Benutzerprofil

fortelkas

Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 1442
Seite 1 von 73
16.07.2019, 20:45 Uhr

Die Zeiten stehen ...also schlecht für die Regierungspartei "Einiges Russland", nur 32,3 Prozent Zustimmung. Na und? In einer lupenreinen Diktatur, so wird Russland in den Artikeln von Frau Hebel ja gern [...] mehr

15.07.2019, 20:00 Uhr

Ich finde es interessant, ....dass in den bisherigen Beiträgen auf diesem Forum nicht auf die Deserteure eingegangen worden ist. Sie haben auf diese Weise auch einen Beitrag zum Widerstand geleistet, weil sie aus einer Armee [...] mehr

14.07.2019, 20:32 Uhr

Die braunen Schläfer .....in der AfD sind erwacht. Höckje, ihr bekanntester Protagonist bläst zum Angriff. Dabei ist doch die gesamte AfD ein brauner Einheitsbrei, nur, die Radikalen um Höcke kommen mehr und mehr aus der [...] mehr

12.07.2019, 20:07 Uhr

Die Politik hat ....jetzt die Chance, wenn sie es denn will, die Bahn attraktiv zu machen. Gerade in der Zeit, in der jetzt endlich die Klimadiskussion an Schärfe zunimmt. Investitionen bedeuten nicht sofort höhere [...] mehr

11.07.2019, 19:55 Uhr

Ach, was waren ....das noch schöne Zeiten, als der CIA 1953, den rechtmäßig gewählten Premier Mossadegh stürzen konnte, um anschließend das verbrecherische Regime des Shah Reza Pahlawi zu installieren. Trump hat [...] mehr

10.07.2019, 20:11 Uhr

Da gibt es ....doch nur eine politische Konsequenz: Rücktritt oder Entlassung durch die amtierende Bundeskanzlerin. Ich hoffe, die SPD wartet nicht mehr zu lange mit dieser Forderung. Erwin Fortelka mehr

08.07.2019, 19:53 Uhr

Die USA arbeiten ....offenbar im Moment recht erfolglos, gemeinsam mit dem selbsternannten und von den USA bezahlten Herrn G. in Venezuela. Dieser hatte doch, so schien es in den Medien und auf den Foren, die [...] mehr

06.07.2019, 21:23 Uhr

Hallo, ...liebe Klapperschlange, sie sprechen davon, dass "wir" uns mit den Nachfolgerinnen der SED herumschlagen müssten. Wie kommen sie dazu, "wir" zu sagen? Sind Sie das Volk? Nein! [...] mehr

06.07.2019, 20:35 Uhr

Ich finde es immer wieder politisch ....fast lustig, wenn von manchen Foristen "der Wählerwille" bemüht wird. Den einen Wählerwillen gibt es doch gar nicht. Da haben jetzt in Bremen die meisten Wählerinnen und Wähler CDU [...] mehr

05.07.2019, 20:57 Uhr

Ja, die Zeiten ....sind offenbar vorbei, in denen man mit der "DDR-SED"-Keule noch jemanden politisch beeindrucken konnte. Das war schon immer Quatsch, jetzt wird dieser Unsinn auch immer mehr Wählerinnen [...] mehr

05.07.2019, 20:34 Uhr

Es kann doch .....niemand ernsthaft glauben, dass das, was seit Beginn der Industrialisierung falsch gemacht worden ist, ohne Kosten korrigiert werden kann, und es wird Generationen dauern. Es kann doch niemand [...] mehr

02.07.2019, 20:50 Uhr

Ja, das Morden der Rechten ...hat insbesondere in Deutschlands jüngster Geschichte Tradition. Da lohnt schon ein historischer Blick in die Geschichte der Weimarer Republik: Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht wurden von [...] mehr

29.06.2019, 21:01 Uhr

Für die neu gewählte ....Regierung der Ukraine gibt es noch einige Möglichkeiten, die Situation zu entspannen. Eine wäre, endlich aktiv und effektiv auf die Umsetzung des Minsker Abkommens zuzugehen. Es gibt noch viele [...] mehr

27.06.2019, 21:12 Uhr

Die Regierung des Iran kann sich doch ...völlig entspannt zurücklehnen. Ohne jetzt weiter jede politische Einzelheit aufzurollen: Die Regierung der USA hat die Unruhe in dieser Region ausgelöst. Und nun: Keine politische Strategie des Mr. [...] mehr

26.06.2019, 20:35 Uhr

Ich finde es hervorragend, .....dass Herr Tauber einmal diese Seite der rechtsradikalen Hetze, die von der AfD und allen, die ihr nahestehen, anspricht. Gewalt kann man auch mit Sprache säen, und diese Saat geht offenbar auf. [...] mehr

24.06.2019, 20:56 Uhr

Ja, es ist wirklich ein Wunder, ....dass sich noch Bewerbungen finden. In Garmisch hat seinerzeit die Bevölkerung NEIN gesagt, und das war gut so. Die Olympischen Spiele sind seit langer Zeit schon zur Gelddruckmaschine verkommen, [...] mehr

24.06.2019, 14:12 Uhr

Gerhard Schröder hat es .....vor dem Irak-Krieg des Mr. Bush vorgemacht. Er hatte wie viele die Lüge erkannt, mit der dieser Krieg begonnen wurde und hat einfach NEIN gesagt. So einfach kann Politik sein. Erwin Fortelka mehr

23.06.2019, 20:34 Uhr

Ein uneingeschränktes Lob hört sich ....anders an. Sie meinen: Frau KK ist halt politisches Mittelmaß aus der Provinz, und Mittelmaß macht natürlich auch vieles richtig. Wir zwei können es besser. Erwin Fortelka mehr

21.06.2019, 20:25 Uhr

Ich sehe mit klammheilichem Vergnügen, ....wie dieses Trump-Lieblingsprojekt, zumindest bisher, scheitert. Das hat ja auch seine Gründe: George W. Bush konnte noch mit einer dreisten politischen Lüge den Irak-Krieg anzetteln, und [...] mehr

20.06.2019, 20:50 Uhr

Gleich mit meinem ersten Satz .....möchte ich klar äußern: Vertreter der AfD gehören nicht als Gäste auf den evangelischen Kirchentag, sie gehören auch nicht in Leitungsgremien des Deutschen Bundestages. Weil die Grundausrichtung [...] mehr

Seite 1 von 73