Benutzerprofil

ah_aki

Registriert seit: 18.06.2011
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
20.04.2019, 18:19 Uhr

Foristen Krawatz und Frittenbude... ...haben es zuletzt formuliert: Vieles Tun ist sinnlos, auch auf dem Sofa liegen und Forenbeiträge schreiben, bringt die Menschheit sehr wahrscheinlich nicht wirklich weiter. Mit Verlaub, wenn ich [...] mehr

30.06.2013, 15:46 Uhr

Stimmt nicht, Franco-Bavaria ist aus der DB ausgetreten. Im Übrigen ist es erschreckend, welches Verständnis von Demokratie und Plurarität es hier im Forum zu wiederholten Maße herrscht. Ich [...] mehr

14.05.2013, 14:20 Uhr

Nichts als Beleidigungen Ich habe niemals behauptet, unbefangen zu sein, allerdings kann ich die Vorgänge innerhalb der DB nicht beurteilen, da ich nicht Mitglied eines DB-Bundes bin. Ich bin allerdings als Student in eine [...] mehr

14.05.2013, 13:45 Uhr

... Soweit die Infolage richtig ist, ist Hr. Büges Beamtung im Zuge dieser Mitgliedschafts-"Affäre" aus Eis gelegt und damit nie vollzogen worden, insoweit stellt sich die Frage so eh nicht. [...] mehr

13.05.2013, 18:14 Uhr

... Fakt 1: Von Hr. Büge sind offenbar keinerlei politischen "Verhaltensauffälligkeiten" dokumentiert Fakt 2: selbst politische Gegner haben seine konstruktive Arbeit in der Presse erwähnt [...] mehr

17.03.2013, 09:37 Uhr

Ach Gottchen, da kramen sie die ideologisch verbrämten linken Postillen raus, um einen anderen Beitrag als unpassend zu verdammen. Natürlich ist das Konzept der Studentenverbindung anders [...] mehr

04.01.2013, 17:53 Uhr

Ja, joey55... das ist doch eh so wie immer, ich erinnere mich an ähnlich "erquickliche" Diskussionen an diesem Ort in den letzten zwei Jahren, bei denen die Lernkurven der aufrechten Bürger flach bis [...] mehr

04.01.2013, 17:19 Uhr

einfach nur viel blabla Mit der Juristerei haben Sie auf Bundesebene zu max. 50% Recht: Ramsauer ist BWLer, Uhl ist Jurist, beide AH von Burschenschaften und Angehörige einer Regierungsfraktion. Ansonsten rangiert Ihr [...] mehr

01.11.2012, 15:34 Uhr

Nochmals zur Sache Was die Frage des Austragens von Beziehungsmüll angeht, haben Sie wahrscheinlich Recht, das entzieht sich wohl eine allgemeingültigen Bewertung. Ich vermute, der Forist wollte ausdrücken, dass die [...] mehr

01.11.2012, 15:28 Uhr

Komisch Da wurde wohl meine Antwort etwas zerstückelt, versuche es gleich nochmals mehr

01.11.2012, 15:23 Uhr

Na, jetzt nimmts wenigsten Fahrt auf Nö, bin gerade wieder raus gekrochen, nachdem ich Ihren hochqualitativen Post lesen durfte. Auch wenn es Sie in Ihrem Weltbild erschüttern wird, aber ich habe keinen aus der Verbindung geborenen [...] mehr

01.11.2012, 14:09 Uhr

Ok, nochmals gelesen... ... und zum gleichen Ergebnis gekommen. Auch in dem von Ihnen beantworteten Beitrag war nicht die Rede von Burschenschaften, schlagenden Bünden oder irgendwelcher Themen, die die Nennung Ihrer [...] mehr

01.11.2012, 11:37 Uhr

Wovon, zum Teufel,... ...reden Sie da?Alleine in Bonn gibt es knapp 50 Verbindungen aus mindestens 12 Dachverbänden, die ungefähr so viel gemeinsam haben, wie ein Fussballverein mit einer Gartenkolonie. Das alle mehr [...] mehr

01.11.2012, 11:26 Uhr

Lesen hilft manchmal In dem fraglichen Beitrag war NICHT von Burschenschaften oder schlagenden Bünden die Rede, also halten Sie sich mit Ihren kenntnisfreien Beiträgen einfach zurück (unabhängig davon, dass Ihre [...] mehr

01.11.2012, 11:02 Uhr

Sinn... ...dieses dämlichen Artikels ist doch wohl nur, dass neben den DB-Buxen auch mal die anderen Verbände ihr Fett abgekommen, damit sich die geneigte und unwissende Kundschaft beim nächsten Mal, wenn sie [...] mehr

04.07.2012, 17:43 Uhr

Anmerkung Ohne mich hier zur Sache äussern zu wollen (die mich als Externen eh erst einmal nichts angeht) möchte ich folgendes erläutern: Die innere Dynamik einer aktiven Studentenverbindung ist aufgrund [...] mehr

29.05.2012, 20:16 Uhr

In Einzelfällen... ... ist es sogar noch krasser: Während ich mit einer 75%-Stelle (selbst eingeworbene Drittmittel aus der Versicherungswirtschaft) und großen Überschneidungen zwischen "Drittmittelauftrag" [...] mehr

23.05.2012, 13:31 Uhr

Eigentumsaufgabe Möglicherweise hilft ein Rückgriff auf die offiziellen Golfregeln: Aus "Ball im Teich gelandet" folgt, ich gebe diesen direkt auf (was meist der Fall ist) oder schlage einen [...] mehr

13.04.2012, 12:12 Uhr

Etwas Ratlos Auf Orthographie gehe ich jetzt mal nicht ein, aber unpräzise/uninformiert seine "Meinung" zu verbreiten, ist auch in einem solchen Forum der Diskussion nicht dienlich. Der Forist [...] mehr

06.03.2012, 12:31 Uhr

Kann das... ...denn Zufall sein, dass der Kommissar "Faber" heißen wird wie der legendäre "Fahnder" Klaus Wennemann? mehr

Seite 1 von 2