Benutzerprofil

gesmer

Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 61
Seite 1 von 4
14.12.2018, 14:48 Uhr

The Times They Are A-Changin` Die Zeiten haben sich geändert. Herr Lindner bekam für seine dümmliche DDR-Anschuldigung in Richtung der Grünen nicht einen Klatscher aus dem Publikum - vor Jahren noch wäre so etwas undenkbar [...] mehr

11.12.2018, 13:31 Uhr

Mikrofon!!! Auch wenn SPON es nur als Gerücht kolportiert: Dass während der Merz-Rede angeblich das Mikrofon leiser gestellt wurde, ist schon ein maximal perfider Trick, der mich persönlich an uralte [...] mehr

20.11.2018, 16:03 Uhr

Müde von diesem Blödsinn Herr Löw ist leider absolut nicht unterhaltsam, schon gar nicht im Gespräch mit Herrn Opdenhövel. Humor hat er auch nicht. Dieser ganze Länderspielkram wird doch weitgehend nur noch als Störung des [...] mehr

06.11.2018, 04:15 Uhr

Top! Schön, dass das Ding noch offen ist hier - konnte den Tatort nur in der WDH sehen und bin restlos beeindruckt. Darsteller, denen man gerne folgt. Sorry, aber das kriegen Ulmen/Tschirner und diese [...] mehr

31.10.2018, 10:33 Uhr

Gute Nacht! Nur einer war Friedrich Merz in der Vergangenheit rhetorisch und inhaltlich gewachsen, meist sogar überlegen: Oskar Lafontaine. Für Merz eine Art Angstgegner. Aber der ist aus dem Spiel. Auch der [...] mehr

28.10.2018, 01:13 Uhr

Verletzte Laut "Reviersport" spricht die Polizei von 10 unbeteiligten verletzten Besuchern auf der Nordtribüne, die sich bereits nach anfänglichen Zündeleien die sogenannte Verletztensammelstelle [...] mehr

21.10.2018, 09:39 Uhr

Hände weg von LIga 3! Hoffentlich behalten Sie Unrecht - insbesondere in Sachen Tedesco. Wer wie Schalke bezüglich seiner Trainer zuletzt keine Scheu zeigte, sich in der 2. Liga umzusehen, wird das demnächst dann womöglich [...] mehr

16.10.2018, 13:58 Uhr

Der Falsche Sound Die von Herrn Driess beklagte Hysterie entdecke ich einzig in seinen eigenen Aussagen. Es bleibt dabei: Wer in jungen Jahren die falsche Musik hört, den straft das Leben. Die Botschaften der Kölner [...] mehr

07.10.2018, 21:14 Uhr

Zukunft Jens Spahn oder aber Frau Kramp-Karrenbauer, so, so.... Als vor Wochen das Wasser aus den Flüssen verschwand und die Früchte auf den Äckern verdorrten, kam der Dame zur Hochzeit der Dürre diese [...] mehr

24.07.2018, 16:35 Uhr

mal kurz zuspitzen Wollte ich zuspitzen, Herr Ahrens, dann würde ich Sie hier - bei allem Respekt wohlgemerkt - glatt als ganz linken Vogel bezeichnen wollen. Das von Ihnen hervorgezogene Basler-Zitat ist nämlich [...] mehr

30.06.2018, 14:13 Uhr

Interessant scheint mir, dass "wir alle" im Vorfeld offensichtlich einer handfesten Fata Morgana aufgesessen sind - es gab schlicht keine Mahner und Warner. Woran liegt das? Die abgelaufene [...] mehr

27.06.2018, 19:57 Uhr

Passmaschine Kroos Ballbesitzfußball kann erschreckend öde sein, wenn er so behäbig vorgetragen wird. Die Mannschaft ist langweilig - nun auch abseits ihrer eh schon nichtssagenden Interviews. Glauben Sie mir: [...] mehr

15.05.2018, 16:11 Uhr

Deniz Naki Beide Fußballer dürfen nun zumindest halbwegs sicher sein, dass ihnen und ihren Familien nicht widerfährt, was dem türkischstämmigen und Erdogan-kritischen Fußballer Deniz Naki am 7.Januar dieses [...] mehr

10.04.2018, 15:39 Uhr

Komfortabel Mit dem Taxi also zum Konzert einer dieser maßlos überschätzten Langweiler-Kapellen aus Österreich. Und dabei eine reichweitenstarke Zeitung lesend. Was das alles kostet. Bleibt zu hoffen, dass die [...] mehr

07.02.2018, 18:15 Uhr

Schreck, lass nach........ Eine sogenannte Volkspartei und dieser verkniffene Hamburger, bei dem man ständig Probleme damit hat, zusätzlich zum Vor- auch dessen Hausnamen abrufen zu können. Aber eigentlich reicht doch auch [...] mehr

29.01.2018, 13:05 Uhr

Kopf hoch, Frau Rützel Die Autorin wirkt ein wenig verbittert. Statt sich über Mark E. Smith auszulassen, muss sie im Seelenleben eines Ansgar Brinkmann wühlen, dessen charakterlich wirklich aussagekräftige Auftritte damals [...] mehr

06.01.2018, 13:14 Uhr

Wurmfortsatz Leider sind die bis hierhin aufgelaufenen Kommentare zu Christian Lindner wohl kaum repräsentativ für den ganzen großen Rest der Wählrschaft. Dass nach dieser in den letzten Monaten abgezogenen durch [...] mehr

11.11.2017, 13:26 Uhr

Verfall Diese Partei ist einfach nur durch und durch trostlos. Keine Freaks, keine Hippies, keine Visionäre - nur blasse Gestalten, die im Leben augenscheinlich nichts anderes getan haben, als sich die Nächte [...] mehr

09.10.2017, 12:54 Uhr

Der Rahmen...... Enttäuschende Zuschauerzahl. 12- oder auch 13.000 hätten´s auch getan. mehr

02.10.2017, 21:00 Uhr

unverständlich Allem Anschein nach hat Liam Gallagher doch ein Solo-Album aufgenommen. Warum kreist das Gespräch vor diesem doch im Grunde reizvollen Hintergrund dann um seine alte Band und seinen Bruder? Da hätte [...] mehr

Seite 1 von 4