Benutzerprofil

Vaen

Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 122
Seite 2 von 7
16.05.2014, 18:08 Uhr

Orientierung! "Junge Menschen brauchen eine geschlechtliche Orientierung!" Ja, warum eigentlich? Ich bin biologisch ein Mann, egal was ich anziehe. Richtig, es gibt biologische Unterschiede zwischen Mann [...] mehr

26.04.2014, 12:29 Uhr

Das ist natürlich Unsinn. Ein logischer Widerspruch ergibt sich selbstredend nicht; wenn Obama sagt: "Drohen kann jeder." und daraufhin selbst droht, betätigt er, formal gesehen, nur ein [...] mehr

12.04.2014, 19:56 Uhr

@Zaphod: Aus einem derart finsteren und dystopischen Spiel eine pro-kriegerische Hintermessage zu vermuten, zeugt nicht gerade von besonderer Gedankenschärfe. Natürlich sollte so ein Spiel nicht [...] mehr

26.02.2014, 18:08 Uhr

. Irgendwann kommt es auch bei Ihnen an: Bei Manuel Neuer und Julian Draxler handelt es sich um professionelle Leistungssportler. In dem Wort professionell steckt das entscheidende, nämlich, dass es [...] mehr

19.02.2014, 12:48 Uhr

. Guter Beitrag. Man sollte sich davor hüten, einen Menschen *wegen* seinen Neigungen zu verurteilen. Für die kann er nichts. Aus diesem Grund sind solche Beiträge an Ignoranz auch kaum zu [...] mehr

09.10.2013, 17:17 Uhr

. Erst mal danke für die Erklärung. Das klingt tatsächlich ungemein kompliziert (aber interessant!). :) Kann ich da rauslesen, dass quantenmechanische Vorgänge also doch ihren Anteil an den [...] mehr

09.10.2013, 16:48 Uhr

. Na dann fangen Sie mal an zu suchen. ;) Dann begreife ich nicht, weshalb das, was dort erreicht wurde, überhaupt von Bedeutung sein sollte. Ich habe kaum Ahnung von der Materie, aber laut [...] mehr

26.08.2013, 16:55 Uhr

. Nein, nicht wirklich. Konkurrenzdruck wirkt sich grundsätzlich positiv auf die Landschaft wirtschaftender Entitäten aus. Ein Blick nach Osten reicht als Beleg. mehr

26.08.2013, 16:02 Uhr

. Z.B. um keine Zinsen zu zahlen und sich weniger abhängig vom Finanzsektor zu machen. Ein Kernpunkt des Föderalismus ist der Nutzen des Wettbewerbs. Zentralismus ist nicht nur bürgerferner, [...] mehr

26.08.2013, 14:49 Uhr

. Eine Gewerbesteuer sollte sich im Grundsatz erst mal rechtfertigen lassen müssen. Wenn eine Gemeinde exzellente Infrastruktur und andere positive Standortfaktoren besitzt, auf die der Staat [...] mehr

17.05.2013, 19:19 Uhr

. Wäre mir neu, dass jemand durch eine Krebsvorsorge-Operation makellos, jung und schön wird. Was für ein dummer, ja unintelligenter Text. mehr

29.03.2013, 19:23 Uhr

. Ihre vorhergehende Aussage über das Shaken am Schlossplatz hatte vielleicht eine subtilere, aber nicht minder abfällige Konnotierung. Eine objektive Hinterfragung meines Standpunktes steht in der [...] mehr

29.03.2013, 19:08 Uhr

Ist gar nicht so schwer: bei dem einen gibt es einen religiösen Hintergrund, bei dem anderen nicht. Hat den Vorteil, dass 90% der hier auftretenden "Dann geht doch arbeiten!"-Fraktion [...] mehr

29.03.2013, 19:05 Uhr

Einige hier engagieren sich schon dafür. Gut so, denn sonst würde niemand das Wort erheben, wenn ein Befürworter des Tanzverbotes tatsächlich anderen unterstellte, sie würden denken, die Welt [...] mehr

29.03.2013, 18:45 Uhr

Ebenso netter wie kindischer Versuch, mich über Vorurteile zu diskreditieren. Halten Sie sich mit Ihrer Arroganz zurück, vor allem, wenn Sie ein Argument wählen, das schon gefühlte hundert mal in [...] mehr

29.03.2013, 18:00 Uhr

. Sie als papsttreuer Kathole würden dann aber doch eher den Gang zur Beichte empfehlen, oder? Wobei ein guter alter Exorzismus das Problem wahrscheinlich besser lösen würde. mehr

29.03.2013, 17:56 Uhr

Nicht im geringsten zu einfach. Wer Toleranz genießt und Religionsfreiheit für sich in Anspruch nimmt, hat kein Recht, anderen Vorschriften zu machen. Basta. mehr

29.03.2013, 17:50 Uhr

Wahnsinniger Unsinn, den hier manche von sich lassen von wegen "konsequent bleiben und den Feiertag als solches abschaffen!". Erstens: Ja, gut, wer genau sagt etwas gegen diese [...] mehr

02.10.2012, 15:59 Uhr

Oh, ich höre, Sie sind vom Fach und kennen die Leiden der Leidenden. mehr

01.04.2012, 17:41 Uhr

"Artikel 2 (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das [...] mehr

Seite 2 von 7