrer Reichweite und Feuerkraft tatsächlich in der Lage wären, Angreifer - ohne Kampf - und frühzeitig auf [...] mehr

07.09.2011, 18:09 Uhr

Erstmal in den Karzer Das Warum ist intellektuell sicher interessant und die vielen negativen Auswirkungen gesellschaftlicher Veränderungen auf Familien auch. Praktisch interessant wäre die Behandlung solcher Fälle. [...] mehr

24.07.2011, 12:16 Uhr

Würdiges Gedenken reicht doch schon Einfach nur mal das Lebensschicksal dieser exzeptionellen Amy Winehouse akzeptieren, ohne wilde Anwürfe gegen "Die Industrie" oder sonstwen zu erheben. "Das Management" hat [...] mehr

18.07.2011, 14:51 Uhr

Was dort fehlt, sind nur 10 solide Jahre Berufserfahrung im Management... Natürlich hat das geschilderte Beraterprofil derart wenig Berufserfahrung, daß eben nur das Textbuch mit zum Klienten gebracht werden kann (oder vielmehr die 20%, die davon verstanden wurden - plus [...] mehr

Seite 1 von 2