Benutzerprofil

funkology

Registriert seit: 03.05.2005
Beiträge: 19
02.12.2011, 16:23 Uhr

Wo ist da der Unterschied? Bushido ist ein Spiesser und Maffay ist es auch. Musikalisch relevant sind beide nicht. mehr

08.09.2011, 11:45 Uhr

Naja.... Wenn man mal ehrlich ist: Die Spanier haben zu keinem Zeitpunkt voll aufdrehen müssen. Sicher, für die Deutschen ist das ein Erfolg, aber zu keinem Zeitpunkt war die Mannschaft in der Lage, das Spiel [...] mehr

07.08.2011, 15:52 Uhr

Das wird sich nicht ändern Sie sprechen mir aus der Seele, aber das wird leider nix ändern. Es gibt kein dankbareres Laberthema als Fussball. Und über was sollen Sportjournalisten sonst berichten, wenn sie eh nix zu sagen [...] mehr

13.06.2011, 13:02 Uhr

Niemals Das glauben Sie hoffentlich selber nicht, dass man Basketball in Deutschalnd aus der Retorte aufbauen kann, oder? Das ist Wunschdenken. Keine Sportart wird ohne gewachsenen Strukturen [...] mehr

10.06.2011, 15:02 Uhr

Siemens deckt auf? Natürlich....Geld spielt in Staaten wie Qatar kein Rolle. Ich habe über ein Jahr in Dubai gearbeitet und an jedem Auftrag da unten wird irgendwas zusätzlich abgezweigt. Das ist einfach Usus und [...] mehr

07.06.2011, 13:30 Uhr

Moralische Verlogenheit wie sie im Buche steht. Natürlich stimmt das auch....aber was erwarten wir eigentlich von einem Menschen? Das sie alle perfekt sein sollen, unsere "angeblichen" Führer? Gerade im Bereich der Erotik ist die [...] mehr

31.05.2011, 10:39 Uhr

...na toll Wieder mal ein völlig contentfreies Interview. Was Bauermann da sagt, hätte jeder sagen können, der sich etwas mit Basketball beschäftigt. Offensichtlich ist keiner beim SPON, der sich mit [...] mehr

17.03.2011, 15:00 Uhr

Total verlogen... Das Ganze ist eine absolut verlogene "Amateur" Vorstellung. Die Unis verdienen eine Schweinegeld, die Spieler bekommen nichts. Das der Unisportbetrieb in den USA Amateursport sein soll, ist [...] mehr

27.08.2010, 18:37 Uhr

So ist es.... Ja, das typische Machtgehabe der CSU geht weiter...ach, was hat der Seehofer nicht alles versprochen, was sich nach seiner Machtübernahme alles ändern sollte. Man möchte es nicht glauben: Er [...] mehr

15.07.2010, 15:26 Uhr

Ne Menge ÖL Ich habe mal etwas von einer Grössenordnung von 7-8 Millarden Barrel (1 Barrel = 159 L) gelesen (kann das jemand bestätigen oder auch korrigieren?), also noch reichlich Stoff vorhanden. Hayward [...] mehr

27.04.2010, 15:12 Uhr

...mir kommen die Tränen Von mir aus können die Griechen gerne aus der Währungsunion aussteigen (was sie sicher nicht wollen). Jeder, der privat soviel gelogen hätte wie die offiziellen Stellen Griechenlands, wäre schon lange [...] mehr

24.02.2010, 20:23 Uhr

Völlig unnötiger Kommentar Sie hätte gerne Vorsitzende bleiben können, das Gremium ihrer eigenen Kirche hatte das ja so gewollt. Wenn Käßmann trotzdem zurück tritt, dann wird sie ihre Gründe dafür haben. Keiner hat versucht sie [...] mehr

19.01.2010, 12:49 Uhr

Wundert es Euch? Wie vorhersehbar die Welt doch ist: Wundert es irgendjemanden, das so ein Artikel (in der "Süddeutschen" vom Wochenende war ähnliches zu lesen) nach einem Jahr geschrieben wird. Obama konnte [...] mehr

01.12.2009, 01:12 Uhr

Grosser Aufschrei für nix Soweit ich das mitbekommen habe, können die Muslime ja nach wie vor ihre Gotteshäuser in der Schweiz bauen. Wozu dann dieser Aufschrei? Die Religionsausübung wird in keiner Weise behindert, oder? Ich [...] mehr

01.11.2009, 13:22 Uhr

Nur immer wieder das Übliche... Ich verstehe einfach nicht, warum man diese Geschichte, die bereits damals sehr erfolgreich und gut verfilmt worden ist, nochmal machen muss. Als wenn es nicht genügend andere Stoffe geben würde. [...] mehr

14.10.2009, 19:34 Uhr

Kann man einem Manager trauen... ...wenn er von Nachhaltigkeit spricht? Das wird zur zeit wohl keinem Manager wirklich abgenommen. Der Lebensmittelhandel hat tatsächlich eine Spirale gedreht, die ihn jetzt selber immer weiter nach [...] mehr

19.06.2009, 17:17 Uhr

Leider immer wieder dasselbe Argument Warum Poker kein Sport ist? Weil es keiner körperlichen Ausbildung und Disziplinierung bedarf. Erlernen körperlicher Fahigkeiten und damit verbundener Ausdruck ist eine Grundbedingung des [...] mehr

19.06.2009, 13:54 Uhr

Mir erschliesst sich immer noch nicht der Sinn.... dieser Kolumne? An sich finde ich es nicht schlecht, wenn über ein Phänomen geschrieben wird, das immer grössere Kreise zieht in der Gesellschaft. Nur leider in der falschen Rubrik: Poker ist [...] mehr

19.05.2009, 15:39 Uhr

Etwas merkwürdig die Frage... Wenn Calmund ein Halb-Marathon im strammen Gehen absolviert, dann ist das immer noch mehr Sport, als die Artikel über Poker, die hier seit kurzem immer im Sportteil erscheinen. Poker ist definitiv [...] mehr