Benutzerprofil

Faschistendetektor

Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 10
09.12.2015, 07:43 Uhr

Strategie Genau diese Hoffnung könnte hinter dem Verfahren stecken. Wenn die NPD verboten wird, so hofft man, wird sich ein Teil ihrer Mitglieder eine neue legale 'Bleibe' suchen. Und die AFD lässt sich [...] mehr

12.11.2015, 08:36 Uhr

Hoffnung bis zuletzt Tja, hatte auf stichhaltige Argumente vom Autor bis zum letzten Absatz gehofft. Aber nichts da, nur moralische Anklage. Das reicht nicht, schade. Ich erwarte Argumente aus der Welt der Wirklichkeit. [...] mehr

18.10.2015, 12:36 Uhr

Nee, es geht darum, dass für "Messerstechereien, brutale Auseinandersetzungen unter Fußballfans, Disko-Besuchern und Kneipengängern" jetzt weniger Polizei zur Verfügung steht. Und nebenbei, [...] mehr

13.10.2015, 22:28 Uhr

Gepflegter Umgangston gefragt? bei Revolutionen wird vom Volk eher selten ein gepflegter Umgangston gewählt. Auch eine deftige Zeichensprache war nicht unüblich. Ich werde mir zum Vergleich mal Äußerungen gegenüber den Adligen [...] mehr

30.09.2015, 23:52 Uhr

Beim besten Willen... ... kann ich mir nicht vorstellen, dass Putin den Herrn Steinmeier ernst nimmt. Ich finde Deutschland sollte sich aus internationalen Konflikten, die schnelles Handeln erfordern heraushalten. Wenn es [...] mehr

27.09.2015, 12:36 Uhr

@edelsenf: Genau so sehe ich das auch! Ich glaube, dass diese Invasion auch deshalb diesen Wettlauf-Charakter hat, weil selbst die 'Teilnehmer' nicht glauben können, dass das noch lange so weiter gehen kann, und deshalb mit höchster [...] mehr

19.09.2015, 12:48 Uhr

Tatsächlich, so ist es. Die Deutschen sollten ihre 'Armee' abschaffen. Bevor überlegt wird, "Hmm, jetzt sollte ich eigentlich schießen, es gab schon Tote und nicht nur mein Leben ist in [...] mehr

19.09.2015, 11:49 Uhr

geniale Idee, kennt man ja von Ego-Shootern. Man hat dort immer genug Munition zur Verfügung, weil man sie vom Gegner erbeuten kann. Damit sollte man sich bei der Bundeswehr auch mal befassen. mehr

19.09.2015, 11:35 Uhr

630 Millionen sind doch für ein Superreiches Land nicht viel. Kost' doch nicht die Welt. mehr

13.09.2015, 15:35 Uhr

Ich verstehe nicht warum Die Regierung und die Presse so auf den Zuzug von Arabern abfährt. Das politische Programm der Araber (soweit es sich um Muslime handelt) unterscheidet sich doch fundamental [...] mehr