Benutzerprofil

calm

Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 69
Seite 1 von 4
09.04.2019, 19:56 Uhr

Namenlos Ich halte es für gut, dass der Täter hier nicht mit Namen genannt wird: Politisch bedeutet das, dass man mit menschenverachtenden Taten zumindest im Spiegel nicht zu einer Berühmtheit wird. [...] mehr

26.02.2019, 18:52 Uhr

zweites Referendum undemokratisch? - warum? Gehört es neuerdings zur Demokratie, dass man nur einmal wählen darf und dann nie wieder? Wenn ich nach 4 Jahren merke, dass ich mich in der Regierungspartei getäuscht habe (sie mich [...] mehr

01.02.2019, 19:31 Uhr

Nicht wirklich gut ! Ein historisches Haus ist - gut saniert - oft mehr wert, als ein Neubau. Und eine an Durchschnittsmieten orientierte Steuer benachteiligt Vermieter, die auf Maximalmieten verzichten - die werden nun [...] mehr

29.01.2019, 10:41 Uhr

Zum Vergleich: Ich bin häufig von Konstanz nach Frankreich unterwegs und nutze dabei immer die Schweizer Autobahn. Dort gilt ein Tempolimmit von 120. Das bedeutet: erheblich stressfreieres Fahren und wesentlich [...] mehr

26.08.2018, 16:50 Uhr

"Der Ölpreis bleibt stabil und relativ niedrig" - ist das gut? Die positive Vision ist eine vor allem wirtschaftlich gedachte Vision und da macht die Hoffnung auf einen niedrig bleibenden Ölpreis (und andere Hoffnungen) vielleicht Sinn. Tatsächlich aber [...] mehr

01.08.2018, 16:55 Uhr

minus 63 Grad - himmlische Vorstellung angesichts der derzeit hier herrschenden Temperaturen! mehr

21.06.2018, 15:48 Uhr

Über die rechtliche Seite mag man streiten - die Frage ist nur, geht es darum überhaupt! Alles spricht dafür, dass Seehofer das macht, weil er die kommende Wahl in Bayern im Blick hat und keineswegs [...] mehr

20.06.2018, 14:41 Uhr

Ob das so stimmt? Auf jeden Fall sind die Ergebnisse hier diametral entgegengesetzt zu denen von Infratest-Dimap in der ARD. Auch allem, was ich in meiner Umgebung höre, widerspricht das: Die sieht zwar Merkel durch [...] mehr

01.06.2018, 13:27 Uhr

Nicht neu, aber richtig Es ist nicht neu, stimmt aber, dass Zuchtmeister Schäuble einerseits nicht gerade zum Ansehen Deutschlands im Ausland beigetragen hat und andererseits mit seiner Austeritätspolitik Ländern wie [...] mehr

11.04.2018, 21:38 Uhr

Was sicher richtig ist: Für Inklusion braucht es zusätzliche Lehrer. Unser Sohn war zumindest während der Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse - dort gab es dann eine zusätzliche [...] mehr

06.10.2017, 12:20 Uhr

Zwei Kampfhähne Rajoi und Puigdemont sind beide gefangen in ihrem Hahnekampf gegeneinander...und das Volk lässt sich mal wieder, auf der einen, wie auf der anderen Seite, mit hineinziehen! Warum sagen die Menschen [...] mehr

02.10.2017, 00:12 Uhr

Interessant! Interessant, dass gerade diejenigen, die schon bislang keinen Platz rechts neben sich frei lassen wollten, in ihren Bundesländern den eindeutig größten Auftrieb für die AfD zu verzeichnen haben. Haben [...] mehr

04.08.2017, 23:29 Uhr

Parlamentsrecht deckt Verrat - das ist keineswegs gelebte Demokratie Das wäre ja alles schön und richtig, wenn Frau Twesten ein Direktmandat inne hätte - dann könnte sie mit Recht sagen: Die Wähler haben mich gewählt. Haben sie aber nicht - sie haben die Grünen mit 8 % [...] mehr

20.06.2017, 13:03 Uhr

Ist ja alles gaaanz toll... .... nur kommt das eigentlich zu früh: So ist es nur Trump (und vielleicht dem Brexit) gedankt. Die EU hat sich aber bisher keinen Deut verändert und muss das ja nun offensichtlich auch nicht tun - [...] mehr

05.05.2017, 13:26 Uhr

Guter Artikel... ... die nächste Frage lautet: Wie überwinden wir den Kaptitalismus? - denn der ist es, der ständiges Wachstum erfordert (was logisch auf Dauer genau so wenig gehen kann wie, dass alle Länder [...] mehr

11.02.2017, 22:29 Uhr

Leider einseitiges Lob Diese Einseitigkeit ist nicht hilfreich: Einerseits gibt es berechtigte Kritik am Polit-Establishment: Was da hinter verschlossenen Türen im Sinne irgendwelcher Lobbys entschieden wird, ist ja [...] mehr

17.01.2017, 21:26 Uhr

Kuhandel ! Solche Kuhändel, die einzig und allein dem Machterhalt dienen und vor keinem noch so ekelerregendem Deal haltmachen (seien es 5 Sterne, Berlusconi-Zöglinge, PiS oder Brexit-Tories) sind es, die die [...] mehr

10.11.2016, 16:32 Uhr

War da mal was? War da mal was oder habe ich das falsch in Erinnerung? Hat nicht Jacob Augstein an dieser Stelle vor kurzem noch Trumb als denjenigen gesehen, dem weniger an Krieg gelegen sei, als Clinton und der [...] mehr

28.07.2016, 21:04 Uhr

Was ich nicht mehr hören kann... ... ist die kollektive Hysterie, die hier aus nahezu sämtlichen Kommentaren spricht: Ein aufgeschreckter Hühnerhaufen, der genau das bedient, was Terroristen erreichen wollen: Lautes Geschrei und [...] mehr

16.07.2016, 18:05 Uhr

Reichstagsbrannd Güllen war es nicht und die kemalistischen Offiziere auch nicht - wer dann? "Qui bono?" (wem nützt es?) fragt man sich bei undurchsichtigen Verbrechen, wenn man nach dem Täter sucht. Wem [...] mehr

Seite 1 von 4