Benutzerprofil

cutestrabbitonearth

Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 297
Seite 1 von 15
31.07.2015, 22:40 Uhr

Das ist richtig. Auch Studenten der Literaturgeschichte lernen selbst schreiben. Ist Ihnen aber aufgefallen, wie wenige Amerikaner den Nobelpreis für Literatur gewonnen haben? Erschreckend wenige. [...] mehr

21.07.2015, 10:01 Uhr

"Die CSU verschwindet als eigenständige Kraft in Berlin." Gott sei's gepriesen und gedankt. Allein für den Spruch, Asylanten möglichst lange in Zelten unterzubringen, um den Aufenthalt [...] mehr

14.07.2015, 18:33 Uhr

Friedensprojekt Europa Die Pleite-Länder selig vereint im Deutschen-Hass. Die Geber-Länder mit der Message an alle austrittswilligen Pleiteländer: "Und willst du nicht mein Bruder sein, so schlag ich dir den [...] mehr

09.07.2015, 19:37 Uhr

Soso. Also Aktien kaufen ist sozialistisch bzw. kommunistisch. Der Artikel ist so verquast, dass man das tatsächlich glauben kann. mehr

09.07.2015, 19:31 Uhr

Und was ist daran typisch chinesisch? "Was vor vier Wochen wie ein kleines Tief begann und sich seither zu einem schweren Börsencrash entwickelt hat, wirft ernste Fragen auf über die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und die [...] mehr

07.07.2015, 13:54 Uhr

Das seh ich auch so. Er hat die AfD aufgebaut und sie fast in den Bundestag gebracht, jetzt ist sie voller zweifelhafter Figuren, hat aber einen gewissen Bekanntheitsgrad, der auch nicht mehr so [...] mehr

07.07.2015, 13:17 Uhr

Ist Petry wirklich so naiv? Sonst wüsste sie, dass die Rechtsextremisten noch jede konservative Neupartei übernommen und damit vernichtet haben. Es funktioniert wie eine Blaupause, man sollte das Muster langsam erkennen. Also [...] mehr

29.06.2015, 19:48 Uhr

Ceo? Sie haben ganz sicher etwas auf dem Kasten, aber unter einem "Boss" verstehe ich auch etwas anderes. Ein Boss kann die erfolgreiche Inhaberin eines Frisiersalons sein, die ihren fünf [...] mehr

29.06.2015, 11:09 Uhr

Sehr naiv. Gerade alte Menschen sterben leicht an Darminfektionen. Natürlich steht da nicht als Todesursache: "Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen". Für Kleinkinder, Alte und chronisch [...] mehr

29.06.2015, 10:58 Uhr

Wird den gegenteiligen Effekt haben Ich prognostiziere, dass jetzt sogar MEHR der genannten Lebensmittel weggeschmissen werden, weil die Leute sich dann nur noch auf Auge und Nase verlassen und die sind nun mal sehr subjektiv. Das [...] mehr

29.06.2015, 10:47 Uhr

Nicht USA sondern Großbritannien war gemeint. mehr

29.06.2015, 10:20 Uhr

Ich finde es gut, dass Mord nicht verjährt. Einfach deshalb weil es das furchtbarste aller Verbrechen ist. Die Gesellschaft schuldet das den Opfern und deren Familien. mehr

29.06.2015, 10:06 Uhr

Andere Länder Ich kapier einfach nicht, was der Begriff "Mörder" nun explizit mit Nationalsozialismus und Freisler zu tun hat. Hat man denn vor Freisler nicht versucht, den Begriff "Mord" bzw. [...] mehr

27.06.2015, 14:28 Uhr

Ich bin ja bloß Laie, fand das mit den niederen Motiven und Heimtücke aber verständlich. Wenn ich einen Verwandten töte, um ihn von seinem Leiden zu erlösen, weil er todkrank ist, ist das etwas [...] mehr

25.06.2015, 14:59 Uhr

Sportunterricht ist extrem unfair, weil man nur bedingt Einfluss auf die Leistungen hat. Wie gut man im Sport ist, hängt von Körperbau, Körpergröße und Alter ab. Insofern hat die Frau nicht unrecht. [...] mehr

23.06.2015, 14:31 Uhr

Verstädterung und Kapitalismus Meine Großmutter lebte auch alleine, produzierte aber so wenig Müll, dass sie die Tonne kaum brauchte. Gemüse holte sie sich aus dem Garten oder vom Gemüsehändler. Dazu besaß sie Äpfel-, Birnen, [...] mehr

20.06.2015, 15:03 Uhr

Sollte man immer verlangen, weil man nie weiß, ob mit der Ware was nicht stimmt und man belegen muss, wo man es erworben hat. Könnte ja abgelaufen sein o.ä. mehr

20.06.2015, 14:29 Uhr

Ich wüsste mal gerne, warum manche Apotheken so ungern Kassenbons rausrücken? Einmal hat mir eine Apothekerin sogar von Hand den Preis auf die Packung geschrieben, um keinen Bon ausdrucken zu müssen. [...] mehr

20.06.2015, 12:04 Uhr

Das war allerdings auch bei den Trauermärschen in Paris so. Auch Mitglieder der Charlie-Hebdon-Redaktion haben sich darüber geärgert. Sie wollten "solche Leute wie Merkel" NICHT dabei [...] mehr

20.06.2015, 11:57 Uhr

Großartiger, selbstkritischer Artikel! Vor wenigen Monaten live übertragene Trauermärsche und rund um die Uhr dieses Je-suis-Charlie-Geseier der Politiker und Medien und jetzt kaltes Desinteresse. [...] mehr

Seite 1 von 15