Benutzerprofil

spicy75

Registriert seit: 24.07.2011
Beiträge: 20
09.06.2019, 12:33 Uhr

"Tatsächlich hat Ankara das auch mehrfach versucht, konnte sich jedoch mit Washington nicht einigen - unter anderem wegen großer Bedenken im US-Kongress." - Ankara hatte also die Wahl [...] mehr

08.06.2019, 19:00 Uhr

Das digitale Dilemma der heutigen Zeit zeigt sich hier auch beim vermeintlichen "sammeln". In Zeiten von Sharing und Digitalangeboten werden wir wohl künftigen Generationen nichts greifbares mehr hinterlassen. [...] mehr

01.05.2019, 12:05 Uhr

Es gab keine Großbetriebe? Was glauben Sie denn bitte, wer jahrzehntelang den Krempel produziert hat, den ihr für einen kleinen Taler bei Quelle und Co kaufen konntet? Der Westen hatte schon immer [...] mehr

01.05.2019, 12:01 Uhr

Schaudert's nur mir so? Zitat: " Mit dieser national-sozialen Politik trifft sie den Lebensnerv von Menschen vor allem in der ländlichen Peripherie..." Hübsch umschrieben national-sozial. Man könnte auch [...] mehr

29.08.2016, 06:45 Uhr

Sehr gut "Wie könnte eine Demokratie im 21. Jahrhundert aussehen, die sich von den Zwängen eines Kapitalismus befreit, der im 17. und 18. Jahrhundert entstand, der im 19. und 20. zu voller Macht wuchs und [...] mehr

25.02.2014, 09:02 Uhr

absurd Ich verstehe dieses hysterische Gekreische nicht. Alle Whatsapp-Nutzer die ich kenne, verwenden ebenfalls die Facebook-App bzw den Facebook-Messenger. Beide Apps haben sich bei der Installation [...] mehr

10.01.2014, 17:52 Uhr

Scherz oder? Die Kirchen beschweren sich über Indoktrination? Das nenn' ich mal Ironie. Ist doc eigentlich deren Steckenpferd. Nebenbei bemerkt war ich der Meinung dass die Kirche bei der Gestaltung des [...] mehr

05.10.2012, 09:02 Uhr

warum nicht? Warum will er seine Verdienste nicht offenlegen? Was hat er zu verheimlichen? "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing" sagt der Volksmund. So bleibt der merkwürdige Eindruck, dass nicht die [...] mehr

04.10.2012, 22:12 Uhr

ahja "Ein Arbeiter könne selbst mit einer vollen Stelle keine vierköpfige Familie ernähren." Das können normale Arbeiter in Deutschland eher auch nicht. Wenn dass das Kriterium sein soll [...] mehr

22.12.2011, 19:55 Uhr

schlechter Weg Wenn die NPD gegen das Grundgesetzt oder die FDGO verstößt soll man sie verbieten. Wenn man das, aus welchen Gründen auch immer, nicht kann, muss man sie behandeln wie alle anderen zugelassenen [...] mehr

19.12.2011, 22:51 Uhr

so so Natürlich hat die Großelterngeneration alles aufgebaut. Blieb ihr ja auch nichts anderes übrig nach dem sie alles zerstört hatte. Ich finde die heutige Generation hat sicher nicht mehr Räder ab, [...] mehr

03.11.2011, 18:00 Uhr

Unverständnis Warum scheinen so viele Eltern kein Interesse mehr zu haben ihre Kinder zu anständigen Menschen zu erziehen sondern kapitulieren stattdessen frühezteitig? Ich mag das irgendwie nicht so recht [...] mehr

01.11.2011, 20:42 Uhr

Beifall für Papandreou Ich finde es ebenfalls richtig was da geschieht. Das griechische Volk hat einen langen und sehr schweren Weg vor sich. Welcher das sein wird hat staatstragende Dimensionen. Ich finde es sehr [...] mehr

31.10.2011, 16:34 Uhr

ohje Gott bewahre uns vor weiteren Umbauarbeiten der SPD am Arbeitsmarkt. Die letzte "größere Umbauarbeit" dieser Partei hat uns Harz4 und die arbeitgeberfreundliche Öffnung der Leiharbeit [...] mehr

03.10.2011, 20:32 Uhr

unglaublich "Als Beispiele nannte sie den demografischen Wandel und die Abwanderung junger Leute aus dem Osten, die fast doppelt so hohe Arbeitslosigkeit wie im Westen und die *geringeren [...] mehr

25.07.2011, 15:01 Uhr

Also bei Ihrem Geschreibsel wir mir speiübel. Was Sie fordern ist nichts weiter als Selbstjustiz unter dem Deckmantel des Selbstschutzes. Ich würde nicht jedem ungehindert eine Waffe in die Hand drücken wollen. Und Ihnen [...] mehr

25.07.2011, 12:07 Uhr

Kohle und Umfeld Das denke ich auch. Ich glaube dass es in "normalen" Leben ebenso viele Menschen mit Affinität zum Drogenkonsum gibt wie bei den Künstlern. Ich sehe hier lediglich den Unterschied [...] mehr

24.07.2011, 23:31 Uhr

mal Scheuklappen weg Eine sehr eingeschränkte Sichtweise. Da Sie noch leben und unter Beachtung Ihrer eigenen Aussage, gehe ich davon aus dass Sie bisher nicht allzuviel mit Drogen zu tun hatten. Als [...] mehr

24.07.2011, 23:17 Uhr

bleiben Sie fair Ach bitte unterlassen Sie doch Ihre fürchterliche Überheblichkeit. Nur weil Sie einen anderen Musikgeschmack haben, steht es Ihnen nicht frei sich beleidigend über A. Winehouse Musik zu äußern. [...] mehr

24.07.2011, 23:01 Uhr

Weil definiert... Die Uno bezeichnet in der offiziellen Definition alles als Drogen, was in einem lebenden Organismus Funktionen zu ändern vermag. Ich erkenne Ihre vermeintliche Verschleierung nicht, da alle [...] mehr