Benutzerprofil

kratzdistel

Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 3069
Seite 1 von 154
24.06.2019, 11:00 Uhr

das übermaßverbot ist immer zu beachten ex post im nachhinein hat die Polizei die Personalien der besetzer festgestellt, so dass der geschädigte seine evtl. ansprüche wegen Hausfriedensbruch pp. durchsetzen kann. es handelte sich um [...] mehr

23.06.2019, 17:47 Uhr

eine neue qualität es gab zwei Demonstrationen. die von schülern und jugendlichen organisierte fridays for future mit ca. 40.000 teilnehmern am freitag verlief absolut friedlich. die zweite organisiert von [...] mehr

22.06.2019, 16:46 Uhr

was nicht friedlich ist, ist verboten so einfach ist es mit der heutigen demo.das ist nunmal Landfriedensbruch perge, perge. dafür gibt es nunmal keine Entschuldigung für das strafbare herdenverhalten ohne kritischen verstand. gestern war [...] mehr

20.06.2019, 22:03 Uhr

die gesetze auch mit leben erfüllen das polizeigesetze des bundes und vieler bundesländer lassen bei möglichen gefahren viele Maßnahmen zu.diese waren ja heftig umstritten. nur muss man diese auch umsetzen, dafür ist auch personell [...] mehr

20.06.2019, 15:55 Uhr

die gesellschsaft muss sich einig sein in der Ablehnung von gewalt zur Durchsetzung politischer ziele. die Jugend macht es uns vor, wenn tausende absolut friedlich für den klimaschutz eintreten. dieses denken wird sich auch in den köpfen [...] mehr

18.06.2019, 09:42 Uhr

erst überdenken die gewerbliche Vermietung von wohnunmgen ist nach art. 73 GG wohl der ausschließlichen Gesetzgebung des bundes zuzuordnen, so dass ein solches gesetz verfassungswidrig mangels Zuständigkeit sein [...] mehr

15.06.2019, 17:56 Uhr

wo sind denn die bauarbeiter es wird doch überall gebaut. die firmen sind ausgebucht. mehr

13.06.2019, 11:46 Uhr

meinung eines 5 % hürdenspringers er hätte wohl das meiste Problem mit AKK . er als zurückhaltender norddeutscher mit einer sehr redegewandten bürgerfreundlichen saarländerin mit einer sehr erfolgreichen beruflichen Laufbahn, so dass [...] mehr

12.06.2019, 12:56 Uhr

mit personaldebatten werden keine probleme gelöst sicherlich muss die CDU innerlich über sachthemen debattieren aber nicht über Personen. eine Gesellschaft ist immer im fluss und nicht statisch. Merkel ist immer noch weltweit als mächtigste [...] mehr

12.06.2019, 08:53 Uhr

hat auch seine tücken so wie es aussieht, will er die bisherige Rechtsprechung kodifizieren. das sind aber urteile zu Einzelfällen mit dem sicherheitsseitenabstand. es gibt aber auch fälle, wo er situativ größer sein [...] mehr

12.06.2019, 08:34 Uhr

gut ding braucht weil es gibt überhaupt keine gründe, für eine personaldebatte in der CDU. wir hatten jetzt eu-wahlen und keine Bundestagswahlen. noch immer haben CDU und die SPD die Stimmenmehrheit. es war für viele ein [...] mehr

10.06.2019, 17:57 Uhr

die grünen haben sich doch gut integriert es hat sich doch viel im privatleben und der Gesellschaft geändert. es gibt die gewaltfreie Erziehung. die meisten Familien haben wenig kinder und die werden gepflegt wie rohe eier. in den kliniken [...] mehr

05.06.2019, 12:51 Uhr

eine berufsschule ist kein gymnasium sie können auch nicht äpfel mit Birnen vergleichen. wer eine Berufsschule besucht, hat bereits die grundschule hinter sich. die lehrstoffpläne sind auf den beruf ausgerichtet und nicht auf die [...] mehr

03.06.2019, 10:39 Uhr

stelle wasser gründen tief ein solcher ist der finanzsenator Matthias Kollatz aus Berlin, groß geworden in hessen bei der SPD und von seinem wissen auch ein echtes äquivalent zu scholz. mehr

02.06.2019, 18:46 Uhr

die presse trägt nunmal mit Verantwortung, dass nahles zurückgetreten ist. ein mensch strebt nach Anerkennung. da zu tragen die vielen pessimistischen Kommentare der presse nicht bei, wenn sie sich [...] mehr

01.06.2019, 18:41 Uhr

das eine hat mit dem anderen nichts zu tun wir haben ein pariser klimaabkommen. das ein völkerrechtlicher vertrag ist. dann haben wir eine EU luftreinhalterichtlinie 2008/50/EG und in deutschland die39. BImSchVO usw. die gilt es einzuhalten [...] mehr

31.05.2019, 18:10 Uhr

iauf ein tief folgt auch mal wieder ein hoch die SPD hat viele Mitglieder steht auf einem gesunden fundament. man muss auch mal verlieren können. mit der spd ist keiner ärmer geworden. schröder hat mit seiner agenda für die ankurbelung der [...] mehr

31.05.2019, 13:40 Uhr

es gab damals wohl keine alternativen die opelaner wollen auch nicht von Rüsselsheim nach F gehen und so war es mit vielen arbeitslosen damals. durch die Kürzungen sollte mehr flexibiltät erreicht werden. die nutznießer der sparagenda die [...] mehr

30.05.2019, 12:27 Uhr

Wir haben nunmal bewährte spielregeln wir haben ein Grundgesetz. Darin sind die Spielregeln unseres demokratischen Rechtsstaates enthalten und diese gelten aktuell fort. Rezo hat seine Meinung öffentlich geäußert, dennoch ist er keine [...] mehr

29.05.2019, 16:09 Uhr

die groko wird alle turbulenzen überleben das war eine Europawahl und keine Bundestagswahl. wer kennt dann seine Kandidaten für die eu-wahl. Weber ist bei uns im Bundesland ein nobody und kaum bekannt. Barlay eher, da sie [...] mehr

Seite 1 von 154