Benutzerprofil

märcheneeg

Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 42
Seite 1 von 3
02.08.2019, 15:58 Uhr

Ich bewundere sie Wenn eine Physikerin beschließt den 2.HS der Thermodynamik zu ignorieren und sich auch Begrifflichkeiten wie Erneuerbare Energie zu eigen macht und einen gesellschaftlichen Konsens erzwingt, ist [...] mehr

02.08.2019, 14:10 Uhr

Echt erstaunlich mit wie wenig Sachkenntnis sie sich trauen hier so groß aufzusprechen... 50% Leistung, sofern das stimmen würde sind immerhin 650MW - das ist jede Menge - mehr als jeder Gasblock Bezüglich [...] mehr

02.08.2019, 13:30 Uhr

Vorneweg: Ich akzeptiere den gesellschaftlichen Konsens aus der Kernenergie auszusteigen und ja sie haben auch recht, dass das hier ein Wind- und kein Atomfred ist, dass aber über Kkraft [...] mehr

02.08.2019, 12:52 Uhr

Oh mein Gott! Ihr Beitrag erklärt leider sehr gut ihre nicht sehr ausgeprägte Sachkenntnis, ich versuche es mal einfach zu erklären: Natururan besteht zu 0,7% aus U235 und zu 99,3% aus U238. In herkömmlichen [...] mehr

01.08.2019, 15:50 Uhr

Sicherlich gibt die derzeitige Regierung kein gutes Bild bei der Energiewende ab, aber wenn aus der Führung der B90/Grünen Zitate kommen wie: „Und natürlich gibt es Schwankungen. Das ist vollkommen klar. An [...] mehr

17.11.2018, 19:53 Uhr

@tempus fugit Wahrscheinlich bin ich ich zu dumm zu verstehen was sie meinen aber mir fehlt irgendwie der Zusammenhang zwischen ihren Wortfetzen und Fräsen und meinem Kommentar. Nix für ungut aber sie sollten nur [...] mehr

16.11.2018, 17:17 Uhr

Werke auf Solarenergie umbauen ...ist das wirklich ihr Ernst Dietje26? Ich hoffe es soll ein Scherz sein... mehr

16.11.2018, 17:15 Uhr

Neurath ist 2012 erst ans Netz bei 2,4 Mrd.€ Baukosten...wenn das nicht entschädigt wird ist das ein Skandal. Ich kann nicht verstehen wie die grüne Lügenpartei bei 24% steht...ist die Gesellschaft wirklich so dumm? mehr

21.09.2018, 18:28 Uhr

Terroristen Erst 2016 wurde von der Rot-Grünen Landesregierung der Tagebau Hambach auch in seiner Größe (inkl. 12000 Jahre altem Wald) legitimiert. Egal ob es einem nun gefällt oder nicht, RWE hat jedes Recht den [...] mehr

18.09.2018, 18:00 Uhr

NRW 2016 - war da nicht was? Rot-Grün beschließt 2016 dass der Hambacher Tagebau noch Jahrzehnte weiterbetrieben werden darf : "RWE dürfte das anders sehen - immerhin hat der Konzern erst 2016 vom Land NRW noch einmal [...] mehr

09.05.2017, 12:57 Uhr

Ausstieg aus Kohle- und Kernenergie ...und den gesamten Verkehr auf Elektroantriebe umstellen wird echt spannend: Derzeitiger Energieverbrauch des Verkehrssektors ca. 2600PJ => das entspricht ca. 720 Mrd. kWh Nehmen wir mal [...] mehr

07.02.2017, 14:40 Uhr

Der Vergleich hinkt Die sogenannte Behauptung "Kraftwerke, die überwiegend nicht oder nur in Teillast arbeiten, erzeugen sehr teuren Strom." ist eben leider keine Behauptung sondern Fakt. Der [...] mehr

27.12.2016, 11:55 Uhr

Können sie bitte folgende These mit Zahlen belegen: "Zur Förderung a l l e r EEG-Kraftwerke würde die Hälfte der heutigenn EEG-Umlage völlig ausreichen" Diese Rechnung würde ich [...] mehr

06.11.2015, 17:43 Uhr

Beleg für die Zahlen Die Kosten für Redispach können sie folgender Hompage entnehmen: https://www.entsoe.eu/ Diesem Verband (Europäischer Übertragungsnetzbetreiber) werden von den einzelnen Netzagenturen TenneT, [...] mehr

06.11.2015, 17:02 Uhr

Ich gehe dacon aus der geht an mich... http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/ElektrizitaetundGas/Unternehmen_Institutionen/Versorgungssicherheit/Stromnetze/Versorgungsqualität/Versorgungsqualität-node.html Bitte lesen sie [...] mehr

06.11.2015, 15:06 Uhr

30% Betriebsstillstand Noch so eine blödsinnige Angabe: Interssant ist die Zeitverfügbarkeit, die lag 2014 bei allen KKW in Deutschland bei über 90%. D.h: KKW waren somit 2014 so gut wie immer in Betrieb, die 10% [...] mehr

06.11.2015, 14:56 Uhr

Hören Sie doch endlich mal mit ihrem Blödsinn von wegen sicherstem Stromnetz auf! Der SAIDI den sie so gerne in ihren Beiträgen zitierten sagt etwas über die Versorgungsqualität aus, nicht aber über die Netz-/Systemsicherheit: [...] mehr

05.11.2015, 18:27 Uhr

Stimmt nicht Der SAIDI sagt etwas über die Versorgungsqualität aus, nicht aber über die Netz-/Systemsicherheit: Beim SAIDI-Wert werden weder geplante Unterbrechungen noch Unterbrechungen aufgrund höherer [...] mehr

05.11.2015, 17:05 Uhr

Falschinformationen oft zu wiederholen, erhöht den Wahrheitsgehalt nicht! Der SAIDI sagt etwas über die Versorgungsqualität aus, nicht aber über die Netz-/Systemsicherheit: Beim SAIDI-Wert werden weder geplante Unterbrechungen noch [...] mehr

05.11.2015, 15:31 Uhr

Ich mach mir die Welt... Zum Thema zuverlässigstes Stromnetz bla bla: Ungeplante Stromunterbrechungen im Niederspannungsnetz sind im Hinblick auf Netzstabilität vollkommen unerheblich. Wichtiger sind die Anzahl der [...] mehr

Seite 1 von 3