Benutzerprofil

Vaen

Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 122
Seite 3 von 7
04.12.2011, 18:44 Uhr

. Na, wenn das mal keine bunte Parteienlandschaft ist! mehr

30.10.2011, 22:23 Uhr

. Das Wählervertrauen ist ein hohes Gut und wer Versprechen bricht, der muss damit rechnen, das bei der nächsten Wahl quittiert zu bekommen. Allerdings sind die Wahlen, wie Sie selbst anschneiden, [...] mehr

30.10.2011, 22:00 Uhr

... Um es mit meinen eigenen Worten zu sagen: Volker Pispers ist ein mittelprächtiger Komödiant mit dem volkswirtschaftlichen Hintergrundwissen seines eigenen Bartes. Das am Rande. Jedenfalls [...] mehr

30.10.2011, 20:11 Uhr

... Die Abneigung gegen die Person Merkel wiegt schwerer als der wahre Wert ihrer politischen Entscheidungen. Der Spiegel ist meisterhaft darin, flügel- und richtungsübergreifende Politik als Populismus [...] mehr

30.10.2011, 19:31 Uhr

... Die Abneigung gegen die Person Merkel wiegt schwerer als der wahre Wert ihrer politischen Entscheidungen. Der Spiegel ist meisterhaft darin, flügel- und richtungsübergreifende Politik als Populismus [...] mehr

29.10.2011, 13:16 Uhr

Ihre Meinung. Meiner Meinung nach gehört es zur Aufgabe der Justiz, bestehende, abstrakt-generell formulierte Gesetze so auszulegen, dass sie möglichst vielen Perspektiven Rechnung tragen. Das [...] mehr

29.10.2011, 10:09 Uhr

Das Grundgesetz ermächtigt die (rote) Roben tragenden Richter dazu. Sie haben offensichtlich den tieferen Sinn hinter einem Verfassungsgericht oder generell einem Rechtsstaat nicht ganz [...] mehr

29.10.2011, 00:36 Uhr

... Weniger böse, eher nicht sehr gebildet. Ein Vorredner hat bereits auf Art. 146 GG verwiesen. mehr

12.10.2011, 13:21 Uhr

... Ei ei ei. Und welches Gesetz genau verbietet nochmal die Herstellung von Software mit bestimmten Funktionen? Das Computervirenkontrollgesetz? Der Einsatz der Software widerspricht den Auflagen des [...] mehr

12.10.2011, 11:12 Uhr

... So? Ich lese bisher nicht mehr als - es wurde schon einmal gelogen - die USA befinden sich in einer Wirtschaftskrise - es sind schließlich die USA (das für viele schlagkräftigste Argument) [...] mehr

11.10.2011, 20:54 Uhr

Das würde ich nämlich auch sagen. Ich finde es eine Frechheit, wie einzig der FDP bei einer Vertretung ihrer ureigensten Themen hier Inszenierung vorgeworfen wird. Leutheusser-Schnarrenberger hat [...] mehr

11.10.2011, 20:03 Uhr

Das würde ich nämlich auch sagen. Ich finde es eine Frechheit, wie einzig der FDP bei einer Vertretung ihrer ureigensten Themen hier Inszenierung vorgeworfen wird. Leutheusser-Schnarrenberger hat [...] mehr

11.10.2011, 19:12 Uhr

Das würde ich nämlich auch sagen. Ich finde es eine Frechheit, wie einzig der FDP bei einer Vertretung ihrer ureigensten Themen hier Inszenierung vorgeworfen wird. Leutheusser-Schnarrenberger hat [...] mehr

10.10.2011, 13:16 Uhr

... Nein, sie kann nicht. Sie ist Justiz- und nicht Innenministerin. Sofortiger Rücktritt? Wieso denn? Leutheuser-Schnarrenberger ist eine der wenigen hochrangigen FDP-Politikerinnen, die sich auf [...] mehr

09.10.2011, 16:46 Uhr

... Huch, anscheinend bin ich hier ja gar nicht im Spiegel Online-Forum sondern bei den anonymen Verfassungsrechtlern! Eklatant ist hier höchstens der Grad ihrer Ungebildetheit. Das Grundgesetz ist [...] mehr

03.10.2011, 16:04 Uhr

... Barack Obama hat keinen dieser Kriege begonnen, einen davon beendet, wird einen anderen innerhalb dieses Jahrzehnts beenden und bei einem dabei geholfen, dass ein autokratischer Stammeslord mit [...] mehr

11.09.2011, 16:24 Uhr

... Wenn Sie das für das Konzept der Demokratie halten, dann fordere ich Sie hiermit auf, sich für die 12 Jahre Nationalsozialismus in Deutschland und allen in seinem Namen begangenen Verbrechen zu [...] mehr

11.09.2011, 15:34 Uhr

... Oh, ich weiß sehr wohl um all diese Sachen. Verwechseln Sie bitte nicht Meinungs- mit Bildungsunterschied. Was Sie als Hausaufgaben bezeichnen sind militärische Einsätze, Interventionen und [...] mehr

11.09.2011, 11:14 Uhr

... Immer wieder erstaunlich, wie schnell der blinde Amerika-Hass in diesem Forum Menschen, die sich wohl selbst für integer und mitfühlend halten, dazu verleitet, zynisch und kaltherzig zu werden. [...] mehr

09.09.2011, 10:14 Uhr

... Die Idee, EU-Beamte auf griechischte Posten zu setzen, mag radikal sein. Aber sollte man sich auch fragen, wie effektiv die anderen Antworten auf die abermals nicht eingehaltenen Reformversprechen [...] mehr

Seite 3 von 7