Benutzerprofil

crazyphil

Registriert seit: 15.06.2011
Beiträge: 11
18.09.2013, 11:31 Uhr

Hervorragend Hervorragender Artikel! Der Gedanke, daß individuelle Freiheit nicht nur ein Risiko, sondern auch eine Chance ist, liegt dem sozialdemokratisch eingelullten Durchschnittsdeutschen allerdings [...] mehr

23.06.2013, 21:53 Uhr

Wieso ist eigentlich Verschlüsselung kein Thema? Die NSA und Consorten (und mit Sicherheit auch die Mannen unseres freiheitsfeindlichen Innenministers Friedrich) werden das ohnehin weiter so treiben. Mich wundert, daß kein einziges [...] mehr

27.10.2011, 15:27 Uhr

Unglaublich! Ist Herr Augstein tatsächlich so *vernichtend* dumm, daß er den Unsinn selbst glaubt, den er da von sich gibt? Wenn ja, dann ist er gefährlich. Wenn nicht, ist er noch gefährlicher, dann [...] mehr

07.07.2011, 17:08 Uhr

Geschichtskenntnisse bei gleichzeitiger Leseschwäche? Das möchte ich nicht in Abrede stellen, aber es verwundert doch, da Sie anscheinend nicht in der Lage sind, einen kurzen deutschen Text zu verstehen... Nirgendwo hat Herr Liao gesagt, daß er sich [...] mehr

06.07.2011, 22:30 Uhr

Steilvorlage der Woche Alter alter, das war jetzt aber wirklich der Mega-Klogriff :-) Der Laden heißt nämlich *tatsächlich* Sarcletti, wie eine kurze Überprüfung per Google auch für nicht-Münchner ergeben hätte. Wie [...] mehr

24.06.2011, 18:35 Uhr

Bitte richtig lesen Das liegt daran, daß der Spiegel (und andere) keineswegs neutral berichten, sondern eben auch eine "Agenda" haben... Ich weiß schon, worum es in dem Artikel geht. Ich kann ja lesen - [...] mehr

24.06.2011, 17:08 Uhr

Quod licet matri non licet patri? Verstehe die Aufregung ehrlich gesagt nicht. Wenn Herr H. eine Frau H. wäre und damit Mutter, würde kein Hahn danach krähen, und man würde das dann auch nicht "Entführung" nennen (es [...] mehr

15.06.2011, 17:48 Uhr

Textverständnis Anscheinend sind Sie nicht in der Lage, einen kurzen deutschen Text zu verstehen, oder Sie sind so auf Ihr "Männer=Täter"-Weltbild festgelegt, daß Sie über gar nichts anderes mehr reden [...] mehr

15.06.2011, 17:21 Uhr

Statistik und Individuen Nein, das ist es nicht, auch wenn anscheinend Ihr Weltbild daran hängt. Sie begreifen Statistiken und/oder den Sinn eines Satzes nicht. "Unter den Männern gibt es mehr schlimme als unter [...] mehr

15.06.2011, 16:54 Uhr

Der Frauen-sind-besonders-betroffen-Unsinn Naja, in Afrika gibt es Landstriche, wo Männern in "feindlichem Gebiet" die Genitalien abgeschnitten werden (meist verbluten sie dann). Ob das für Sie als sexuelle Gewalt zählt, weiß ich [...] mehr

15.06.2011, 15:59 Uhr

Sinnlos femizentrische Weltsicht Wieso soll das eine "Schande" sein? Es gibt doch auch jede Menge Länder, in denen das Leben für Männer besonders riskant ist. Wahrscheinlich würde sich das eine oder andere im Artikel [...] mehr