Benutzerprofil

Dromedar

Registriert seit: 25.07.2011
Beiträge: 539
Seite 1 von 27
09.07.2019, 21:53 Uhr

Auch pseudonyme Einmal-Adresse über Gmail wäre jetzt nicht so prickelnd. Dann bewirbt man sich bei einem Geheimdienst via einem mitlesenden anderen. Hoffe ich doch, dass solche Bewerber von vornherein aussortiert werden. Inhalt [...] mehr

25.06.2019, 14:14 Uhr

Die CDU bewegt sich zielsicher Richtung 5% Marke. Die CSU am Tropf ist nicht mehr vermittelbar, dazu noch in der eigenen Reihe Karliczeck, Klöckner, von der Leyen und dann diverse 90er Jahre Rohr-Krepierer [...] mehr

22.06.2019, 10:16 Uhr

Bei modernen Betriebssystemen droht doch kein Datenverlust, wenn man plötzlich den Rechner ausschaltet, schon gar nicht, wenn man nicht aktiv mit ihm arbeitet. Genau für diesen Fall wurden die mittlerweile fast überall [...] mehr

18.06.2019, 19:25 Uhr

Nicht das erste Mal Gedeckelte Mieten waren nach dem Krieg in beiden Teilen Deutschlands üblich. Selbst im Westen wurden die erst Ende der 50ger/Anfang der 60ger je nach Gemeinde aufgehoben - und auch erst dann, als [...] mehr

08.06.2019, 10:56 Uhr

Deutschkenntnisse für die Arbeit sind sich überhaupt nicht nötig. In allen meinen Jobs der letzten Jahre war immer klar, dass German is a plus. Aber die einzig wichtige Sprache, die eine Rolle spielt, ist Englisch. Wobei die [...] mehr

07.06.2019, 18:38 Uhr

Wenn eine Groko ernst genommen werden will muss sie es schaffen, die Lachnummern aus dem Kabinett heraus zu halten: Seehofer, Scheuer, Dobrindt, Karliczek, Oettinger, Kloeckner sind einfach nur peinlich. und nur unfreiwillig lustig. Auch [...] mehr

04.06.2019, 13:08 Uhr

Egal, wie man politisch steht Dass Verträge von Donald Trump nicht das Papier wert sind, auf dem sie gedruckt sind, von hat er eindrucksvoll bewiesen. Insofern spielt es nicht die geringste Rolle, ob da irgend ein Handels-Vertrag [...] mehr

02.06.2019, 13:21 Uhr

Wann folgt die CSU dem Beispiel von Andrea Nahles. Seehofer, Scheuer, Dobrindt, ... kann man als Wähler nicht ernst nehmen, torpedieren aber äußerst aktiv Grundrechte und die Klima-Politik. Eine Regierung aus CDU [...] mehr

28.12.2018, 14:28 Uhr

Arch Linux ist eine der großen Distributionen neben debian+ubuntu, fedora und suse. Im Privat-Bereich würde man vielleicht eher einen Ableger wie Antergos nehmen zwecks bequemerer Installation, aber wenn man ein [...] mehr

20.10.2018, 10:17 Uhr

Ungleichgewichte Wohnungen gibt es in Deutschland eigentlich genug, bloss nicht genug in den großen Städten. Die Leute ziehen nun mal dahin, wo Arbeit, Bildung und Anschluss ist. Es wäre auch eine Lösung dafür zu [...] mehr

11.08.2018, 14:07 Uhr

Konservative Werte Erst sind sie sich einig, wenn sie nicht mögen (Liberale, Demokraten, Arme, Andere) Und dann zerpfleischen sie sich doch, und reissen dabei alles inklusive ihrer Anhänger hinunter. Am Ende führt [...] mehr

11.08.2018, 09:09 Uhr

61 Millionen Deutsche fehlt vermutlich die Erfahrung, daß sich Dinge ändern können - sehr schnell, sehr drastisch und ohne viel Rücksicht auf eigene Befindlichkeiten - zum Wohle aller! Auch im westdeutschen Grundgesetz [...] mehr

04.08.2018, 15:38 Uhr

Einfach und logisch ist nicht unbedingt richtig Höhere Strafen führen nur sehr selten zu geringerer Gewalt. Die meisten Taten entstehen nun mal auch nicht aus rationaler Berechnung unter Berücksichtigung der Gefahr erwischt, angeklagt und [...] mehr

27.07.2018, 12:36 Uhr

Unglaublich dass UvdL mal etwas sinnvolles sagt Sachlich ist die Karriere sang- und klanglos von UvdL. Aber sie kennt sich definitiv mit Macho-Männern, Vorurteilen, antiquierten Weltbildern und wie frau damit umgeht aus und Erfolg hat. Und an [...] mehr

06.07.2018, 15:03 Uhr

Auch früher hat Merkel die Macho-Ego-Männer um sicher herum sich selbst erledigen lassen. Das scheint ja wohl auch mit Seehofer zu klappen, vielleicht reißt er so, wo die Kanzlerin auch noch an seiner Seite [...] mehr

02.07.2018, 16:32 Uhr

Einfaches kompliziert machen Dinge ändern sich, auch in Bayern, wenn auch langsamer als im Rest der Republik. Wie genau, läßt sich nicht voraus sehen und daraus jetzt Vorwürfe zu konstruieren ist bestenfalls selbstgefällig. [...] mehr

17.06.2018, 19:17 Uhr

Die Lösung des Dilemmas wäre vermutlich Seehofer noch heute abend (bevor die CSU Rückendeckung ausspricht) zu entlassen und gleichzeitig die Forderung im Asylverfahren exakt so umzusetzen (kann man ja später vom [...] mehr

16.06.2018, 14:16 Uhr

Punkt für Punkt 1. Ich konnte keine Überforderung erkennen. Ein paar Sachen waren chaotisch, aber am Ende lief das doch ziemlich geordnet. Alle wurden versorgt - sogar rechtsstaatlich und nicht nur in Zeltlagern. [...] mehr

16.06.2018, 12:47 Uhr

Unterschied In der DDR gab es ganz reale Probleme: eine vollkommen marode Wirtschaft, wirklich senile Greise in der Regierung, eine alltägliche, intensive Unterdrückung , eine unglaubliche [...] mehr

16.06.2018, 12:34 Uhr

Welches Unheil denn bitte? Deutschland ist wirtschaftlich so stark wie noch nie in der Welt. Wir leben äußerst sicher. Der Großteil der Welt beneidet uns. Selbst die Aufnahme von 1 Million [...] mehr

Seite 1 von 27