Benutzerprofil

beboso

Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 42
Seite 1 von 3
29.07.2017, 13:26 Uhr

Agressive und egoistische Politik dort, unfähige Politik hier Zur Thematik passend, ist mir gerade ein Artikel von 2015 in die Hände gefallen (W. Effenberger: US-Thinktank benennt offen imperiale Ziele). Dort wird ein George Friedmann vom privaten Thinktank [...] mehr

23.07.2017, 10:44 Uhr

Konfliktpotential durch fremde Interessen Ich glaube, Deutschland und die EU müssten jetzt ein für allemal klar machen, daß deutsche bzw. europäische Wirtschaft und Politik hier geplant werden und nicht in den USA und auch nicht in Polen. [...] mehr

01.02.2017, 19:16 Uhr

Bank ohne nationale Bedeutung Bei ZON hat noch Helmut Schmidt bereits 2011 darauf hingewiesen, daß die Deutsche Bank keine deutsche Bank mehr ist; mehrheitlich in der Hand ausländischer Aktionäre, an der Spitze ausländische [...] mehr

25.11.2016, 10:43 Uhr

Alte Strategie Die auf höchst undemokratische Weise gebastelten, zunehmend und zu Recht beargwöhnten Freihandelsabkommen sind offensichtlich Instrumentarien im Sinne des Konsens von Washington, der in den 1980-er [...] mehr

08.11.2016, 11:07 Uhr

Zirkusveranstaltungen Die alle Maße sprengende Kampagne unserer Medien über „das Ereignis des Jahres, die spannendste Nacht des Jahres usw.“ - die Wahl in den USA - ist langsam unerträglich; auch SPON überschlägt sich [...] mehr

21.09.2016, 11:52 Uhr

Das grosse Heucheln Die Ursachen Jahrzehnte andauernder, politischer und erbärmlicher militärischer Interventionen im Nahen Osten werden zurzeit aber von Politik und Medien weitestgehend ausgeblendet. M. LÜDERS, [...] mehr

30.08.2016, 12:16 Uhr

Wirre Politik Wenn, wie jetzt zu lesen war, in 14 bislang stattgefundenen Verhandlungen zu insgesamt 27 Themen keinerlei konkrete Einigungen erzielt wurden, frage ich mich, wie die Politik mit dieser Problematik [...] mehr

29.06.2016, 13:32 Uhr

Gier, Trickserei, Dummheit Jahrzehnte selbst in der industrienahen Forschung tätig, ist man der Industrie unseres Landes, insbesondere traditionell soliden, innovativen Zweigen als stabilen Säulen unserer Wirtschaft [...] mehr

26.05.2016, 12:52 Uhr

Ingenieure aus der Schweiz Für die Strategen der Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH hätte ich einen Vorschlag: Wenn auch ein Tunnel ingenieurtechnisch etwas anderes als ein Flughafen ist, würde ich – da der Gotthard-Tunnel [...] mehr

24.04.2016, 10:30 Uhr

EU-Aussenpolitik Insbesondere bedarf die EU endlich einer einheitlichen, wirksamen aussenpolitischen Strategie auf der Basis europäischer Wertesysteme, die sich von den amerikanischen signifikant unterscheiden. [...] mehr

24.04.2016, 09:30 Uhr

gemeinsame EU-Aussenpolitik Insbesondere bedarf die EU endlich einer einheitlichen, wirksamen aussenpolitischen Strategie auf der Basis europäischer Wertesysteme, die sich von den amerikanischen signifikant unterscheiden. [...] mehr

11.02.2016, 12:45 Uhr

Politik 4.0 Bravo, mit Koch-Workshops in die Zukunft Deutschlands! Das ist die revolutionäre Großoffensive „Politik 4.0“, gewissermaßen das politische Äquivalent a la Merkel und Co zur innovativen Strategie [...] mehr

16.03.2015, 13:33 Uhr

Undefinierbare EU Vilseck in Deutschland ist erst einmal definitiv kein Heimatstandort für US-Waffen, sondern schlicht ein zeitweiliger Standort mit hoffentlich absehbarem Nutzungsende. Der insgesamt dürftige Artikel [...] mehr

13.03.2015, 11:52 Uhr

Distanz zum Wildwestabenteuertum Osteuropa: Waffenlieferungen, US-Militär und „bereits länger geplante Manöver“ eines nach dem anderen; ist man denn vielleicht schon bei der Ausführung der bereits 1945 ausgearbeiteten, mittlerweile [...] mehr

09.03.2015, 09:04 Uhr

Konfliktstrategie Es ist grotesk und traurig, wofür sich die BRD 70 Jahre nach dem Krieg, für den sich hohe Regierungsvertreter in regelmäßigen Abständen meterdick Asche auf`s Haupt streuen müssen, schon wieder (und [...] mehr

08.03.2015, 10:22 Uhr

Längst überfällig, angesichts der mehr und mehr divergierenden Interessen zwischen USA und EU und wie erst gestern deutlich wurde, als ein Herr Breedlove die Leviten gelesen bekam. Man mußte ja nach diversen Äußerungen [...] mehr

28.12.2014, 11:02 Uhr

groteske Auffassung von Mut, Herr Fuchs Den sogenannten Mut eines Kanzlers der BRD beispielhaft zu loben, wäre die Bezugnahme auf die Durchsetzung des unsäglichen NATO-Doppelbeschlusses mit das Dümmste und Verwerflichste, was m.E. einem [...] mehr

27.12.2014, 11:40 Uhr

unfaire, durchsichtige Wortbrühe Man fragt sich beim Lesen des Artikels, was denn nun der Autorin Unangenehmes widerfahren ist oder ob sie gerade ein arges Zipperlein plagte. Ist ihr vielleicht unlängst der Freund weggelaufen und die [...] mehr

31.10.2014, 12:01 Uhr

Suggerierte Meinung Hier soll ganz eindeutig etwas suggeriert werden: Wer weiß, woher die „Meinungsforscher“ des EMNID, auf die sich der Autor des Beitrages bezieht, ihren eigentlichen Auftrag und das Honorar bekamen. [...] mehr

19.06.2014, 11:42 Uhr

Beistand im Moment ungünstig Natürlich müßten die USA Interesse daran haben, gerade jetzt nach dem Prinzip „wehret den Anfängen“ dem Land, dem sie doch erst unlängst mit höchster Opferbereitschaft „freedom and democracy“ beschert [...] mehr

Seite 1 von 3