Benutzerprofil

u30

Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 530
Seite 1 von 27
04.04.2019, 10:32 Uhr

Zucker in Babynahrung So viel wird in Deutschland reguliert aber einige Dinge die klar gegen Ernährungsempfehlungen sind werden ausgeblendet. Das fängt mit den Kleinsten an, die erst in ihre Ernährung rein wachsen. Wenn es [...] mehr

11.01.2019, 12:42 Uhr

Kommentar 35. Hat meiner Meinung nach einen großen Teil des ganzen genannt. Hinzu kommt aber auch, dass von vielen - gerade alten - Chefs die Frau nicht als “Ernährerin” gesehen wird. Ich habe ein Jahr Elternzeit [...] mehr

26.12.2018, 15:00 Uhr

Ich lächle gerne Ich bin eine Frau und lächle gerne. Ich finde Lächeln und Freude sind super und ich mache die Welt gerne für alle schöner - denn ich lebe ja auch gerne in einer schönen Welt. Allerdings habe ich auch [...] mehr

23.05.2018, 17:26 Uhr

Auf den ersten Blick mag das stimmen, allerdings nicht wenn man langfristig denkt, da Teilzeitkräfte oft nicht so fortgebildet und befördert werden wie Vollzeitkräfte. Dieses Potenzial fehlt Ihnen [...] mehr

23.05.2018, 12:11 Uhr

Die kleinen Unternehmen sind von der Regelung aber gar nicht betroffen. Es geht auch nicht darum, dass die Kollegen ihre Arbeitskraft reduzieren dürfen - das dürfen sie bereits. Es geht darum, [...] mehr

18.05.2018, 17:50 Uhr

Nun können wir nicht alle Papiermaschinenmechaniker in Bayern werden. Ich wohne in einer Großstadt im schönen Norden. Hier gehen sebst die Ingenieure und Softwareentwickler aus meinem [...] mehr

18.05.2018, 16:16 Uhr

Der Kern des Problems ist eher der, dass selbst Menschen mit sehr guter Ausbildung schlecht entlohnt werden gemessen an dem was sie zum wohnen aufbringen müssen. Wir haben zwei Einkommen, ich bin [...] mehr

18.05.2018, 11:07 Uhr

Ich weiss nicht ob sie jemals ein Kind ausgetragen haben, aber es ist ja nicht so, als würde 9 Monate lang nichts passieren und dann wäre das Kind auf einmal da. Das ist eine sehr anstrengende [...] mehr

17.05.2018, 11:49 Uhr

Dauerhaft Gehalt erhöhen? Wie wäre es damit dauerhaft das Gehalt der Pfleger zu erhöhen, damit die nicht nebenbei noch schwarz putzen müssen? Wenn ich mir anschaue was ein Heimplatz kostet kann man sich ja ungefähr ausrechnen [...] mehr

17.05.2018, 11:39 Uhr

Ich stand... ...damals vor verschlossenen Türen. Zu der Zeit die mir genannt wurde war noch keiner da und ich musste fast eine halbe Stunde auf dem Flur warten. Ich hatte weder Tisch noch Rechner. Dennoch waren [...] mehr

15.05.2018, 10:15 Uhr

O wie dreist Wie dreist - auch Menschen die etwas soziales studiert haben wollen von ihrem Gehalt Leben können (IO). Die Wahrheit ist doch, dass der Staat noch immer in dem Glauben lebt, dass sich Frauen einen [...] mehr

14.05.2018, 14:48 Uhr

Kein Wunder Eine Freundin von mir hatte sich als Mitarbeiterin im Jugendamt versucht. Großstadt, Brennpunkt, teils sehr belastende Fälle. Für sie eine Herausforderung, die sie gern und leidenschaftlich annahm - [...] mehr

08.05.2018, 10:27 Uhr

Wir sind Menschen Wir sind aber nunmal alle Menschen und gerade in Deutschland ist eine unbefristete Stelle für z.B. Hauskredite oder Wohnungen sehr wichtig. Was wenn sich jemand den Arm bricht und dann nunmal 21 [...] mehr

02.05.2018, 10:40 Uhr

Tinder wird mittlerweile so vermarktet. War mir auch nicht klar als Tinder neu war - und meinem damaligen Date auch nicht. Das haben wir beide dann von Arbeitskollegen erfahren, dass das eine App [...] mehr

05.04.2018, 10:14 Uhr

Es gibt keine Zwangsentlassung, aber die normale Verweildauer (zumindest in der Asklepios) sind zwei Tage, nach Kaiserschnitt 4 Tage. Früher waren es 5 bzw. 10 Tage. Sie hatten sich in einem [...] mehr

03.04.2018, 17:14 Uhr

Heute bleiben Frauen ja nur noch 2 Tage im Krankenhaus (zum Glück). Wenn es danach aber Fragen oder Probleme gibt - an wen wenden sie sich? Gerade beim ersten Kind weiss man nicht ob: der Nabel [...] mehr

03.04.2018, 13:33 Uhr

Es geht nicht nur um Hausgeburt... es geht ja nicht um Hausgeburt. Es geht um angemessene Betreuung auch im Krankenhaus (darum gehts ja auch im Artikel). Ich wohne in Hamburg und habe in der 12 SSW keine Beleghebamme gefunden, [...] mehr

03.04.2018, 13:26 Uhr

Die Hebammen sind oft nur „Teilzeit" vor Ort und nicht nur im Kreißsaal sondern auch auf der Wochenbettstation unterwegs. So eine Geburt kann ja schonmal seine 10 Stunden dauern, das bedeutet [...] mehr

03.04.2018, 12:43 Uhr

Und nun? Ich unterschreibe seit Jahren Petitionen zu dem Thema - aber schwangere Frauen sind keine relevante Wählergruppe. Ich habe auch keine Beleghebamme und mit Mühe und Not zumindest eine Wochenbetthebamme [...] mehr

27.03.2018, 10:05 Uhr

Was hat sie denn für Freunde? Für mich klingt das nicht so, als sei sie mit ihrem Muttersein unzufrieden sondern mit ihrem Freundeskreis und ihrer Partnerschaft. Wir haben doch den Luxus unser Leben so leben zu können wie wir [...] mehr

Seite 1 von 27