Benutzerprofil

Zeittotschläger

Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
06.09.2014, 00:25 Uhr

Despektierlicher Artikel Podolski wird in diesem Artikel als Clown dargestellt. Anscheinend ist es vielen Deutschen suspekt, wenn man auch mal grundlos gute Laune hat. Dass er sportlich nur noch die zweite oder dritte Geige [...] mehr

17.06.2014, 13:49 Uhr

lol. Ihr nickname beschreibt wohl ihr Taktikverständnis. Löw hatte mehrere, für die DFB-Elf ungewöhnliche Ideen (z.B. kein Mittelstürmer, 3 Sechser, 4 IVs) und alle gingen perfekt auf. Müller [...] mehr

14.06.2014, 16:21 Uhr

Thema verfehlt Die Einleitung deutet eine taktische Analyse an, die dann leider nicht folgt. Stattdessen bekommt man lediglich einen groben Spielbericht in blumigen Worten. Genau das ist der Grund, warum ich diese [...] mehr

09.08.2013, 15:56 Uhr

Gündogan hat Dortmund nie verlassen. Verwechseln Sie ihn vielleicht mit Sahin? Beide jung, Deutsch-Türken, Mittelfeldspieler, sehr talentiert. Kann durchaus passieren. Sollten Sie Gündogan nicht [...] mehr

12.05.2013, 22:05 Uhr

Nicht jede Unsportlichkeit wurde auch bestraft oder hatte sogar einen Platzverweis zur Folge. Ansonsten wären van Bommels Entgleisungen vielleicht doch rekordverdächtig. In jedem Fall einer der [...] mehr

24.04.2013, 14:37 Uhr

Sie meinen wohl, dessen Vermögen oder vielleicht auch Verdienste man gerne hätte. Charakterlich könnten sich die meisten wohl nichts schlimmeres vorstellen als mit Hoeneß tauschen zu müssen. Und [...] mehr

23.04.2013, 16:15 Uhr

kein Gegenteiltag Warum sollte er das tun? Umgekehrt wird ein Schuh draus. mehr

23.04.2013, 16:08 Uhr

Zum Beispiel wegen dem Zeitpunkt der Bekanntgabe. Der FC Bayern informiert die Bild, um Hoeneß aus der Schusslinie zu ziehen und gleichzeitig den BVB vor einem sehr wichtigen Spiel zu schwächen. [...] mehr

22.04.2013, 18:21 Uhr

Vorsicht: Gefährlich! Bitte nicht blenden lassen oder vorschnell urteilen! Es hatte schon seine Gründe, warum Barton in den Knast musste. Dieser Typ ist asozial, brutal und kriminell. Wer so jemanden als Querdenker lobt, [...] mehr

13.04.2013, 16:47 Uhr

Willkommen im 21. Jahrhundert, lieber tropcon! Wenn Sie die Entwicklungen des Fußballs in den letzten 50 Jahren ignorieren wollen, können Sie das selbstverständlich gerne tun, nur verschonen Sie [...] mehr

13.04.2013, 14:32 Uhr

2010 mussten die Argentinier unter einem unfähigen, konzeptlosen Trainer spielen. Ein Messi reicht nicht gegen eine deutsche NM. Schweinsteiger würde ich eher als zentralen Mittelfeldspieler [...] mehr

11.04.2013, 15:35 Uhr

MMn sind die CL-Halbfinalisten die aktuell vier stärksten Mannschaften der Welt. Dortmund spielt für mich den schönsten Fußball, haben allerdings auch einen sehr schmalen Kader, der kaum eine [...] mehr

29.03.2013, 15:09 Uhr

Das ist wohl der lächerlichste Beitrag, den ich hier je gelesen habe. Özil ist technisch einer der besten Fußballer des Planeten. Entweder Sie sind ein Troll oder Sie haben so wenig Ahnung, dass [...] mehr

19.02.2013, 16:57 Uhr

Willkommen im Jahr 2013! Schachtjor Donezk ist für Sie "irgendeine Dorfmannschaft"? Die Bayern gegen Arsenal nicht der große Favorit? Vielleicht sollten Sie den Sport wenigstens ein wenig verfolgen und nicht nur [...] mehr

18.11.2012, 02:29 Uhr

immer wieder und überall Castro ist kein Außenverteidiger. Für Leverkusen hat er nur sehr wenige Spiele auf dieser Position bestritten, meistens aus der Not heraus. Wirklich überzeugen konnte er dabei nie, sonst hätte sein [...] mehr

08.10.2012, 20:05 Uhr

Da habe ich aber ganz andere Erfahrungen gemacht. Geben Sie mir 10 Minuten und ich bin mit dem erstbesten "Fremden" im Gespräch. Dröge, wortkarg, distanziert, grau oder steif sind für [...] mehr

08.10.2012, 18:39 Uhr

Danke für diese "Insider"-Infos. Ihr Beitrag war in wenigen Worten informativer als der Artikel. Nein, Sie haben nur die Ironie überlesen. mehr

02.10.2012, 22:32 Uhr

Hauptsache, Sie bewerten ihre Eigene Kompetenz nicht über. Was ist mit "Selbst beim Griechenlandspiel" und "hatte seine Chance nicht genutzt" denn genau gemeint? Bewerten Sie [...] mehr

17.09.2012, 19:06 Uhr

Wie bereits erwähnt wurde, hätte 96 ohne Aytekin das Spiel verloren. Er kann froh sein, dass alle Welt nur über die Gelb-Rote Karte spricht. Von daher sollten Berichterstatter und Anhänger auf dem [...] mehr

15.09.2012, 22:29 Uhr

Ist Ihr Beitrag ironisch gemeint? Dann sollten Sie das besser kennzeichnen. Falls nicht: 1. Es gibt keinen eindeutigen Zusammenhang zwischen Baslers Kündigung und seiner Tätigkeit als Experte. [...] mehr

Seite 1 von 3