Benutzerprofil

Ketamo

Registriert seit: 22.07.2011
Beiträge: 11
23.11.2018, 11:49 Uhr

Schlichtweg mal auf das Auto verzichten. Am lautesten beschweren sich doch die, die jeden kurzen Weg per Auto zurücklegen. Ab und an mal zu Fuß unterwegs sein, das Fahrrad nutzen, Fahrgemeinschaften [...] mehr

01.11.2018, 17:02 Uhr

Meines Erachtens nach war die Kriminalität in Brasilien vor zehn Jahren bei weitem nicht so schlimm wie heutzutage. Vor 6-7 Jahren bin ich morgen ums 4 oft alleine in Copacabana nach Hause [...] mehr

01.11.2018, 16:02 Uhr

Und warum steht die Polizei mittlerweile auf verlorenem Posten da? Ganz einfach, weil sie durch und durch korrupt ist. Ein überwältigend großer Teil der Waffen in den Händen der kriminellen [...] mehr

12.05.2016, 14:36 Uhr

180 Tage, sie wird aber nicht mehr ins Präsidentenamt zurückkehren. mehr

12.05.2016, 14:29 Uhr

Nur mal zur Info, Michel Temer ist derjenige, gegen den wg. Korruption ermittelt wird und nicht Dilma! Und auch gegen Eduardo Cunha, der das Impeachment vorangetrieben hat, wird ermittelt. Dilma [...] mehr

12.05.2016, 09:25 Uhr

Man muss sich mal vor Augen halten, wer das "Impeachment" von Dilma angekurbelt hat. Von Korruption zerfressene, machtgierige "Politiker" wie Eduardo Cunha und Michel Temer die [...] mehr

18.08.2015, 15:51 Uhr

Immer die bösen Radfahrer Es ist klar, dass wieder auf die bösen Radfahrer eingedroschen wird. Ich fahre jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit und werde fast täglich über den Haufen gefahren. Und eine Entschuldigung von einem [...] mehr

27.09.2012, 17:14 Uhr

Wenn Sie so sehr leiden, warum sind Sie dann noch dort? Die von Ihnen beschriebenen Eigenschaften sind schlichtweg falsch. Ich kenne sehr gutes brasilianisches Essen, saubere, ruhige Strände mit [...] mehr

24.08.2012, 09:48 Uhr

Wer Caetano Veloso nicht kennt, hat die Welt verpennt! !! Feliz aniversário atrasado grande mestre!!! mehr

16.08.2011, 10:38 Uhr

O jeitinho Genau diese Felxibilität, also der sogenante jeitinho führen oftmals zu Willkühr der brasilianschen Behörden. Denn in diesem Fall besteht der jeitinho fast immer aus Bestechungsgeld um Prozesse zu [...] mehr

22.07.2011, 14:02 Uhr

Also... Ich muß auch mal loswerden, dass hier einige anscheinend gar keine Ahnung von Brasilien haben, aber natürlich trotzdem ihren Senf dazugeben müssen. Ich war schon oft in Brasilien und auch einige [...] mehr